Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

diewortklauberin

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wer singt, gibt niemals auf 

»Nur weil die Männer im Krieg sind, kann man uns doch nicht einfach abschaffen. Zuerst jagen sie unsere Männer in die Schlacht, dann zwingen sie uns Frauen zur Arbeit, und jetzt nehmen sie uns auch noch den Chor weg. Wenn das so weitergeht, finden die Deutschen hier nur noch einen Haufen verbitterter Weiber, die sich sang- und klanglos ergeben.«

Sang- und klanglos aufgeben – das kommt für die Frauen des kleinen englischen Dorfes Chilbury nicht in Frage. Allen Widerständen zum Trotz gründen sie einen Frauenchor. Während des Zweiten Weltkrieges, inmitten von Leid und Entbehrung, finden sie im Singen einen Hoffnungsschimmer. 

Die Geschichte ihrer Großmutter hat den Debütroman von Jennifer Ryan maßgeblich beeinflusst. Vier Frauen berichten in Briefen und Tagebucheinträgen von ihrem Leben in Chilbury – Jasna Fritzi Bauer, Monika Oschek, Elena Wilms und Andrea Sawatzki leihen ihnen im Hörbuch des Argon Verlags ihre Stimmen. Musikalisch umrahmt wird die Geschichte vom Frauenensemble Encantada, das den Wettbewerb "Sing a Song for Chilbury" gewonnen hat.


Ihr habt Lust auf dieses besondere Hörerlebnis? Dann bewerbt euch für die Hörrunde! Gemeinsam mit dem Argon Verlag vergeben wir 25 Hörbücher

Zum Inhalt
1940: Als immer mehr Männer nach London gehen oder eingezogen werden, beschließt der Pfarrer von Chilbury in der Grafschaft Kent, den Chor der Gemeinde aufzulösen. Die Frauen sind zutiefst enttäuscht. Was bleibt ihnen im schwierigen Kriegsalltag noch? Doch dann kommt die Musikprofessorin Primrose Trent aus London im Ort unter. Sie ist der Überzeugung, dass Musik gerade in schwierigen Zeiten wichtig ist und schlägt die Gründung eines reinen Frauenchors vor. Die Idee stößt auf Skepsis. Ein Chor ganz ohne Bässe und Tenöre? Aber Primrose gibt nicht auf: Mit Energie und Leidenschaft treibt sie ihr Projekt voran – ihr Enthusiasmus und die wundervolle Musik, die entsteht und die sie sich selbst nie zugetraut hätten, überzeugen die Frauen und richten sie auf. Der Chor hilft ihnen, ihre eigene Stimme zu finden. 

Zur Autorin
Jennifer Ryan wurde in England geboren, arbeitete als Lektorin in London und lebt heute mit ihrer Familie in Washington, D.C. 

Gemeinsam mit dem Argon Verlag verlosen wir 25 Exemplare von "Der Frauenchor von Chilbury"Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 27.09. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: 

Habt ihr ein bestimmtes Lied, das euch in schweren Zeiten hilft oder eine besondere Bedeutung für euch hat? Erzählt uns davon!


Viel Glück!

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

Autor: Jennifer Ryan
Buch: Der Frauenchor von Chilbury

black_horse

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das klingt nach einem interessanten Hörbuch, als Hörbuchfan muss ich mich deshalb unbedingt bewerben.
Ein Lied, das mir in schweren Zeiten geholfen hat, ist "Hinter dem Horizont geht's weiter" von Udo Lindenberg. Für mich war es ein Lichtblick, als meine Mutter starb, als ich gerade erwachsen wurde.

campino246

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Für mich hat "Hang on sloopy" in der Version der Toten Hosen eine besondere Bedeutung. Das ist einfach mein Lied. Das höre ich seit 15 Jahren an jedem meiner Geburtstage. Und es verbessert meine Laune schlagartig.

Beiträge danach
476 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ruf_der_Buecher

vor 1 Jahr

Fazit und Rezensionen

Vielen lieben Dank, dass ich mithören durfte- eine wunderschöne Geschichte, die nun auch eine Chance hat auf die Liste der Jahreshighlights 2017 zu kommen. Ich werde sie gleich nominieren.

Hier ist nun auch endlich meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Ryan/Der-Frauenchor-von-Chilbury-1447810466-w/rezension/1504487051/1504486475/

Ich habe die Rezension auch auf amazon, Thalia, Weltbild, vorablesen und goodreads veröffentlicht.

Adrenalinchen

vor 1 Jahr

CD 5

Mir tat die arme Kitty leid. Das ihr Vater so was macht und sie das aushalten muss... 🙈😢
Venetia wurde mir sympathischer und wie die Sache mit Edwina ausgeht... hmm....

Adrenalinchen

vor 1 Jahr

CD 6

Das Ende der Geschichte hat mir sehr gut gefallen, allerdings fand ich, dass es im Buch zu selten um den Chor ging. Ich habe es mir am Anfang anders vorgestellt... :/

Adrenalinchen

vor 1 Jahr

Fazit und Rezensionen

Habe meine Rezension geschrieben, nur leider kann ich die in der mobilen Version nicht hochladen. Werde dies aber nachholen! :)
Ich gebe dem Hörbuch 4 von 5 Sternen. Die Stimmen waren super ausgewählt, allerdings dachte ich, es würde mehr um den Chor an sich gehen...

Adrenalinchen

vor 1 Jahr

Fazit und Rezensionen
@Adrenalinchen

https://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Ryan/Der-Frauenchor-von-Chilbury-1447810466-w/rezension/1504712372/

Hier ist meine Rezension :)

banditsandra

vor 1 Jahr

Fazit und Rezensionen

https://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Ryan/Der-Frauenchor-von-Chilbury-1447810466-w/rezension/1505249293/

Hier nun, etwas verspätet meine Rezension. Vielen Dank für das Hörvergnügen.

diewortklauberin

vor 1 Jahr

Fazit und Rezensionen

Unsere Hörrunde neigt sich dem Ende zu und ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich bei euch allen sehr herzlich für eure tolle Beteiligung zu bedanken! Ich hoffe, das Hörbuch und die Diskussion haben euch genauso viel Spaß gemacht wie mir! Bis zum nächsten Mal! :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.