Du bist einzigartig

von Jennifer Strickland 
4,0 Sterne bei4 Bewertungen
Du bist einzigartig
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

mondsichels avatar

Ein gutes Buch zur Begleitung im Erwachsen werden.Eindringlich,hochaktuell und liebevoll,sehr empfehlenswert für Mädchen und junge Frauen.

peedees avatar

Gut, aber habe mir mehr davon erhofft. Zielgruppe Mädchen und junge Frauen müsste unbedingt auf dem Cover oder Klappentext erwähnt werden.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Du bist einzigartig"

Bist du das, was andere über dich denken? Oder das, was du siehst, wenn du in den Spiegel schaust? Wird dein Wert von den Idealen bestimmt, denen du täglich ausgesetzt bist? Egal, was andere sagen oder denken: Du bist unendlich wertvoll!

Jennifer Strickland, die als ehemaliges Topmodel so manche Tiefen durchlebt hat, möchte dir mit diesem Buch helfen, das in dir zu sehen, was Gott sieht, wenn er dich anschaut. Schiebe die Spiegel, die dir die Welt vorhält, zur Seite. Und blicke in den einen, wahren Spiegel, der sich niemals verändert und die Wahrheit verkündet: Du bist einzigartig und unendlich geliebt!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783957342058
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:Gerth Medien
Erscheinungsdatum:16.01.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    pallass avatar
    pallasvor 2 Jahren
    Du bist Gottes Tochter, schön, wertvoll...niemand kann es dir nehmen


    Das ehemalige Model Jennifer Strickland schrieb das wertvolle Buch "Du bist einzigartig, entdecke wie genial Gott dich gemacht hat".
    Sie war fünfzehn Jahre in der Modelbranche beschäftigt und erlebte darin ihre beruflichen Höhen und ganz besonders Tiefen. Sogar zehn Jahre nach dieser Zeit kämpft die Autorin mit den seelischen Narben, die ihr durch die negativen Erfahrungen während dieser Lebensepoche zugefügt wurden; Verletzungen, die sogar ihre Gesundheit bedrohten.
    Jennifer Strickland schrieb ihre Erfahrungen als Model nieder, um vielen jungen Frauen und Teenagern den Weg in eine solche leidvolle Welt zu ersparen. Die Autorin zeigt eindrucksvoll, wie schön und wertvoll jeder Mensch ist und wie tückisch die kommerziell orientierte "Schönheits-Ideale Industrie" gerade junge Menschen zu einem überzogenen Menschenbild verführen möchte.
    Auch wenn das Buch möglicherweise für Jüngere Menschen geschrieben ist, habe ich von dessen Lektüre persönlich sehr stark profitiert. So sind es Sätze wie "Gott gibt vor wer du bist: die Tochter des Königs und kein Mensch kann dir die Wahrheit wegnehmen" die Hoffnung für jedes Lebensalter geben.
     

    Jennifer versucht den Frauen ihr Selbstwertgefühl zurück zu geben oder sie stärkt sie darin sich nicht von den doch nur profitorientierten und menschlich eiskalten Medien abhängig zu machen. Dabei sind wir unendlich viel mehr wert als das in den einschlägigen Magazinen oder TV-Shows vorgegaukelte Schönheitsideal. Die Werte der echten Schönheit kommen von innen und sind Güte, Barmherzigkeit und Liebe.

    Jennifer Strickland gibt aus ihrem reichhaltigen Schatz an Lebenserfahrung als Model sehr viele wertvolle Tipps wie es gelingt den eigenen Körper, die eigene Selbstwahrnehmung und die eigene Seele vor den negativen Einflüssen der Außenwelt zu schützen. Ein besonders schönes Highlight dieses Buches sind die im Anhang befindlichen dreißig Andachten mit einem kleinen Bibelauszug, um die Gesamtdarstellung noch zu unterstreichen und zu bereichern.
    Die Lektüre dieses sehr schön zu lesenden Büchleins würde ich jedem jungen Mädchen an's Herz legen. Eigentlich sollte es von den Lehrkräften in den Schulen zumindest empfohlen und auf jeden Fall in die Schulbibliotheken aufgenommen werden. Dem Leid so mancher heranwachsender junger Menschen, verursacht durch verzerrende Mediendarstellungen in einer besonders empfindlichen Entwicklungsphase, könnte durch die möglichst begleitete Lektüre dieses Werkes schlichtweg ein Ende gesetzt werden. Die Autorin wählte eine mühelos zu lesende Sprache, die sehr gut verständlich ist und eine angenehme Lektüre garantiert. Dies ist gerade für junge Leser und Leserinnen ganz besonders wichtig und im vorliegenden Buch sehr gut gelungen. Einige besonders wichtige Stellen wiederholt die Autorin aus unterschiedlicher Perspektive, um die Dringlichkeit des jeweiligen Aspektes für die jungen Menschen besonders klar heraus zu kristallisieren.

    Der Gerth Medien Verlag hat den wertvollen gedanklichen Inhalt des Buches ein sehr edles Äußeres geschenkt. Auf violettem Hintergrund ist ein schönes Herz mit silbern glänzender Umrandung abgebildet. Ein wunderschöner Blickfang, der ruft "Lies mich, der Inhalt ist wichtig für Dich". Gerth Medien Verlag stellt sich hier - wie so oft bei seinen Publikationen - als ein ganz besonders an der Qualität seiner Produkte interessierter Verlag vor, dem seine Leser wichtig sind. Ganz bestimmt sind Verlage wie Gerth Medien nicht selbstverständlich in dieser Zeit. Ein herzliches Dankeschön dafür.

    Ein sehr gutes Buch ganz besonders für alle jungen (und jung gebliebene) Frauen und Mädchen.

    Kommentare: 2
    77
    Teilen
    peedees avatar
    peedeevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Gut, aber habe mir mehr davon erhofft. Zielgruppe Mädchen und junge Frauen müsste unbedingt auf dem Cover oder Klappentext erwähnt werden.
    Habe mir mehr davon erhofft

    Was siehst Du, wenn Du in den Spiegel schaust? Siehst Du den liebevollen Menschen in Dir oder nur den Pickel, die Augenringe und die heute schlechtsitzende Frisur? Jennifer Strickland, Autorin und ehemaliges Model, erzählt von ihren Erfahrungen während fünfzehn Jahren (eine lange Zeit!) im Modelbusiness. Sie will aufzeigen, wie wertvoll und einzigartig jeder Mensch vor Gott ist.

    Erster Eindruck: Mir gefällt das Cover sehr gut – die Farbe und Gestaltung sind sehr feminin; auch die silbrigen Akzente finde ich sehr schön. Titel und Untertitel haben sofort mein Interesse geweckt.

    Das Buch ist in zehn Kapitel und dreissig Andachten unterteilt. Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde gelesen, wo wir vereinbart haben, das Buch in zehn Tagen zu lesen, nämlich jeden Tag ein Kapitel und zusätzlich drei Andachten aus dem hinteren Teil. Das hat mir gefallen – jeden Tag nur ein paar Seiten und Zeit genug, um darüber zu reflektieren. Mir haben u.a. folgende Passagen gut gefallen:
    - „Man kann sich nicht hängen lassen, wenn man eine Krone trägt. Dann kann man den Kopf nur gerade halten.“ Das finde ich sehr treffend, auch für alle Nicht-Prinzessinnen.
    - „Wer gelassen und ausgeglichen ist, lebt gesund.“ Ja, nur ist das mit der Gelassenheit (für mich) nicht so einfach…
    - „Erwarte nicht, dass jemand anderes auf dein Herz achtgibt. Das ist deine Aufgabe.“ Das stimmt.

    Die Grundidee des Buches finde ich grundsätzlich toll: Herauszufinden, wie einzigartig, geliebt und wertvoll ich bin, ist sehr schön. Aber es gibt für mich ein grosses Manko: die Zielgruppe des Buches, nämlich Mädchen und junge Frauen, sollte unbedingt auf dem Cover erwähnt oder zumindest im Klappentext aufgeführt werden. Diese Information findet sich jedoch erst zu Beginn des Buches. Wenn man so junge Frauen ansprechen will, ist die Sprache anders, als wenn man „abgeklärtere“ Frauen (jenseits der zwanziger Grenze) anspricht, zudem sind die Probleme der Zielgruppe eine andere. Nun gut, ich habe versucht, das etwas auszublenden, denn schliesslich habe ich auch immer wieder mit meinem Selbstwertgefühl zu kämpfen und daher fühlte ich mich stellenweise trotzdem angesprochen. Es gab für mich etliche Repetitionen, die das Buch unnötig in die Länge gezogen haben.

    Die Autorin hat mich ihre Begeisterung und Überzeugung vom Glauben spüren lassen, das fand ich sehr schön. Ich fand auch wichtig, dass sie ihre Zeit im Modelbusiness nicht nur als schlecht dargestellt hat, denn das wäre unglaubwürdig gewesen. Abschliessend kann ich sagen, dass mir das Buch gefallen hat, aber ich mir mehr davon erhofft habe. Ich vergebe 3 Sterne.

    Kommentare: 1
    17
    Teilen
    mondsichels avatar
    mondsichelvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein gutes Buch zur Begleitung im Erwachsen werden.Eindringlich,hochaktuell und liebevoll,sehr empfehlenswert für Mädchen und junge Frauen.
    Kommentieren0
    Arwen10s avatar
    Arwen10vor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Arwen10s avatar
    Diese Leserunde findet mit feststehenden Lesern statt. Ich bedanke mich beim Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.

    Jennifer Strickland Du bist einzigartig







    Zum Inhalt:



    Bist du das, was andere über dich denken? Oder das, was du siehst, wenn du in den Spiegel schaust? Wird dein Wert von den Idealen bestimmt, denen du täglich ausgesetzt bist? Egal, was andere sagen oder denken: Du bist unendlich wertvoll!

    Jennifer Strickland, die als ehemaliges Topmodel so manche Tiefen durchlebt hat, möchte dir mit diesem Buch helfen, das in dir zu sehen, was Gott sieht, wenn er dich anschaut. Schiebe die Spiegel, die dir die Welt vorhält, zur Seite. Und blicke in den einen, wahren Spiegel, der sich niemals verändert und die Wahrheit verkündet: Du bist einzigartig und unendlich geliebt!
    pallass avatar
    Letzter Beitrag von  pallasvor 2 Jahren
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks