Jennifer Van Allen , Bart Yasso Das Runner's World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Runner's World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon“ von Jennifer Van Allen

Erfolgreich finishen! Ob erstes oder schnellstes Rennen, wie auch immer das eigene Ziel lautet: „Das Runner‘s World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon“ liefert alles Wissen, um voller Power über die Ziellinie zu laufen. Denn mit dem besten Know-how von Runner’s World begleitet dieses Buch jeden Läufer Schritt für Schritt vom Training bis zum Wettkampf. Trainingspläne, Ausdauer- und Tempotraining, Ernährungstipps, Verletzungsprophylaxe – so finisht man erfolgreich.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [Rezension] Das Runner´s World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon

    Das Runner's World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon
    Mone80

    Mone80

    27. July 2017 um 14:56

    Laufen ist meine zweite Leidenschaft, der ich viel Zeit widme. Nachdem ich das "Das Runner´s Laufbuch für Einsteiger" schon gelesen hatte und mit den Trainingsplänen dann den Wiedereinstieg geschafft habe, habe ich nun auch "Das Runner´s World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon" mir durchgelesen. Obwohl für mich ein Marathon noch in weiter Ferne liegt, sieht es, nach der Lektüre dieses Buches, für einen Halbmarathon nicht schlecht aus, obwohl ich großen Respekt habe, vor einer solchen Distanz. "Erfolgreich finishen!Ob erstes oder schnellstes Rennen, wie auch immer das eigene Ziel lautet: „Das Runner‘s World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon“ liefert alles Wissen, um voller Power über die Ziellinie zu laufen. Denn mit dem besten Know-how von Runner’s World begleitet dieses Buch jeden Läufer Schritt für Schritt vom Training bis zum Wettkampf. Trainingspläne, Ausdauer- und Tempotraining, Ernährungstipps, Verletzungsprophylaxe – so finisht man erfolgreich." (Info Südwest Verlag)Das Buch ist in vier Teile unterteilt, plus Einführung und Anhang. Im ersten Teil geht es um das Thema Training, dann folgt alles Wissenswerte um das Thema Ernährung, Verletzungen vorbeugen und der Schluss bildet "Das Wichtigste im Überblick". Im Anhang findet man neben dem Glossar noch zusätzliche Workouts und Trainingspläne für jede Erfahrungsstufe.Die Gliederung hat mir sehr gut gefallen und auch die Art und Weise, wie die Informationen dem Leser näher gebracht werden. Es sind nicht nur trockene Theorien, man merkt, dass die Autoren wissen, von was sie sprechen, immerhin blicken sie auf mehrere Marathons zurück und sie mit großer Leidenschaft bei der Sache sind. Besonders gut haben mir aber die Geschichten der Menschen gefallen, die erzählt haben, wie sie zum Marathon laufen gekommen sind und mit welchen Schwierigkeiten sie zu kämpfen hatten. So etwas macht Mut, es auch einmal zu versuchen.Neben dem Training spielt aber auch die Ernährung eine große Rolle und hier werden dem Leser einige Tipps an die Hand gegeben, um sich richtig zu ernähren und dem Körper ausreichend Nährstoffe zu geben. "Das Runner´s World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon" macht Mut es auch mal zu versuchen und auf einen Marathon oder Halbmarathon zu trainieren. Es zeigt einem Wege, wie man es zur Ziellinie schafft, ohne sich vorher zu Verletzen und es gibt einem wertvolle Tipps, die 21,0975 bzw 42,195 Kilometer erfolgreich zu finnishen.

    Mehr