Neuer Beitrag

litschi

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Thriller und Romantik Fans aufgepasst! 

Der Kosmos Verlag hat ein neues Label geschaffen, das beide Genres miteinander vereint und den treffenden Namen Herzblut bekommen hat. Eines der ersten Bücher, das dieses Label trägt, ist das Jugendbuch "Wo die Liebe tötet" von Jennifer Shaw WolfMit ihrem äußerst gefühlvollen Schreibstil schafft es die Debütautorin mühelos ihre Leser zu fesseln und mit den Protagonisten mitfühlen zu lassen.

Mehr zur Autorin:
Jennifer Shaw Wolf wuchs im beschaulichen Idaho auf und wollte schon als Kind Autorin werden. Sie studierte Medienwissenschaft und lebt heute mit ihren vier Kindern und ihrem Mann in Lacey, Washington. 

Mehr zum Buch:
Die Nacht, in der ihr Freund Trip starb, ist für Allie wie ausgelöscht. Alles, was ihr geblieben ist, sind Narben, als ständige Erinnerung an ihn. Sie versucht das nagende Gefühl zu ignorieren, dass der Unfall vielleicht keiner war. Als die Polizei die Ermittlungen aufnimmt, wird Allie plötzlich zur Hauptverdächtigen. Und bald schon vermischen sich Allies Erinnerungen mit dem dunklen Geheimnis um Trip, das sie zu lange verborgen gehalten hat...
Leseempfehlung: ab 14 Jahren.

Zusammen mit dem Kosmos Verlag suchen wir 50 Testleser, die sich zeitnah in den Leseabschnitten der Leserunde austauschen und abschließend eine Rezension schreiben möchten. 

Wollt ihr euch mit Allie in eine Geschichte voller Liebe, Schuld und Geheimnisse stürzen? 

Dann verratet uns einfach warum ihr mitmachen möchtet!


Autor: Jennifer Shaw Wolf
Buch: Wo die Liebe tötet

feinekleine

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Warum ich mitmachen möchte, hat mehrere Gründe.
1. Im Moment habe ich noch sehr viel Zeit zum lesen, das wird das nächste halbe Jahr dank Bachelorarbeit anders sein, von daher möchte ich so viele tolle Bücher wie möglich noch im Sommer lesen.
2. Die Inhaltsangabe hat mich neugierig gemacht wegen einem bestimmten Punkt: Die Tatsache, dass Allie eine Nacht komplett aus ihrem Gedächtnis gelöscht hat. Diese Thematik finde ich sehr spannend, da ich auch eine Lebensphase hatte in der ich fast alles vergessen habe, da es mir da nicht so gut ging. Von daher finde ich es wirklich erstaunlich was das Hirn alles anstellt um belastende Dinge auszublenden bishin zum völligen Verdrängen von Ereignissen. Ich bin sehr gespannt ob es aufgelöst wird, was in dieser Nacht geschah und warum Allie genau alles verdrängt hat. Ist sie vielleicht gar nicht so unschuldig am Unfall ihres Freundes und verdrängt es deswegen? Oder hatte sie wirklich eine starke Gehirnerschütterung und leidet deswegen an Amnesie?
3. Gefällt mir das Cover sehr. Es hat mich sofort angesprochen!
4. Ich mag spannende Bücher, aber auch Romantikbücher. Hier bekomme ich scheinbar gleich beides geliefert!
5. Neue Labels interessieren mich grundsätzlich.

Sooo das wären meine Beweggründe mitlesen zu wollen. :D Vielleicht ist einer dabei der passt und mir ein Exemplar beschert! :)
http://feinekleinebuecher.blogspot.de

Ayda

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Der Inhalt klingt sehr spannend, ich würde mich gerne mit Allie in diese Geschichte stürzen:) Jugendthriller gehören zu meinem Lieblingsgenre und mit einer Prise Romantik wird die Geschichte natürlich noch interessanter. Ich habe schon 2 Bücher aus dem Kosmos-Verlag gelesen die mir sehr gefallen habe außerdem würde ich gerne eine neue Autorin für mich entdecken somit hüpfe ich in den Lostopf:)

Beiträge danach
634 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Traumfeder

vor 4 Jahren

2.Abschnitt: S.108-208
Beitrag einblenden

Auch dieser Teil war wirklich super.
Diese Zettelchen machen einem schon Angst. Wer schreibt sie? Wozu werden sie überhaupt geschrieben? Was bezweckt derjenige?
Das Trip nicht ganz sauber tickte, war ja schon im ersten Teil klar geworden, aber wie irre er tatsächlich war, hat sich nur noch verfestigt.
Jetzt mal ehrlich, warum musste er all seine Wut an Allie auslassen? Und wieso hat sie es zugelassen?
Mir scheint, dass Trip in gewisser Weise Angst hatte, dass sie ihn verlassen könnte, weshalb er hinterher ja immer mit Geschenken ankam. Warum hatte er den so große Angst davor, sie könnte weg sein? Was steckt dahinter?
Und Allie, warum hat sie ihm immer wieder verziehen? War es wirklich aus Liebe? Oder hat sie sich einfach dem äußeren Druck hingegeben? Schließlich hat ihre Mutter sie ja geradezu dazu gedrängt sich mit ihm zu vertragen.
Die Sache mit dem Cop ist auch nicht ganz klar. Will er tatsächlich die Wahrheit herausfinden, oder will er Allie als Verbrecherin darstellen, für die Trips Eltern sie ja zu halten scheinen.
Blake hingegen ist wirklich ein Schatz. Er liebt Aliie, dass kann man klar und deutlich erkennen, doch er hält sich zurück. Er gibt ihr die Zeit die sie braucht und wartet geduldig.
Es ist schon erschreckend, wie die Menschen auf so etwas reagieren und einen verurteilen, obwohl man nichts gemacht hat. Man kann machen, was man will, die haben ihre festgefahrene Meinung und an der ward nicht gerüttelt.

Traumfeder

vor 4 Jahren

3.Abschnitt: S.209-299
Beitrag einblenden

Jetzt ist es raus. Trips Eltern lassen Allie verfolgen, weil sie glauben sie hätte Schuld. Sie hätte sich nur mit Trip abgegeben, weil dieser Geld hatte.
Der Detective scheint mir nun nur noch seltsamer zu sein. Er hat wohl schon eine Vorstellung davon, wie alles abgelaufen ist und nun soll Allie es genauso wieder geben und sich damit schuldig machen.
Das arme Mädchen. Zum Glück ist wenigstens Blake für sie da. Endlich sind sie zusammen, auch wenn sie sich noch etwas davor fürchtet.
Ihr Vater scheint auch Gefallen an Blake gefunden zu haben.
Ich bin froh, dass Blake nun etwas Glück mit Allie hat, wo es mit seiner Mutter ja nicht gerade so toll läuft.
Wenigstens hat er seine Grandma.
Jetzt wird es erst so richtig spannend. So vieles kann noch aufgedeckt werden. Was geschah tatsächlich an diesem besagten Abend?

Traumfeder

vor 4 Jahren

4.Abschnitt: S.300-412
Beitrag einblenden

Nun kann man es vollen Herzens sagen: WOW.
Das Buch war einfach der Hammer. Bis zur letzten Seite war es spannend gestaltet. Die ganze Wahrheit über die Nacht ist ans Licht gekommen und nun weiß man auch, wer gewissermaßen für Trips Tod verantwortlich ist.
Andrew wollte bloß seine Schwester beschützen, er konnte doch nicht ahnen, dass so etwas dabei geschehen könnte.
Immerhin hat Trips Mutter nun endlich den Mut gefunden, sich die Wutanfälle ihres Mannes nicht länger gefallen zu lassen.
Ohne ihn ist sie eh besser dran.
Allie kann nun endlich mit Blake glücklich sein, was für sie wirklich wünschenswert ist.
Was mich jetzt noch interessiert hätte wäre: Haben Allies Mum und Blakes Großmutter eigentlich ihre Jobs zurück bekommen?

Nun ja, das Buch hat mich wirklich überzeugt. Von solchen Geschichten würde ich liebend gern mehr lesen.

Kutziii

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen

Vielen Herzlichen Dank für dieses tolle Buch.
Hier meine Rezi :)
http://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Shaw-Wolf/Wo-die-Liebe-t%C3%B6tet-1048207718-w/rezension/1056115812/

Buffy

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen

Bedanke mich auch nochmal Herzlich für das tolle Buch und das ich auch an der Leserunde mitmachen durfte. :)
Hier ist meine Rezi
http://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Shaw-Wolf/Wo-die-Liebe-t%C3%B6tet-1048207718-w/rezension/1056236570/

Kleinstadtkatze

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen

Auch wenn ich aufgrund privater Vorkommnisse mich nicht an der Leserunde beteiligt habe, möchte ich der Autorin und dem Verlag vom tiefsten Herzen danken, dass ich hier mitlesen durfte. Ich habe nun eine neue Autorin für mich entdeckt und werde auf jeden Fall ihre noch kommenden Bücher mit Interesse verfolgen... denn dieses Buch hat mich in allen Hinsichten überzeugt!

Hier meine Rezi auf meinem Blog:

http://kleinstadtkatze.blogspot.de/2013/09/rezension-wo-die-liebe-totet-von.html

Natürlich streue ich sie hier auf LB, amazon und buecher.de.

Ein schönes Restwochenende gewünscht =)

Traumfeder

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen

Vielen lieben Dank, dass ich dieses wunderbare Buch lesen durfte.
Hier ist meine Rezension dazu.

http://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Shaw-Wolf/Wo-die-Liebe-t%C3%B6tet-1048207718-w/rezension/1060987955/

http://traumfeder.blogspot.de/2013/10/wo-die-liebe-totet-von-jennifer-shaw.html

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks