Neuer Beitrag

Romance Edition Verlag

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wenn das Spiel mit dem Feuer zur unwiderstehlichen Versuchung wird …

Endlich ist es soweit und der 4. Teil der Playing with Fire Serie ist erschienen.
Wir laden zur gemeinsamen Leserunde ein und sind schon sehr gespannt auf eure Meinungen zu
"Feurige Versuchung" von Jennifer Probst.

Für die taffe Geschäftsfrau Julietta Conte steht der Erfolg der Familienbäckerei La Dolce Famiglia an erster Stelle; eine tiefer gehende Beziehung zu einem Mann aufzubauen, landet hingegen auf dem letzten Platz ihrer Prioritätenliste. Zu oft wurde Julietta bereits verletzt; im Laufe der Jahre hat sie aus ihren Fehlentscheidungen gelernt. Als ihr der attraktive wie undurchschaubare Sawyer Wells eine Partnerschaft mit seiner internationalen Hotelkette anbietet, geraten ihre besten Vorsätze jedoch bald ins Schwanken. Sawyer wäre durchaus ein Mann, bei dem sich eine Frau freiwillig die Finger verbrennen würde …


PDF Leseprobe auf unserer Verlagsseite

Die Romane, Novellen und E-Books von Jennifer Probst reichen von sexy Liebesgeschichten bis hin zu erotischen Erzählungen. Sie lebt im Bundesstaat New York. Mehr Informationen über die talentierte New York Times und USA Today Bestsellerautorin auf folgenden Seiten:

Webseiten

Homepage | Facebook | Twitter

Wir suchen nun für "Playing with Fire 4 - Feurige Versuchung" interessierte Leser, die gerne gemeinsam in einer Leserunde das Buch lesen möchten.
Wir vergeben dazu 5 Bücher in Print. Bei mehr als 30 Bewerbern vergeben wir noch ein weiteres Buch dazu.

Bewerbungsfrage: Schreibt uns euren Eindruck zur Leseprobe

Gerne könnt ihr euch auch auf unserer Homepage Romance Edition mal umschauen. Es erwarten euch viele, neue gefühlvolle Romane, die von euch erkundet werden wollen.

Wir freuen uns auf eure Meinungen.

Viel Glück!


Euer Team von Romance Edition

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.

Autor: Jennifer Probst
Buch: Playing with Fire - Feurige Versuchung

Manja82

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich mochte mein Glück versuchen und mich für die Leserunde bewerben. Immerhin liebe ich ja die Bücher des Verlags, ja meine Sucht ist mal wieder stärker ;).

Die Leseprobe gefällt mir gut. Bisher kenne ich zwar noch kein Buch der Autorin, würde es aber sehr sehr gerne ändern.
Ihr Stil gefällt mir, es liest sich recht einfach und man merkt als LEser dieses unterschwellige Knistern (geht zumindest mir so).
Julietta scheint eine sehr selbstbewusste Frau zu sein, die alles für die Familienbäckerei "La Dolce Familglia" tun würde. Sie weiß was sie will.
Sawyer ist ebenfalls Geschäftsmann und er möchte mit Julietta zusammenarbeiten. Er kennt die Familie, hatte wohl schon mit jedem zu tun. Nun also Julietta, die aber so gar nicht weiß ob sie wirklich soll. Da liegt was in der Luft, es gibt eine gewisse Spannung zwischen den beiden, die ich gerne genauer ergründen möchte.
Carina, Juliettas Schwester, scheint sich ja auch bereits GEdanken um das Liebesleben ihrer Schwester zu machen. Immerhin bringt sie Julietta dazu diesen Liebesschwur durchzuführen. Ob es Sawyer ist, der nun als Mir. Right aufgetaucht ist?
Die LP macht auf jeden Fall Lust auf mehr und ich würde das Buch gerne kennenlernen!

(Übrigens steht in der Leseprobe ab Kapitel 2 unten immer "Küsse in Florenz", ich denke mal das ist ein Fehler)

Ich würde mich freuen, wenn ich mitlesen dürfte. Ich bewerbe mich als Bloggerin, mein Blog http://manjasbuchregal.blogspot.de

(Mal gucken, es ist ja noch Zeit, vielleicht schaffe ich ja vorher ein oder zwei oder sogar alle 3 Vorgänger ... holen werde ich sie mir auf jeden Fall)

Tigerbaer

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, es geht mit der Conte Familie weiter...wie toll, genau das hatte ich mir nach dem letzten Teil gewünscht und dann sind jetzt auch noch Julietta und Sawyer im Spiel. Ich gerate ins Schmachten, zumal ich mich in Sawyer ja im letzten Teil schon ein wenig verguckt hatte =)

Die Leseprobe lässt die Funken zwischen Julietta und Sawyer fliegen und ich hätte am liebsten weiter gelesen. Geheimnisse wurden in Bezug auf Sawyer angedeutet und Julietta scheint auch einiges an Ballast mit sich herum zu schleppen. Ich würde die Beiden total gerne bei ihren "Kämpfen" begleiten und auch die anderen Mitglieder aus dem Conte-Clan wiedersehen.

Beiträge danach
136 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Romanticbookfan

vor 2 Jahren

Kapitel 6 - 9

Saphir610 schreibt:
Ich denke auch, die Idee, dass man sich nur beim Sex fallen lässt und nicht mehr Gefühle im Spiel sind, ist ein Wunschdenken. Das geht dann nicht so wirklich.

Ja, denn Vertrauen gehört ja sowieso dazu und man merkt auch immer zwischendurch, dass da was "aufblitzt". Das bestätigt sich ja dann auch :-)

Romanticbookfan

vor 2 Jahren

Kapitel 10 - 13
Beitrag einblenden

Mama Conte spielt hier eine entscheidende Rolle, in dem sie die beiden zur Hochzeit zwingt oder auch "überredet". Ich finde das ziemlich unfair den beiden gegenüber, obwohl sie mit der besten Absicht handelt.

So ist die Hochzeit auch eher eine traurige Geschichte, auch wenn es die Hochzeitsnacht wieder in sich hat.

Gut, dass Sawyer mit Wolfe geredet hat. Das war für beide gut und wichtig und hat sie, denke ich, auch einander näher gebracht!

Romanticbookfan

vor 2 Jahren

Kapitel 10 - 13
Beitrag einblenden

Tigerbaer schreibt:
Mama Conte hat wieder zugeschlagen und wie bisher immer gewinnt die Frau durch K.O. des Gegners :-D Mein Mitgefühl gilt Sawyer *grins*...gegen die Frau hat man(n) keine Chance *lach*

Ja, das stimmt, obwohl mir die beiden in dem Moment eher Leid getan haben, denn beide fühlen sich sehr unwohl mit der Hochzeit und deswegen finde ich sie auch nicht richtig.

Natürlich entwickelt sich alles Richtung Happy End, aber das ist mir dann zu forciert.

Saphir610

vor 2 Jahren

Kapitel 10 - 13
Beitrag einblenden

Wer weiß, wie lange die Zwei gebraucht hätten, ohne Mama Contes Eingreifen. Das hat ihr wohl vieeeel zu lange gedauert, grins.

Romanticbookfan

vor 2 Jahren

Kapitel 14 - Ende
Beitrag einblenden

Oh, ich hatte tatsächlich etwas Angst ums wohlverdiente Happy End. Sawyer hatte ja sehr mit sich zu kämpfen und gegen seine Gewohnheit, wegzulaufen und die Menschen von sich zu stoßen. Zum Glück hat er sich richtig entschieden und die Liebeserklärung am Flughafen war einfach nur wahnsinnig süß!

Romanticbookfan

vor 2 Jahren

Kapitel 14 - Ende
Beitrag einblenden

Saphir610 schreibt:
Und die "Beichten" der Frauen, wie es zu ihren Ehen gekommen ist. Einfach irre, Alles nicht einfach so, wie man es sich denkt, zustande gekommen. Überall hatte Mama Conte ihre Finger dazwischen. Gefährlich, die Frau ;-).

Oh ja, das zieht sich durch die ganze Serie, aber sie war ja immer erfolgreich und hatte das Glück ihrer Kinder im Sinn! :-)

Romanticbookfan

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Vielen Dank, dass ich das Buch in der Leserunde mitlesen dürfte!
Anbei meine Rezensionen:

http://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Probst/Playing-with-Fire-Feurige-Versuchung-1136174740-w/rezension/1160332991/

http://romanticbookfan.blogspot.de/2015/06/rezension-playing-with-fire-feurige-versuchung.html#more

LG Desiree

Neuer Beitrag