Jennifer Van Allen

 4.2 Sterne bei 13 Bewertungen

Lebenslauf von Jennifer Van Allen

Jennifer Van Allen ist Redakteurin bei Runner’s World und zertifizierter Laufcoach. Sie managt „The Starting Line“, das Online-Trainingsprogramm der amerikanischen Runner’s World.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jennifer Van Allen

Neue Rezensionen zu Jennifer Van Allen

Neu

Rezension zu "Das Runner's World Laufbuch für Einsteiger" von Jennifer Van Allen

Erfolgreich starten
Kar_Olinevor 9 Monaten

Gewicht verlieren, Stress abbauen, sich im eigenen Körper rundum gut fühlen und vieles mehr: Laufen ist der einfachste und effektivste Weg dorthin. Aber wie startet man richtig durch als Laufanfänger? "Das Runner´s World Laufbuch für Einsteiger" widmet sich all diesen Fragen, die sich ein Laufeinsteigern und -wiedereinsteigern stellen. Es enthält das Wissen, das Sie benötigen, um in die Laufschuhe zu schlüpfen und erfolgreich loszulaufen: der Start und die ersten Laufschritte; die nötige Inspiration, um motiviert zu bleiben; Tipps zur gesunden Ernährung und zur Verletzungsprophylaxe; realistische Trainigspläne, um Schritt und Schritt voranzukommen, und natürlich viele Erfahrungsberichte anderer Einsteiger. Laufen macht Spaß und belohnt. Also: Start to run!

Wie ich das Buch finde:
Das Buch vermittelt ein gutes Grundwissen über das Laufen mit vielen Tipps, Tricks und Motivationsgeschichten.
Für Anfänger super geeignet . Ein gutes Buch, wenn man mit dem Laufen anfangen möchte oder schon angefangen hat. Es gibt viele Tipps und Informationen und das  nicht nur zum Thema Laufen, sondern auch zur Ernährung und Co.
Nicht alle Dinge sind relevant und an manchen Stellen ist es auch viel zum lesen, aber im Großen und Ganzen ein gutes Buch.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Runner's World Laufbuch für Einsteiger" von Jennifer Van Allen

Für absolute Neulinge wirklich super...
JuliesBookhismusvor einem Jahr

Wer mit dem Laufen anfangen will und in seinem Leben wirklich noch nie Joggen war, hat hier genau das richtige Buch gefunden! Es wird perfekt erklärt, wie man anfängt, was man beachten sollte, auf welchen Schuh und welche Kleidung man setzen sollte. Es werden keine Marken favorisiert oder in irgendeiner Weise Werbung gemacht, alles ist super neutral und anfängergeeignet beschrieben und erklärt!

Wirklich meinen Respekt an die Autoren, die dieses Werk verfasst haben. So gute Erklärung habe ich noch nirgends gefunden, vor allem ohne Werbung oder Wertung. Mit diesem Buch schafft es auch der größte Sport- bzw. Jogging-Muffel bis zur Ziellinie. Ob beim Marathon oder die 5km-Laufrunde, hier ist einfach alles dabei.

Ich persönlich habe tatsächlich auch noch einige Erkenntnisse gewonnen, gerade was die Ernährung betrifft, obwohl ich kein Anfänger mehr bin und schon mit einigen Verletzungen zu kämpfen hatte. Hätte ich dieses Buch gehabt, wäre mir vermutlich einiges erspart geblieben. 

Wie dem auch sei, für mich war es sehr informativ, auch wenn es ziemlich viel zu lesen war, bevor es wirklich los ging. Die persönlich Geschichten der anderen Personen waren informativ, aber für mich etwas zu viel des Guten. Sie sollen dem Einsteiger vermutlich zeigen, dass er es trotz aller Widrigkeiten schaffen kann, weil andere es eben auch geschafft haben. Find ich ne tolle Idee, ganz ehrlich! Und wird vielen Neulingen helfen, bin ich überzeugt.

Die Kräftigung der Bein- und Fußmuskulatur am Schluß haben dann tatsächlich noch einiges gerissen! Nein, keine Bänder im Fuß, sondern was die Wertung angeht. Einen Stern Abzug gibt es dennoch, weil die persönlichen Erfahrungen so ewig in die Länge ziehen, aber das ist dann wohl Geschmackssache. 

Mein Fazit: Ein großartiges Laufbuch für Anfänger/Neulinge/Einsteiger! Wer bisher noch nie etwas mit Joggen/Laufen zutun hatte, ist hier genau richtig! Viel Erfolg und vor allem Spaß!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Runner's World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon" von Jennifer Van Allen

Grundsätzlich empfehlenswert, aber viel Redundanz bzgl. des Einsteiger-Buchs
JenniferKriegervor einem Jahr

Hier geht's zur vollständigen Rezension auf meinem Blog.

Rezension

Vor zwei Jahren habe ich „Das Runner's World Laufbuch für Einsteiger“ gelesen. Da ich in letzter Zeit häufiger mit dem Gedanken gespielt habe, längere Distanzen zu laufen und mich vielleicht sogar an einem Halbmarathon zu versuchen, habe ich entschieden, nun auch „Das Runner's World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon“ zu lesen. Leider muss ich sagen, dass sich das nicht wirklich gelohnt hat. Während ich vom Einsteiger-Buch noch hin und weg war, hat mich das Marathon-Buch ziemlich enttäuscht.


Hauptsächlich liegt dies wohl an der Redundanz. Beim Großteil der Informationen handelt es sich um Wiederholungen dessen, was ich bereits im Einsteiger-Buch gelernt habe. Zwar geht das Marathon-Buch teilweise etwas mehr ins Detail, aber das sind kaum wirklich relevante Ausführungen. Insbesondere die Abschnitte zur Ernährung sind fast identisch. Es werden dieselben Snacks zum Auftanken vor dem Lauf vorgeschlagen und die Informationen zu Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten sind lediglich umformuliert. Die Listen mit nährstoffreichen Lebensmitteln stimmen abgesehen von der Reihenfolge der genannten Lebensmittel ebenfalls überein. Gleiches gilt auch beispielsweise für die Informationen zum Umgang mit Hitze oder die Abschnitte zur notwendigen Ausrüstung. An anderer Stelle sind die Ausführungen außerdem inkonsistent, weil beispielsweise zur Messung der Leistung in beiden Büchern unterschiedliche Methoden als optimal empfohlen werden.


Nichtsdestotrotz hat das Buch einige neue Informationen zu bieten. Ich habe zum Beispiel zusätzliche Dehnübungen für nach dem Laufen kennengelernt. Außerdem gibt es detailliertere Informationen zum optimalen Ernährungs- und Trainingverhalten vor dem Rennen, zum Renntag sowie zur Regeneration, da all dies bei größeren Distanzen eine immer wichtigere Rolle spielt. Richtig interessant wurde es aber erst im Anhang. Dort sind zusätzliche Workouts aufgelistet sowie ausführlichere Trainingspläne für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis in der jeweiligen Distanz.


Fazit

Das Buch hat mich leider ziemlich enttäuscht. Ein Großteil der Informationen, insbesondere im Ernährungs-Kapitel, sind identisch mit den Erläuterungen im Einsteiger-Buch. Listen, Erklärungen, Hinweise – war mir alles schon aus dem vorherigen Buch bekannt. Zwar gab es auch neue Informationen; dies allerdings fast ausschließlich im Anhang. Für Leser, die das Einsteiger-Buch nicht kennen, ist „Das Runner's World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon“ sicherlich empfehlenswert, aber wer auf seinem Wissen aus dem Einsteiger-Buch aufbauen möchte, wird enttäuscht werden. Daher vergebe ich nur zwei Schreibfedern.


Ich bedanke mich beim Südwest Verlag für das Rezensionsexemplar.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

Worüber schreibt Jennifer Van Allen?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks