Jennifer Schreiner

(159)

Lovelybooks Bewertung

  • 227 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 65 Rezensionen
(29)
(59)
(48)
(19)
(4)

Lebenslauf von Jennifer Schreiner

Die Autorin Jennifer Schreiner wurde 1976 geboren und lebt heute mit ihrer Familie in Gelsenkirchen. Seit 2002 Magister der Philologie (Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaften, Alte Geschichte und Pädagogik) befasste sich Schreiner früh und intensiv mit Mythen, Religionen und Kulturen. So ist es nicht verwunderlich, dass sich diese Themen immer wieder in ihren inzwischen über 50 veröffentlichten und teils prämierten Kurzgeschichten widerspiegeln. Schreiners erotische Fantasyromane handeln von undurchsichtigen Alphamännern, sinnlichen Verführerinnen und unwiderstehlichen Krimihelden. Spannende Plots und Charakterentwicklung liegen der Autorin dabei ebenso am Herzen wie das „berühmte Knistern“, welches sie stets mit Romantik und einer guten Prise niveauvoller Erotik mixt. Dementsprechend hielt sich ihr erster erotischer Vampirroman „Zwillingsblut“, dem weitere Veröffentlichungen im Plaisir d´Amour Verlag folgten, ein Jahr lang in den Top 50 der Amazon-Vampircharts. Die Herausgeberin zweier Anthologien ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller (VS) und bei den Deutschen Liebesromanautorinnen (DeLiA). Mehr unter www.JenniferSchreiner.com Bücher - Schreiner, Jennifer: „Zwillingsblut“, Plaisir d´Amour Verlag 2007 - Schreiner, Jennifer: „Honigblut“ (Zwillingsblut 2), Plaisir d´Amour Verlag 2008 - Schreiner, Jennifer: „Eine Löwin für die Bestie“ / „Satanskuss“ , Plaisir d´Amour Verlag 2008/2009 - Schreiner, Jennifer: „Venusblut“ (Zwillingsblut 3), Plaisir d´Amour Verlag, geplant 2009 Alle Bücher sind auch als Ebooks erhältlich. Preise: - 1. Platz der Ausschreibung „Tristan und Isolde“, Festspiele Bayreuth 2005 - 1. Platz der Ausschreibung „Lust“; „Die Melange“ 2005 - 1. Platz der Ausschreibung „Eindringlinge“, Corona Magazin 2007 Aktuelle Anthologien/Sammlungen: - „Was Lieder nicht verraten“, in: „Dark Ladies“, Hg. Alisha Bionda, Fabylon 2009 - “Der Froschkönig”, in: “Wenn es dunkel wird im Märchenwald”, Plaisir d´Amour 2009 - „Gefangen“, in: „Schattenversuchungen“, Hg. Alisha Bionda, Sieben-Verlag 2009 - „Lilly Rose“, in: „Sad Roses“, Hg. Alisha Bionda, Sieben-Verlag 2009 - „Die Geburtstagsüberraschung“, in: „Hauptsache Sex“, Droemer-Knaur 2009 Neben ihren zahlreichen Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, Onlinemagazinen und im Martin Kelter Verlag schreibt Jennifer Schreiner regelmäßige Kolumnen und Artikel für den „Tempest“ (www.autorenforum.de), „Happy-End-Bücher“ (www.Happy-End-Buecher.de) und „Literra“ (www.Literra.info).

Bekannteste Bücher

Zahnfeezauber

Bei diesen Partnern bestellen:

Sinnliche gute Nacktgeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Fick mich - wenn du kannst

Bei diesen Partnern bestellen:

Kein Anschluss unter dieser Mama

Bei diesen Partnern bestellen:

(K)ein Rockstar zum Küssen

Bei diesen Partnern bestellen:

Catch & Kiss

Bei diesen Partnern bestellen:

DämonenDesaster

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich bin dann mal ganz anders

Bei diesen Partnern bestellen:

Eden Z

Bei diesen Partnern bestellen:

Kling, Glöckchen

Bei diesen Partnern bestellen:

24 Shades of Christmas

Bei diesen Partnern bestellen:

MärchenSpiel

Bei diesen Partnern bestellen:

WeltenSpiel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Jennifer Schreiner
  • Amüsanter Tollpatsch

    Ich bin dann mal ganz anders

    ClaryBlack

    01. July 2016 um 13:57 Rezension zu "Ich bin dann mal ganz anders" von Jennifer Schreiner

    Nach nur drei Monaten Beziehung bekommt Sabine von ihrem Freund einen Heiratsantrag – vor versammelter Mannschaft. Freunde, Familie; alle sind dabei. Auch Anna, Sabines Schwester, deren Leben so gar nicht nach Perfektion anmutet. Anna ist ein Tollpatsch, hat vermeintlich ein paar Kilo zu viel auf den Rippen, wohnt mit 28 Jahren immer noch bei ihrer nervigen Mutter, die verzweifelt versucht, auch ihre zweite Tochter an den Mann zu bringen (egal welcher Mann und egal, ob Anna das möchte oder nicht) und hat generell keinen Plan, was ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ich bin dann mal ganz anders" von Schreiner

    Ich bin dann mal ganz anders

    Divan_Verlag

    zu Buchtitel "Ich bin dann mal ganz anders" von Jennifer Schreiner

    Bridget Jones für Fortgeschrittene Als 28-jährige Studentin noch bei ihrer Mutter zu wohnen, ist für die liebenswerte Chaotin Anna alles andere als ein Vergnügen. Nicht nur, dass sie der Kuppelwut ihrer Frau Mama schutzlos ausgeliefert ist, sie muss sich auch noch an ihrer Schwester Sabine messen lassen, die ein Leben in Perfektion lebt – etwas, von dem die tollpatschige Anna nur träumen kann. Jennifer Schreiner spricht mit ihrem temporeichen, humorvollen Roman "Ich bin dann mal ganz anders" vielen Frauen aus der Seele, denn wer ...

    Mehr
    • 544

    Divan_Verlag

    23. March 2016 um 11:23
    LiberteToujours schreibt http://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Schreiner/Ich-bin-dann-mal-ganz-anders-1211017151-w/rezension/1229500087/ Meine Rezi ist dann auch endlich fertig - die wird natürlich auch noch auf ...

    Super! Herzlichen Dank auch dir!

  • Chaos an der Tagesordnung!

    Ich bin dann mal ganz anders

    LiberteToujours

    16. March 2016 um 15:43 Rezension zu "Ich bin dann mal ganz anders" von Jennifer Schreiner

    Anna muss ihr Leben ändern. Im Gegensatz zu ihrer perfekten Schwester hat sie einfach noch nichts auf die Reihe gekriegt. Hängt noch mitten im Studium, wohnt bei ihrer Mutter, die nichts besseres zu tun hat als ihre Tochter an den Mann zu bringen - und dann funktioniert das noch nicht einmal. Denn Anna ist noch immer allein. Wie aber soll man sein Leben von grundauf umkrempeln? Für Anna ist klar - einer allein schafft das nicht. Und sie schafft sich flink noch zwei weitere Identitäten..ich muss sagen, dass ich immer ein bisschen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich bin dann mal ganz anders" von Jennifer Schreiner

    Ich bin dann mal ganz anders

    dorli

    01. March 2016 um 10:38 Rezension zu "Ich bin dann mal ganz anders" von Jennifer Schreiner

    Die 28-jährige Studentin Anna wirkt auf den ersten Blick chaotisch und tollpatschig. Ihr Selbstwertgefühl ist im Keller – kein Wunder, hat sie doch eine perfekte Schwester, der einfach alles zu gelingen scheint. Fettnäpfchen-Hüpferin Anna beschließt daher, dass eine neue Identität her muss. Sie stülpt sich kurzerhand Perücken auf den Kopf und kreiert sich so zwei zusätzliche Leben – grandiose Idee oder größtes Fettnäpfchen aller Zeiten? „Ich bin dann mal ganz anders“ ist frisch-fröhlich geschrieben und kommt humorvoll und mit ...

    Mehr
  • Chaotisch und unrealistisch

    Ich bin dann mal ganz anders

    Idefix040410

    28. February 2016 um 11:19 Rezension zu "Ich bin dann mal ganz anders" von Jennifer Schreiner

    „Ich bin dann mal ganz anders“ ist ein Roman von Jennifer Schreiner, der im Pro-Talk- Verlag im Dezember 2015 erschien und 358 Seiten umfasst. Die Handlung könnte chaotischer nicht sein, denn die 28-jährige Studentin Anna hat eigentlich noch nichts in ihrem Leben erreicht - sehr zum Missfallen ihrer Mutter, die als Vergleich immer Anna´s Schwester heranzieht, die in Kürze heiratet und erfolgreich als Ärztin arbeitet. Und da Anna auch noch bei Mutti zu Hause wohnt, muss sie so einiges an Verkupplungsversuchen über sich ergehen ...

    Mehr
  • Ich bin dann mal ganz anders

    Ich bin dann mal ganz anders

    Steph86

    23. February 2016 um 14:44 Rezension zu "Ich bin dann mal ganz anders" von Jennifer Schreiner

    Buchinhalt Als 28-jährige Studentin noch bei ihrer Mutter zu wohnen, ist für die liebenswerte Chaotin Anna alles andere als ein Vergnü- gen. Nicht nur, dass sie der Kuppelwut ihrer Frau Mama schutz- los ausgeliefert ist, sie muss sich auch noch an ihrer Schwester Sabine messen lassen, die ein Leben in Perfektion lebt – etwas, von dem die tollpatschige Anna nur träumen kann. Nach einer katastrophalen Familienfeier beschließt Anna: Ein neues Le- ben muss her! Schließlich möchte auch sie einmal ihre Mutter stolz machen und auf der ...

    Mehr
  • Chaotisch anders- einfach Anna

    Ich bin dann mal ganz anders

    rewareni

    21. February 2016 um 10:20 Rezension zu "Ich bin dann mal ganz anders" von Jennifer Schreiner

    In dem Roman  ,,ICH BIN DANN MAL GANZ ANDERS´ von Jennifer Schreiner, lernen wir die liebenswerte Chaotin Anna kennen. Sie ist tollpatschig, etwas moppelig und mit 28 Jahren wohnt sie als Studentin immer noch bei ihrer Mutter. Diese kennt kein Erbarmen mit Anna und lässt keine Möglichkeit aus ihre Tochter zu verkuppeln. Aber weder Ottokar oder Hanspeter finden gefallen an Anna.  Die oftmals zuerst redet und dann denkt und dadurch ihren Zukünftigen schneller vergrault, als ihre Mutter einen neuen Mann an Land ziehen kann. Dass ...

    Mehr
  • Nett, aber nicht herausragend ...

    Ich bin dann mal ganz anders

    Die-wein

    18. February 2016 um 22:35 Rezension zu "Ich bin dann mal ganz anders" von Jennifer Schreiner

    Die achtundzwanzigjährige Studentin Anna hat nach einer katastrophalen Familienfeier die Nase gestrichen voll. Sie möchte nicht mehr, dass ihre Mutter sowie ihre Schwester über ihr Leben bestimmen und erstellt mit ihrer besten Freundin Nina einen Lebensplan, den sie auch sogleich beginnt umzusetzen. Gleich drei neue Identitäten sollen ihr dabei helfen, die hohen Anforderungen an sie zu erfüllen: eine für ihre Mutter, eine für die Karriere und eine für sich selbst. In einer liebenswürdigen WG findet sie zufällig ein Zimmer und ...

    Mehr
  • Drei Leben für Anna

    Ich bin dann mal ganz anders

    FlipFlopLady007

    17. February 2016 um 09:58 Rezension zu "Ich bin dann mal ganz anders" von Jennifer Schreiner

    In Annas Leben läuft gerade nicht alles rund, sie wohnt noch bei ihrer Mutter, studiert seit einer gefühlten Ewigkeit und wird ständig von ihrer Mutter zu Verkupplungsaktionen geschleppt. Anna ist genervt davon und beschließt auszuziehen. Gleichzeitig beschließt sie mehr aus ihrem Leben zu machen und erfindet zwei weitere Versionen von ihr, die beruflich oder privat erfolgreicher sind als sie. Zunächst scheint alles gut zu gehen, Anna findet eine schöne WG, in der sie sich wohl fühlt, einen Job und tolle neue Freunde in der WG. ...

    Mehr
  • Sehr gute Idee, leider manchmal etwas konstruiert

    Ich bin dann mal ganz anders

    jasbr

    16. February 2016 um 22:48 Rezension zu "Ich bin dann mal ganz anders" von Jennifer Schreiner

    Sobald man alleine das Buch betrachtet merkt man, der Titel ist Programm. Denn das Cover sticht aus der Masse heraus und macht es zu etwas besonderem. Das hat mir bereits sehr gut gefallen. Aber auch wenn man das Buch aufschlägt, ist man im wahrsten Sinne des Wortes sofort in der Geschichte drin. Dafür Daumen hoch! Das Buch besteht aus relativ kurzen Kapitel mit witzigen, aber sehr passenden Überschriften. Das macht Lust, immer noch eins mehr zu lesen, als man sich eigentlich vorgenommen hat :) Die Geschichte an sich ist dann ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks