Jennifer Waschke

 4,4 Sterne bei 154 Bewertungen
Autorenbild von Jennifer Waschke (©privat)

Lebenslauf von Jennifer Waschke

Jennifer Waschke wurde 1988 geboren. Aufgewachsen im Kölner Norden lebt sie inzwischen in Dormagen, fühlt sich jedoch noch immer mit Köln verbunden. Sie ist staatlich anerkannte Erzieherin und Sozialarbeiterin und arbeitet in einer Abteilung vom Jugendamt. Seit ihrer frühsten Kindheit schreibt sie Geschichten und träumt davon, ihre eigenen Bücher in den Händen halten zu können. Dabei ist es ihr ein Anliegen, mit ihren Geschichten nicht nur zu unterhalten, sondern auch zum Nachdenken anzuregen. Die Autorin freut sich, über Social Media von ihren Lesern zu hören.

Botschaft an meine Leser

Hallo ihr Lieben, schön dass ihr auf meiner Seite gelandet seid. Wenn ihr Geschichten mit Herz mögt, dann seid ihr hier auf jeden Fall richtig.

Am 11.03.2021 ist mein neuer Roman "Sieben Briefe nach Cornwal" erschienen. Darin wird die vierundzwanzigjährige Riley mit Hilfe des Straßenmusikers Sebastian auf ein besonderes Abenteuer geschickt: Eine Schnitzeljagd durch das Leben ihres verstorbenen Vaters.

Alle Bücher von Jennifer Waschke

Cover des Buches Sieben Briefe nach Cornwall (ISBN: B08WLYGNC2)

Sieben Briefe nach Cornwall

 (40)
Erschienen am 11.03.2021
Cover des Buches Weil mein Herz dich ruft (ISBN: 9783958184473)

Weil mein Herz dich ruft

 (27)
Erschienen am 02.05.2019
Cover des Buches Vielleicht habe ich an dich gedacht (ISBN: B0844QD322)

Vielleicht habe ich an dich gedacht

 (29)
Erschienen am 03.02.2020
Cover des Buches Du und ich gegen den Rest der Welt (ISBN: 9783958183162)

Du und ich gegen den Rest der Welt

 (19)
Erschienen am 06.07.2018
Cover des Buches Schattenherz (ISBN: 9783964620033)

Schattenherz

 (10)
Erschienen am 19.07.2018
Cover des Buches #loveyourself (ISBN: 9789963538935)

#loveyourself

 (8)
Erschienen am 17.04.2018
Cover des Buches Solange wir atmen (ISBN: 9783962610982)

Solange wir atmen

 (7)
Erschienen am 11.04.2019
Cover des Buches Schattenherz (ISBN: 9783964620040)

Schattenherz

 (0)
Erschienen am 05.07.2018

Neue Rezensionen zu Jennifer Waschke

Cover des Buches Sieben Briefe nach Cornwall (ISBN: B08WLYGNC2)Loanas avatar

Rezension zu "Sieben Briefe nach Cornwall" von Jennifer Waschke

Auf der Suche nach dem Leben des Vaters
Loanavor einem Monat

Ein wundervoll geschriebenes Buch. Es war sehr bewegend nach und nach mehr aus der Gedankenwelt von Rileys Vater zu erfahren, durch die Briefe. Obwohl ich sagen muss, wäre ich in Rileys Schuhen gewesen, hätten mich die Briefe manchmal ziemlich frustriert. Doch im großen und ganzen war die Geschichte wirklich toll und die Entwicklung von Sebastians und Rileys Gefühlen sehr schön.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Weil mein Herz dich ruft (ISBN: 9783958184473)qhanqibe2s avatar

Rezension zu "Weil mein Herz dich ruft" von Jennifer Waschke

Nette Story, die sich schnell wegliest
qhanqibe2vor 2 Monaten

Eine ganz gute Lovestory über die lebhafte Johanna, die schon ewig mit der ehrgeizigen Bea befreundet ist. Doch dann versinkt Johannas Leben kurzzeitig im Chaos und sie küsst Bea, was ihre Beziehung zu einander auf den Kopf stellt. Die Story geht gut voran und liest sich ganz gemütlich, die Geschichte ist süß und greift das Thema LGBT zwar gut, aber jetzt auch nicht super ernst und tiefgründig auf, weshalb man das Buch auch locker zwischendurch lesen kann. Die Charaktere sind dabei ganz okay, aber dank der Kürze der Geschichte nicht unbedingt tiefer ausgearbeitet und der Schreibstil, der aus Johannas Sicht erzählt, liest sich relativ flüssig. Insgesamt wirklich eine nette, wenn auch nicht weltbewegende Liebesgeschichte, die sich so weg liest und was für jeden ist, der Mal Bock auf zwei Mädels in einer Lovestory hat.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Sieben Briefe nach Cornwall (ISBN: B094RB696S)Nele75s avatar

Rezension zu "Sieben Briefe nach Cornwall" von Jennifer Waschke

Sieben Briefe nach Cornwall (Hörbuch) - von Jennifer Waschke
Nele75vor 2 Monaten

Riley erbt völlig überraschend ein kleines Cafe samt darüber liegender Wohnung in einem kleinen Küstenörtchen in Cornwall. Überraschend deshalb, da sie über ihren Vater bisher so gut wie nichts erfahren hatte - ihre Mutter hüllt sich hier in vollkommenes Schweigen. 

Nach einem heftigen Streit mit ihrer Mutter fährt Riley kurzerhand nach Cornwall, um so vielleicht ein wenig mehr über ihren Vater zu erfahren. Hier erwartet sie nicht nur eine neue Aufgabe dank des Cafe's, sondern auch sieben versteckte Briefe, welche ihr Vater ihr hinterlassen hat. Briefe, die sie Stück für Stück näher zueinander bringen. 

Die Autorin Jennifer Waschke hat es mit ihrer Geschichte "Sieben Briefe nach Cornwall" wunderbar geschafft, mich mitzunehmen in das kleine Küstenörtchen in Cornwall, mit Riley mitzufiebern, welches Geheimnis der nächste Brief wohl offenbaren wird und vor allem eine entspannte Hörzeit zu erleben. 

Mir hat der Erzählstil von Beginn an gefallen, die Handlung ist hier eine zauberhafte Mischung aus der Beschreibung der romantischen Umgebung sowie der Suche nach Riley's familiären Wurzeln. 

Gelesen wird von Hennrike Tönnes - eine Stimme, die hier passender nicht hätte sein können und sicherlich auch ein Grund für mich war, "Sieben Briefe nach Cornwall" von der ersten bis zur letzten Minute zu genießen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein Geheimnis, an dessen Ende das große Glück wartet … bewirb dich jetzt für einen von 15 Streaminglinks zum Mithören!

*** HÖRRUNDE ZUM STIMMUNGSVOLLEM LIEBESROMAN ***
Ein Geheimnis, an dessen Ende das große Glück wartet

Liebe Romantik-Fans,  

möchtet ihr Riley bei ihrer emotionalen Reise zu ihren Wurzeln begleiten? Dann bewerbt euch jetzt um einen von 15 Streaminglinks zum Mithören und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Warst du schon mal in Cornwall? Welche Orte würdest du dort unbedingt besuchen?

Darum geht es: Ein Café in Cornwall, ein Apartment und ein Anwaltsschreiben: das alles bekommt die vierundzwanzigjährige Riley überraschend von ihrem Vater hinterlassen. Ein Vater, den sie nie kennengelernt hat und von dem sie immer dachte, er wüsste nichts von ihr. Getrieben von dem Wunsch, mehr über ihn zu erfahren, fährt sie in den kleinen Küstenort, um das Café zu übernehmen und auf die Suche nach Antworten zu gehen. Sie findet dort ein Fotoalbum und einen Brief ihres Vaters, worin er sie auf eine Schnitzeljagd durch sein Leben lenkt: Anhand des Fotoalbums führt er sie an Orte, die ihm etwas bedeutet haben, damit sie die Chance hat, ihn und seine Heimat kennenzulernen. Sechs weitere Briefe verstecken sich dort, die alles erklären sollen. Bei ihrer Suche bekommt Riley  Hilfe vom ortsansässigen Straßenmusiker Sebastian und findet nicht nur nach und nach eine Verbindung zu ihrem Vater und seinem Leben, sondern lässt auch den Mann mit der Gitarre in ihr Herz …

Über die Autorin: Jennifer Waschke wurde 1988 geboren. Aufgewachsen im Kölner Norden lebt sie inzwischen in Dormagen, fühlt sich jedoch noch immer mit Köln verbunden. Sie ist staatlich anerkannte Erzieherin und Sozialarbeiterin und arbeitet in einer Abteilung vom Jugendamt. Seit ihrer frühsten Kindheit schreibt sie Geschichten und träumt davon, ihre eigenen Bücher in den Händen halten zu können. Dabei ist es ihr ein Anliegen, mit ihren Geschichten nicht nur zu unterhalten, sondern auch zum Nachdenken anzuregen.

Hier geht's zur Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/romane/sieben-briefe-nach-cornwall-liebesroman-ebook/leseprobe
Und hier zum Interview mit der Autorin: https://www.digitalpublishers.de/interview/jennifer-waschke-autoren-interview

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und das dp-Team

140 BeiträgeVerlosung beendet
jenniferwaschkes avatar
Letzter Beitrag von  jenniferwaschkevor 2 Monaten

Danke für die tolle Rezension :-)

Ein Geheimnis, an dessen Ende das große Glück wartet … schnapp dir jetzt eines von 20 E-Book-Freiexemplaren dieses berührenden Liebesromans!

*** LESERUNDE ZU STIMMUNGSVOLLEM LIEBESROMAN ***
Ein Geheimnis, an dessen Ende das große Glück wartet

Liebe Romantik-Fans,  

möchtet ihr Riley bei ihrer emotionalen Reise zu ihren Wurzeln begleiten? Dann bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Hast du selbst schon mal etwas wichtiges per Brief mitgeteilt?

Darum geht es: Ein Café in Cornwall, ein Apartment und ein Anwaltsschreiben: das alles bekommt die vierundzwanzigjährige Riley überraschend von ihrem Vater hinterlassen. Ein Vater, den sie nie kennengelernt hat und von dem sie immer dachte, er wüsste nichts von ihr. Getrieben von dem Wunsch, mehr über ihn zu erfahren, fährt sie in den kleinen Küstenort, um das Café zu übernehmen und auf die Suche nach Antworten zu gehen. Sie findet dort ein Fotoalbum und einen Brief ihres Vaters, worin er sie auf eine Schnitzeljagd durch sein Leben lenkt: Anhand des Fotoalbums führt er sie an Orte, die ihm etwas bedeutet haben, damit sie die Chance hat, ihn und seine Heimat kennenzulernen. Sechs weitere Briefe verstecken sich dort, die alles erklären sollen. Bei ihrer Suche bekommt Riley  Hilfe vom ortsansässigen Straßenmusiker Sebastian und findet nicht nur nach und nach eine Verbindung zu ihrem Vater und seinem Leben, sondern lässt auch den Mann mit der Gitarre in ihr Herz …

Über die Autorin: Jennifer Waschke wurde 1988 geboren. Aufgewachsen im Kölner Norden lebt sie inzwischen in Dormagen, fühlt sich jedoch noch immer mit Köln verbunden. Sie ist staatlich anerkannte Erzieherin und Sozialarbeiterin und arbeitet in einer Abteilung vom Jugendamt. Seit ihrer frühsten Kindheit schreibt sie Geschichten und träumt davon, ihre eigenen Bücher in den Händen halten zu können. Dabei ist es ihr ein Anliegen, mit ihren Geschichten nicht nur zu unterhalten, sondern auch zum Nachdenken anzuregen.

Hier geht's zur Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/romane/sieben-briefe-nach-cornwall-liebesroman-ebook/leseprobe
Und hier zum Interview mit der Autorin: https://www.digitalpublishers.de/interview/jennifer-waschke-autoren-interview

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und das dp-Team

154 BeiträgeVerlosung beendet

Wie würdest du reagieren, wenn dein Ex-Freund, der dich kurz nach dem Tod deiner Eltern und ohne Erklärung verlassen hat, wieder in dein Leben tritt?


Mach mit bei meiner Leserunde und gewinne eins von 10 Ebooks. Die Leserunde zu Ellies und Jonahs Geschichte startet pünktlich zum Erscheinungstermin am 03.02.2020.


Ich freue mich auf euch :-)

Hallo ihr Lieben,

wieder einmal ist es soweit und ein neues Buch von mir erscheint. "Vielleicht habe ich an dich gedacht" wird am 03.02.2020 bei Forever als Ebook veröffentlicht. Hier ist der Klappentext für euch:


Ihr Herz ruft seinen Namen, doch das Echo wird immer nur Verrat und Enttäuschung sein  

Ellie musste schon viele Rückschläge verkraften. Doch nun erfüllt sich einer ihrer größten Träume – das Studium an der Wunsch Uni. Endlich kann sie wieder nach vorne blicken und ihr Leben, nach dem Tod ihrer Eltern wieder aufnehmen. Aber dann trifft sie auf einer Party plötzlich Jonah, ihre erste große Liebe wieder. Und Ellies Welt gerät ins Wanken. Denn Jonah hat sie in der schwersten Zeit ihres Lebens einfach allein gelassen. Immer häufiger laufen die beiden sich an der Uni über den Weg und sie merken schnell, nicht alle Gefühle zwischen Ihnen sind erloschen.

Aber schaffen sie es, die Kluft zwischen sich zu überwinden?


Ich freue mich über jeden, der Lust hat, Ellies und Jonahs Geschichte zu lesen. Ich werde aktiv an der Leserunde teilnehmen und mich eurem Feedback und euren Fragen stellen. Das wird toll! 

Wenn ihr Lust habt, mitzumachen, dann beantwortet einfach die o.g. Frage und schreibt mir noch, in welchem Fornat ihr das Ebook benötigt. Diese Leserunde startet dann pünktlich zum ET am 03.02.2020.


Liebe Grüße,

Jenny

136 BeiträgeVerlosung beendet
jenniferwaschkes avatar
Letzter Beitrag von  jenniferwaschkevor 2 Jahren

Danke für die Rezension :-)

Zusätzliche Informationen

Jennifer Waschke wurde am 15. Juni 1988 in Deutschland geboren.

Jennifer Waschke im Netz:

Community-Statistik

in 169 Bibliotheken

von 51 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks