Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

DIGITALPUBLISHERS_Verlag

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

*** Neue Loveshot-Leserunde ***
Eine zauberhafte Geschichte, so herzerwärmend wie eine Tasse heiße Schokolade mit Schuss!  

Liebe Fans von romantischen Liebesgeschichten,

wollte Ihr die Allerersten sein, die Jennifer Wellens neue Liebesgeschichte Wenn der Winter dich küsst zu Gesicht bekommen? Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? Alessa könnte ihr Leben verfluchen: Es gibt wirklich Schöneres, als bei Minusgraden in Minirock und High Heels an einer Bushaltestelle zu sitzen und zu frieren. Frisch verlassen, ohne Kreditkarte und ohne Plan, wie es weitergehen soll. Und das ausgerechnet an Heiligabend! Der unverschämt attraktive Mann, der auf einmal anbietet, sie mitzunehmen, ist zwar nicht der Weihnachtsmann, aber für Alessia ein Geschenk des Himmels. Allerdings ist ihr schweigsamer Retter ganz und gar nicht weihnachtlicher Stimmung. Doch dann geschieht auf der langen Fahrt etwas, das die beiden unverhofft zusammenschweißt …

Erste Leserstimmen
„schöne Lovestory mit Tiefgang, die einen zum Nachdenken bringt“
„eine aus dem Leben gegriffene Geschichte mit Herzklopfen-Garantie“
„ein Winterwunder, das meine Augen zum Leuchten brachte"
„man fühlt mit den authentischen Charakteren mit“
„die süße Geschichte bringt sogar Eisherzen zum Schmelzen“

Zur Autorin: Jennifer Wellen ist promovierte Biologin und arbeitet seit einigen Jahren als Dozentin in der Erwachsenenbildung. Wenn sie nicht gerade angehende Physio- und Ergotherapeuten unterrichtet, schreibt sie mit Wonne Kurzgeschichten oder Frauenromane. Zusammen mit ihrer Familie und den obligatorischen Schriftstellerkatzen lebt sie derzeit im Ruhrgebiet.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Autor: Jennifer Wellen
Buch: Wenn der Winter dich küsst (Liebe) (Romance Alliance Love Shots-Reihe 10)

Booklover9germany

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Mir gefällt der Klapoentext sehr gut, ich bin schon gespannt wie es mit den zwei wahrscheinlich Protagonisten ausgeht. Ich liebe solche Bücher, und es passt sogar gut, denn weihnachten rückt näher, da kann man sich schon in die passende Stimmung lesen. Ich erhoffe mir, dass ich die Geschichte mag und auch den Schreibstil und freue mich auf dieses Buch

dear-pineapple

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich wandere mal mit in den Lostopf. Zum einen, da Weihnachten meine Liebste Zeit im Jahr ist und zum anderen, weil der Klappentext echt interessant klingt!

Beiträge danach
135 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nicoles-Leseecke

vor 3 Tagen

Leseabschnitt 2: Alessa 11 – Alessa 19

Die Entwicklung der Geschichte ist toll dargestellt, es macht Spass die Geschichte zu verfolgen.

Karschtl

vor 3 Tagen

Wie hat euch der Loveshot gefallen?

Hallo,

ich habe das Buch mit 3 Sternen bewertet, einer leicht über dem Durchschnitt liegenden Bewertung. Es war nett und schnell zu lesen, hat aber keinen tiefergehenden Eindruck bei mir hinterlassen.

Meine Rezension ist hier zu finden:
https://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Wellen/Wenn-der-Winter-dich-k%C3%BCsst-Liebe-Romance-Alliance-Love-Shots-Reihe-10-1798027903-w/rezension/1819935761/

Die Rezension ist auch bei Amazon und Goodreads eingestellt.
Auf Lesejury und wasliestdu konnte ich das Buch leider nicht finden.

Herzlichen Dank für das Lese-Exemplar!
LG, Karschtl

JenWel

vor 2 Tagen

Plauderecke

Hallo ihr Lieben,
ganz vielen lieben Dank für eure Rezensionen...ich habe ich sehr über jede einzelne gefreut :-)

Lieben Gruss und schöne Woche eure Jenni

jam

vor 1 Tag

Leseabschnitt 1: Alessa 1 – Alessa 10

Ok, noch ein bisschen mehr als einen Monat bis Weihnachten - und ich sitze hier bei Temperaturen wie im Frühling, die Gänseblümchen sprießen und die Sonne strahlt...
Trotzdem hat mich die Autorin in ein Winterwonderland mitgenommen, ich habe an der Bushaltestelle mitgebibbert! Nett von Sandro, dass extra nochmal umdreht um sie mitzunehmen!

Ich hab das auch mal gemacht, bei mir wars aber Mitleid weil ich mir dachte, die schrägen Typen packt sich sonst keiner freiwillig ins Auto und bin extra einen Umweg gefahren, um sie an ihrem Zielort abzuliefern. Seeeehr verantwortungsbewusst.... Aber mein 20 Jahre altes Auto hätten sie mir eh ned freiwillig geraubt und wir hatten echt Spaß auf dem kurzen Weg...

Sorry, ich schweife ab... Beide haben echt eine dramatische Geschichte zu verarbeiten und sahen Flucht als einzigen Weg, um der Situation zu entkommen... Und jetzt will sich Alessa wohl am Friedhof absetzen lassen, nehme ich an. Was da wohl passiert ist, warum gibt sie sich die Schuld am Tod ihres Bruders?
Und der letzte Satz ist natürlich die Bombe! Ist Ben der treulose Ehemann? Ich vermute mal...
Wie will sie weiter vorgehen? Nach Hause will sie ja nicht, aber nur mit einem Köfferchen und High Heels am Heiligabend eine Unterkunft finden?

Ich mag das kurze und knackige, es ist ja ein Loveshot, den man eher zwischendurch und nebenher liest, da sind die kurzen Kapitel echt klasse!

jam

vor 11 Stunden

Leseabschnitt 2: Alessa 11 – Alessa 19

Die Geschichte schießt ganz schön flott dahin, Alessa und Sandro kommen sich ja doch schon sehr nahe...
Ich finde es etwas anmaßend, dass er hinter ihrem Rücken ihre Eltern kontaktiert und war eigentlich der Meinung, dass er so herausfinden wird, dass Winter nicht der Name ihrer Eltern ist, sprich der Name ihres Mannes Ben.
An den werden wenige Gedanken verschwendet, er scheint sie ja auch nicht wert zu sein.

Nadja ist echt der Inbegriff der Falschheit, sich am Tag vor der Hochzeit an den Ex/Bruder des Bräutigams ranmachen geht ja bitte gar nicht!

Ich bin neugierig, wie es ausgeht und werde jetzt die letzten Seiten noch lesen.

jam

vor 10 Stunden

Leseabschnitt 3: Alessa 20 bis Ende

Mir hat der Wechsel von Sandros "schillerndem" zu Hause in Mirkos kaltes Krankenzimmer gut gefallen. Es hat der Geschichte Tiefe gegeben und natürlich habe auch ich bittere Tränen vergossen. Auch dass von einem unralistischem Wiederaufwachen Mirkos abgesehen wurde, hat mir gut gefallen.
Auch Sandros Idee mit dem Ballon fand ich sehr toll!

Schade, dass Alessa trotz ihrer medizinischen Vorkenntnisse so lange gebraucht hat, um der Realität ins Auge zu sehen.

Die beiden lassen sich also Zeit, lernen sich jetzt kennen, das gefällt mir gut!

Eine nette Geschichte für zwischendurch, die mich bewegt hat!
Danke fürs Mitlesen dürfen, Rezension kommt bald.

Einzig schade fand ich, dass der Klappentext nicht viel von den traurigen Elementen verrät.

jam

vor 10 Stunden

Plauderecke

So, auch ich bin jetzt fertig und vor allem der traurige Teil am Ende hat mir sehr gut gefallen.

Ein paar Kleinigkeiten habe ich bemerkt:
Sandro 17: "Ich habe schon befürchtet, du seist womöglich in einem (einen) Hinterhalt geraten."
Sandro 18: "Alessa lacht lauthals auf und nur schwer ich widerstehe..."
Alessa 20: "Leider liegt mein Handy zerschollen..." zerschellt, oder?
letzter Alessa-Abschnitt: "Die letzten zwei Monate, angefangen bei Heiligabend..." Beim Anwalt und auch beim vorletzten Sandro heißt es drei Monate.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.