Zwischen Schnittlauchlocken und Babybauch

von Jennifer Rains 
5,0 Sterne bei5 Bewertungen
Zwischen Schnittlauchlocken und Babybauch
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S

Sehr schöne Liebesgeschichte

SteffiPM79s avatar

Ach, was hab ich gelacht - ein absolut schöner und humorvoller Roman ♥ Bitt gern mehr davon !!!

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781983046551
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:287 Seiten
Verlag:Independently published
Erscheinungsdatum:01.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    S
    SteffiDevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr schöne Liebesgeschichte
    Zwischen Schnittlauchlocken und Babybauch

    Cover:

    Das wurde echt sehr passend zum Buch / zur Geschichte gestaltet und gefällt mir richtig gut, auch die Farbauswahl ist gut getroffen.

    Klappentext:
    Amara ist jung, hübsch, selbstbewusst - und unglaublich chaotisch. Kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag hat sie noch immer nichts vorzuweisen. Keinen festen Job, keinen Kerl und schon gar keine Kinder. 
    Ihr Leben gerät allerdings gründlich aus den Fugen, als ein One-Night-Stand mit ihrem besten Kumpel nicht ohne Folgen bleibt. Der Vater des Kindes ist kein Bilderbuchpapa und sie keine Vorzeigemama, aber eines ist sicher, sie beide ziehen Katastrophen magisch an.
    Alles steht Kopf, ob das gut gehen kann?

    Meinung:
    Eine echt richtig schöne Geschichte, man wird sofort in den Bann des Buches gezogen. Der Schreibstil ist sehr leicht, locker und flüssig zu lesen, man verschlingt es dadurch sehr schnell. Das Buch handelt von Humor, Emotionen, Liebe, Pleiten, Pech und Pannen und so einiges mehr. Die Charaktere sind echt sehr schön beschrieben und man konnte sie sich bildlich gut vorstellen sowie die ganzen Szenen, man muss stellenweise echt lachen. Richtig schöne unterhaltsame Liebesgeschichte, die sich lohnt zu lesen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ellis_Buecherblogs avatar
    Ellis_Buecherblogvor 4 Monaten
    einfach köstlich ... herrlich zum entspannen

    Ich möchte mich bei Jennifer Rains bedanken, dass ich "Zwischen Schnittlauchlocken und Babybauch“ als Rezensionsexemplar lesen durfte. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.

    Cover:

    Das Cover ist durch die Farbgestaltung ein Hingucker. Rosatöne im Kontrast mit Schwarz. Meine Neugierde war geweckt, was sich wohl so alles hinter dem Cover an Geschichte versteckt.


    Story:
    Amara ist jung, hübsch, selbstbewusst - und unglaublich chaotisch. Kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag hat sie noch immer nichts vorzuweisen. Keinen festen Job, keinen Kerl Ihr Leben gerät allerdings gründlich aus den Fugen, als ein One-Night-Stand mit ihrem besten Kumpel nicht ohne Folgen bleibt. Der Vater des Kindes ist kein Bilderbuchpapa und sie keine Vorzeigemama, aber eines ist sicher, sie beide ziehen Katastrophen magisch an.
    Alles steht Kopf, ob das gut gehen kann?

    Fazit:
    Ein perfektes Buch für den Urlaub, man bleibt nicht alleine. Erst erntet man seltsame Blicke, dann wird getuschelt und dann endlich traut sich jemand einen anzusprechen. „Entschuldigung, was bitte lesen sie da? Ich kann mich nicht erinnern, dass ich einmal beim Lesen so oft und so herzhaft gelacht habe.“ Oh, kein Problem. Ich lese ein Erstlingswerk und meine Kurzbeschreibung lautet: erfrischend, köstlich und mega unterhaltsam. Ich habe das Buch genossen. Amara kann man einfach nur ins Herz schließen. Sie ist chaotisch, liebenswert und hat einen best Friend, der ihr immer zur Seite steht. Einer der ihr Chaos ordnet, zumindest bisher. Aber genau er ist es, der das Chaos perfekt macht. Klar, die Aussage „Hurra, wir werden Eltern“ kommt etwas plötzlich und völlig unerwartet, aber muss man deswegen gleich die Flucht ergreifen? Amara muss sich nicht nur mit der Schwangerschaft auseinander setzten, nein sie muss auch noch ihren best Friend vor einer Dummheit bewahren. Ob Amara das gelingt und wie ihr Rettungsplan aussieht, das kann ich euch leider nicht verraten. Aber ich kann euch sagen, legt Taschentücher bereit um eure Lachtränen zu trocknen und seid taffer wenn der Waxing-Schmerz kommt. Szenen die ich so schnell nicht vergessen werde, und bei denen sich wohl immer ein Lächeln auf mein Gesicht stiehlt, wenn ich daran erinnert werde.

    Leseempfehlung:
    Eine klare Lese- und Kaufempfehlung gibt es von mir für dieses humorvolle und unterhaltsame Buch. Ich bin von dem flüssigen und leichten Schreibstil der Autorin begeistert. Ich hoffe ich kann noch mehr Geschichten von ihr lesen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Rinas-Bücherblogs avatar
    Rinas-Bücherblogvor 4 Monaten
    Lachen ist die beste Medizin

    Cover:

    Ja was soll ich sagen: Made by Agnes Albrecht und ich kann mich nicht erinnern, dass mir jemals ein Cover von ihr nicht gefallen hätte. Dieses mal ist es ein Cover für ihre eigene Geschichte. Irgendwie strahlt das Cover Humor aus und an dem fehlt es in der Geschichte keineswegs.

    Meine Meinung zu der Geschichte:

    Vom Coverdesigner zur Autorin – geht das gut? JA es geht gut und das sogar sehr sehr gut, denn ich bin total angetan von dieser Geschichte. Der humorvolle Schreibstiel hat mich von Anfang an mitgerissen. Es passte einfach alles drum rum, so dass ich das Buch sehr schnell gelesen hatte und es schade fand, wie die Geschichte zu Ende war.

    Die Geschichte hatte Witz, Charme, Emotion und Spannung und auch die Romantik durfte nicht fehlen, mit einem Hauch von Märchen.

    Es gab eine Szene wo Amara gefragt wurde, wie konntest du bisher überleben, tja wenn man immer auf Fednäpfchen Suche ist und so Chaotisch  ist wie sie, ist die Frage schon sehr berechtigt. Da ist es schon gut wenn man einen guten Freund seit Kindheitstagen an seiner Seite hat. Wäre da nicht dieser gewisse Ausrutscher mit Folgen.

    Die Geschichte besitzt aber nicht nur Spaß, sondern verbirgt auch eine Ernsthaftigkeit, die für Spannung sorgt. Und was wäre eine Geschichte wenn nicht mindestens eine Prota dabei wäre, die man am liebsten eigenhändig an die Wand werfen würde.

    Zusammengefasst ein tolles Werk, was ich mit gutem Gewissen weiter empfehlen kann.

    Ich hoffe , dass es noch mehr von der Autorin Jennifer Rains zu lesen gibt, denn sie hat mich voll und ganz überzeugt.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    SanNits avatar
    SanNitvor 4 Monaten
    Zwischen Schnittlauchlocken und Babybauch

    Dieses Buch ist durchtränkt mit einem wahnsinnig guten Humor.
    Manchmal versteckt, dann wieder voll auf die Neune und dann wieder aus dem Leben gegriffen.
    Zum Ende hin hat mich die Autorin auch noch emotional abgeholt, sodass ich das Buch mit einem absolut gutem Gefühl beendet habe.
    Die Protagonisten habe ich alle schnell ins Herz geschlossen. Natürlich war auch ein Wandklatscher-Charakter dabei, der die nötige Würze in die Geschichte brachte.
    Die Story hat ein gutes Tempo und durch den leichten, lockeren Schreibstil war ich auch schnell fertig.
    Ich kann das Buch jedem empfehlen, der mal wieder Lächeln möchte und sich ein paar schöne Lesestunden gönnen möchte.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    SteffiPM79s avatar
    SteffiPM79vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ach, was hab ich gelacht - ein absolut schöner und humorvoller Roman ♥ Bitt gern mehr davon !!!
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks