Jennifer Probst Searching for Love: Hingabe

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Searching for Love: Hingabe“ von Jennifer Probst

an einem einzigen Tag durchgelesen.

— meistraubi
meistraubi

Eine Geschichte, die mit Humor und Gefühl überzeugen kann. Muss man gelesen haben!

— michelle_loves_books
michelle_loves_books

Super Buch!

— Nicolerubi
Nicolerubi

wow.....

— CarolaBu
CarolaBu

Stöbern in Erotische Literatur

Royal Destiny

Ein tolles Buch ❤

jesslie261

Nothing more

Landon´s Geschichte

Honeybear294

Before us

Die Geschichte aus Hardins Sicht mit Informationen über Hardin damit man ihn besser verstehen kann

Honeybear294

Paper Prince

Nicht ganz so gut wie der erste Band, da er Längen hatte und zu vorhersehbar war

Honeybear294

Zwei Sehnsüchte (WG 2)

Hocherotisch, ein wenig Spannung und zwei gepeinigte Hauptfiguren, die große Probleme mit Vertrauen haben.

sollhaben

Fair Game - Lucy & Gabriel

Eine schöne Liebesgeschichte zum Träumen und mitfiebern!

SarahDenise

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Searching for Love: Hingabe" von Jennifer Probst

    Searching for Love: Hingabe
    Romance Edition Verlag

    Romance Edition Verlag

    Zerstören Kennedys  Ängste jegliche Chance auf ein Happy End? Willkommen zu einer neuen Leserunde! Wir stellen euch das neue Buch von Jennifer Probst  "Searching for Love - Hingabe" vor und sind schon sehr auf eure Meinung, zu diesem 2. Band, gespannt.  Bewerbt euch gleich für eines der Rezensionsexemplare. Kennedy Ashe, Ansprechpartnerin für die außergewöhnlichen Fälle der Partneragentur KINNECTIONS, bekommt einen ebensolchen hartnäckigen Fall als nächsten Kunden. Ned, Raketenwissenschaftler und Nerd, wie er im Buche steht. Kennedy schwört darauf, den Chaoten im Laborkittel in den heißesten Typen der Stadt zu verwandeln. Nur sich selbst kann sie nicht helfen. Ihre Unsicherheit wegen ihrer Vergangenheit und ihrer Gewichtsprobleme sitzt zu tief. Kann Kennedy ihrem Herzen folgen, als sie feststellt, dass Ned der perfekte Mann für sie wäre, oder zerstören ihre Ängste jegliche Chance auf ein Happy End? Bisher erscheinen: Searching for Love - Verlockung Die Romane, Novellen und E-Books von Jennifer Probst reichen von sexy Liebesgeschichten bis hin zu erotischen Erzählungen. Sie lebt im Bundesstaat New York. Mehr Informationen über die talentierte New York Times und USA Today Bestsellerautorin auf folgenden Seiten: Webseiten Homepage | Facebook | Twitter Wir suchen nun für "Searching for Love - Hingabe" interessierte Leser, die gerne gemeinsam in einer Leserunde das Buch lesen möchten. Wir vergeben dazu 5 Bücher in Print. Bei mehr als 30 Bewerbern vergeben wir noch ein weiteres Buch dazu. Bewerbungsfrage: Kennt ihr diese innere Unsicherheit, wenn man sich auf mal selbst nichts mehr zutraut? Wie seid ihr da herausgekommen, oder was würdet ihr einem Menschen raten? Gerne könnt ihr euch auch auf unserer Homepage Romance Edition mal umschauen. Es erwarten euch viele, neue gefühlvolle Romane, die von euch erkundet werden wollen. Wir freuen uns auf eure Meinungen. Viel Glück! Euer Team von Romance Edition *** Wichtig *** Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

    Mehr
    • 64
  • Das Model und der Nerd

    Searching for Love: Hingabe
    Buecherli

    Buecherli

    06. February 2016 um 00:34

    Ich war schon vom ersten Band der Reihe super begeistert und habe mich auch auf Kennedys Geschichte sehr gefreut. Kennedy ist eine wirklich tolle Frau. Sie sieht super aus, ist sympathisch und liebenswert und hat ein Händchen für ihre Kunden. Und da kommt ihr Ned bzw Nate gerade gelegen. Er ist ein Raumschiffingenieure wie er im Buche steht. Lange Haare, fleckige Laborkittel und total verpeilt. Was noch schlimmer ist, für ihn ist die Welt der Frauen ein Buch mit sieben Siegeln. Dabei wünscht er sich nichts mehr, als die Frau fürs Leben zu finden. Wer könnte ihm dabei besser helfen als Kennedy? Doch irgendwie scheint keine Frau die richtige für Nate zu sein oder doch? Nate ist so ein wahnsinnig toller aber auch tollpatschiger Charakter, den ich von der ersten Seite an gemocht habe. Keinen Fettnapf lässt er auf seiner Suche nach der perfekten Frau aus. Er ist hochintelligent und ein sehr guter Ingenieur, aber mit den Frauen hat er so seine Probleme. Auf seiner Suche nach der Frau fürs Leben schießt er sich so oft selbst ins Aus, dass es einem beinahe leid tun könnte, wenn es nicht so herrlich lustig wäre ihm dabei zuzusehen. Erst ein Speeddating, dann ein Besuch bei Ming und anschließend ein Rollenspiel. Wie gut das Ken ihm dabei zur Seite steht und aus dem unscheinbaren Ned einen umwerfend attraktiven Nate macht. Doch damit nicht genug, denn sie hilft ihm auch beim flirten und so langsam scheint es zwischen Ken und Nate gehörig zu knistern. Aber Ken scheint sich nicht auf Nate einlassen zu können, denn schließlich ist er ihr Klient und sie gar nicht auf der Suche nach der großen Liebe. Doch beide haben das ein oder andere Mal wirklich für überraschende Momente gesorgt. Das Buch hat mich von der Story her sehr an "Das Model und der Freak" erinnert und doch hat es mich so oft zum Lachen, dass ich die Buchstaben kaum mehr sehen konnte. Ich habe mit Nate mitgefiebert, war gespannt was sich zwischen den beiden abspielen wird und hab gehofft, dass Ken über ihre eigenen Schatten springen wird. Die beiden habe ich sofort ins Herz geschlossen und so war es wirklich schön miterleben zu können, was für tolle Veränderungen die beiden gemeinsam durchleben. Und auch Kate und Arilyn waren wieder mit von der Partie und haben ein wenig ihre Magie spielen lassen.  Ein wirklich humorvolles, aber auch gefühlvolles Buch, dass einige Überraschungen für den Leser bereit hält.

    Mehr
  • "Searching for Love - Hingabe" von Jennifer Probst

    Searching for Love: Hingabe
    Danny

    Danny

    14. January 2016 um 08:14

    "Warum ich?" Sie sah hoch. Seine ehrliche Frage traf sie in den Magen und ließ Gefühle hervorströmen. War es nicht schwer genug, sich der Welt immer wieder und wieder stellen und zu versagen? Daran zu glauben, dass da draußen wirklich jemand nur für dich bestimmt ist? Dieser Mann, in seiner fleckigen Kleidung, zu großen Brille und orangen Haut wollte daran glauben. Er stellte ihren bis jetzt größten Test dar und würde ihren Glauben an Happy End als richtig bestätigen. (S. 22) Die Partneragentur KINNECTIONS läuft auf Hochtouren und das ist in erster Linie dem Engagement der drei Inhaberinnen Kate, Arilyn und Kennedy zu verdanken. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zusammenzuführen. Kennedy, die Marketing-Chefin des Unternehmens, findet in dem Raketenwissenschaftler Ned ihre größte Herausforderung. Ned begeht im Umgang mit dem weiblichen Geschlecht so ziemlich alle Fehler, die man nur begehen kann. Kennedy investiert alles, um den liebenswerten aber weltfremden Wissenschaftler zu einem Frauenmagneten zu machen. Dabei wird ihr jedoch auch schnell klar, dass Ned auch der perfekte Mann für sie wäre. Aber die Verletzungen und Enttäuschungen der Vergangenheit hindern sie daran, ihre Gefühle ihm gegenüber zu gestehen... *** "Hingabe" ist nun der zweite band der Searching for Love-Reihe und ein wirklich würdiger Nachfolger. Für mich übertrifft diese wundervolle Fortsetzung sogar noch den ersten Band. Probst Romane leben von einer wundervollen, humorvollen Liebesgeschichte, durchaus auch mal ernsten Tönen und den fantastischen Charakteren. So hat mich bereits Kennedy seit dem ersten band fasziniert und hier zeigt sich die nach außen hin stark wirkende Frau auch mal schwach und angreifbar. Ihr Kampf gegen ihre Gefühle war für mich als Leser nachvollziehbar und schlüssig dargestellt und zugleich berührend zu verfolgen. Ned/Nate hat mich vollends begeistern können. Er ist ein Nerd, wie er im Buche steht und so wunderbar verwirrt und weltfremd, dass es einfach sehr unterhaltsam war, ihn bei seiner Verwandlung durch KINNECTIONS zu begleiten. Zugleich fand ich es ausgesprochen rührend, wie er sich um Kennedy bemüht hat und mit wie viel Geduld er um sie geworben hat. Das buch lädt dazu ein mitzufiebern, mitzulachen und mitzuleiden. Absolut empfehlenswert!

    Mehr
  • Ein Nerd auf der Suche nach seiner großen Liebe!

    Searching for Love: Hingabe
    michelle_loves_books

    michelle_loves_books

    Searching for Love ist ein neuer Roman aus der Feder von Jennifer Probst. Durch eine witzige und emotionale Geschichte konnte die Autorin mich komplett in ihren Bann ziehen. Klappentext Kennedy Ashe, Ansprechpartnerin für die außergewöhnlichen Fälle der Partneragentur KINNECTIONS, bekommt einen ebensolchen hartnäckigen Fall als nächsten Kunden. Ned, Raketenwissenschaftler und Nerd, wie er im Buche steht. Kennedy schwört darauf, den Chaoten im Laborkittel in den heißesten Typen der Stadt zu verwandeln. Nur sich selbst kann sie nicht helfen. Ihre Unsicherheit wegen ihrer Vergangenheit und ihrer Gewichtsprobleme sitzt zu tief. Kann Kennedy ihrem Herzen folgen, als sie feststellt, dass Ned der perfekte Mann für sie wäre, oder zerstören ihre Ängste jegliche Chance auf ein Happy End? Meinung Ich habe das Buch bei Lovelybooks entdeckt und war sofort von dem Cover angesprochen. Die Farben harmonieren sehr schön. Für mich ist das Cover einfach nur ein Traum. Der Schreibstil der Autorin konnte mich schnell in den Bann ziehen. Er ist sehr locker und flüssig. Man fliegt einfach nur so durch die Seiten. Die Story hat mich wirklich oft zum lachen gebracht. Ned, später dann Nate, ist wirklich herrlich. Er war vom Anfang an mein Lieblingscharakter in der gesamten Geschichte. Durch seinen wissenschaftlichen Versand kann er nicht wirklich viel mit der Frauenwelt anfangen, wünscht sich aber gleichzeitig eine feste und ernste Beziehung. Bei einem Speeddating läuft dann alles irgendwie aus dem Ruder und Kennedy nimmt sich seiner an. Kennedy ist Miteigentümerin einer Firma, die sich darauf spezialisiert hat, Menschen miteinander zu verkuppeln. Ken versucht nun schon bald Nate eine passende Freundin zu suchen. Nach einem vollkommen neuen Styling und einigen Flirtübungen, die mich wirklich zum lachen gebracht haben, bekommt Nate einige Dates. Aber zwischen Ken und Nate hat gewaltig gefunkt. Leider will Ken ihren Gefühlen aber nicht nachgeben, da sie die Dämonen aus ihrer Vergangenheit quälen. Bis zum Ende habe ich mich den beiden mitgefiebert. Ich habe gelacht, geweint und gebannt. Ken und Nate sind ein wirklich süßes Paar und haben vom An´fang an super zusammengepasst. Es war herrlich zu stehen, wie sie miteinander interagiert haben. Manche Gespräche oder Dinge waren einfach urkomisch. Nate ist ein typischer Nerd und auch Ken kennt sich mit einigen wissenschaftlichen Dingen super aus. Auch wenn sie es nicht zeigen kann. Alle Nebencharaktere sind mir auch sehr ans Herz gewachsen und ich denke, ich werde mir auch die restlichen Bücher der Autorin kaufen. Es wird sich ganz sicher lohnen. Fazit Eine superlustige, aber auch gefühlvolle Geschichte rund um einen Nerd, der auf der Suche nach seiner Traumfrau ist. Überraschenderweise findet er diese dann auch in seiner Vermittlerin, die ihn eigentlich eine Frau suchen soll. Voller Humor und Gefühl wird die Suche zweier Menschen nach etwas ganz Großem beschrieben. Dabei kommen weder der Spaß noch die Liebe oder sogar der Sex zu kurz! Einfach traumhaft. Ich kann das Buch nur empfehlen! 

    Mehr
    • 2
  • Searching for Love - Hingabe

    Searching for Love: Hingabe
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    Im Rahmen einer Leserunde durfte ich den 2. Teil der "Searching for Love"-Reihe von Jennifer Probst lesen. In "Hingabe" gibt es ein Wiedersehen mit den drei Mädels der Partnervermittlungsagentur Kinnections. Während Kate im ersten Teil "Verlockung" ihren Traummann gefunden hat wird ihre Freundin und Geschäftspartnerin Kennedy Ashe von einer inneren Unruhe getrieben. Bei einer von ihr organisierten Kennenlern-Party stolpert Kennedy über den Raketenwissenschaftler Ned und kann sich angesichts seiner tollpatschigen Art nur schwer zurückhalten. Ned ist der Prototyp der trotteligen Wissenschaftlers und hat sich nun in den Kopf gesetzt, dass es auch ein Leben außerhalb des Labors geben muss. Bewaffnet mit "guten Ratschlägen" aus diversen Frauenzeitschriften und den Machosprüchen seines älteren Bruders stürzt sich Ned ins Dating-Getümmel und versteht die Welt nicht mehr, als er einen Korb nach dem anderen kassiert. Kennedy sieht in Ned die perfekte Herausforderung, um ihrer Unrast wieder Herr zu werden und Ned stellt bald fest, dass seine Partnervermittlerin eigentlich die perfekte Frau für ihn wäre. Aber wie Kennedy davon überzeugen? Die Love-Storys aus der Feder von Jennifer Probst machen einfach Spaß. Die Charaktere sind rundum sympathisch, habe ihre Ecken und Kanten, die sie mir beim Lesen ans Herz wachsen lassen. Das Mit- und Untereinander der Figuren ist unterhaltsam zu verfolgen. Die Wortgefechte zaubern ein Lächeln auf die Lippen und die Romantik und Erotik der Geschichte lässt die Luft prickeln. Was soll ich sagen außer: Frau Probst, wann geht es mit der nächsten Geschichte von Ihnen weiter? 😉

    Mehr
    • 6
  • Liebe besiegt Ängste !

    Searching for Love: Hingabe
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    21. December 2015 um 11:59

    Wieder ein super Buch von Jennifer Probst ! Der Schreibstil ist flüssig,  ich liebe Ihre Geschichten. Nate und Kennedy sind starke Persönlichkeiten, die sich nach Liebe sehnen. Ich habe viel geschmunzelt und auch gelacht. Super finde ich, das man auch auf vorherige Protagonisten trifft.
    Tolles Buch , sehr empfehlenswert!