Jennifer O'Connell Die Glücksbäckerin

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Glücksbäckerin“ von Jennifer O'Connell

Orangenbiskuit oder Schokocreme? Oft reicht schon der Streit zwischen Braut und Bräutigam über die Hochzeitstorte für die junge Konditorin Lauren Gallagher aus, um zu wissen, ob eine Ehe zum Scheitern verurteilt ist oder nicht. Jetzt aber sitzt sie in der Patsche, denn ihre ganze Erfahrung sagt ihr, dass ausgerechnet ihre beste Freundin dabei ist, »Mr. So-was-von-falsch« zu heiraten …
»Die Glücksbäckerin« verführt ihre Leser wie ein Stück Torte …

Stöbern in Romane

Claude allein zu Haus

Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte mit Herz. Genau das Richtige für Tierliebhaber.

Sissy0302

Die Außerirdischen

"Die Ausserirdischen" ist ein spitzes Portrait unserer heutigen Gesellschaft.

Jari

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Witzig, chaotisch einfach unwiderstehlich!

Chriiku

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Eine unterhaltende und gut erzählte, spannende Geschichte einer Jugend im Zeichen von Sputnik und den Anfängen der Weltraumforschung.

misery3103

Die Schatten von Ashdown House

Mischung aus historischer Wahrheit, Mystik und Erforschung der eigenen Familiengeschichte - dramatisch und spannend

schnaeppchenjaegerin

Die Melodie meines Lebens

Gut, aber der Titel verspricht mehr....

buchstabensammlerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller Roman

    Die Glücksbäckerin

    bookaholic_

    25. April 2013 um 22:59

    Ein Frauenroman, der mal wieder absolut meinen Geschmack getroffen hat! Die Geschichte um Lauren, die aus eigener Leidenschaft zum Kreieren von Hochzeitstorten ihr selbständiges Konditor-Lädchen eröffnet hat und diesen mit großen Erfolg führt, ist einfach toll. Von Anfang an gefiel mir die Idee von einer Tortenboutique, was auch dazu führte, dass man während des Lesens Apettit auf ein leckeres Tortenstück bekam und ebenso große Lust verspürte ich, dieses Lädchen selbst zu besuchen und mich dort umzuschauen. Die Autorin hat alles sehr gut beschrieben; von der Backstube bis zur fertigen Kreation. Gerade das fiel mir positiv auf. Die Charaktere haben die Geschichte zudem sehr authentisch werden lassen, daher konnte ich mich schnell mit ihnen anfreunden. Eine Portion mehr Witz hätte meiner Meinung nach das Gesamtbild gut abgerundet. Da dieser Punkt zu kurz kam erhält das Buch nicht die volle Stern-Bewertung, sondern einen Abzug. Mir hat es viel Spaß gemacht mit dieser netten Story die ersten warmen Sonnenstrahlen des Frühlings auf meinem Balkon zu genießen. Meinetwegen hätte das Buch auch noch 200 Seiten mehr umfassen können ;) Fazit: Eine angenehme Lektüre für schöne Stunden zwischendurch. Leichte Kost mit süßer Versuchung ;) Empfehlenswert besonders für Hochzeits”liebhaber”, angehende Bräute und bereits getraute Frauen, die vielleicht den Zauber ihres eigenen “Schönsten Tag im Leben” nochmal in Erinnerung rufen lassen wollen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks