Jennifer Wolf Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten“ von Jennifer Wolf

Niemals hätte sich Dahlia träumen lassen, dass sie einst zu den Auserwählten der Jahreszeiten gehören könnte. Als eine gewöhnliche Tochter der letzten bewohnbaren Stadt auf Erden gehört sie nicht in die Nähe von Göttern, sondern aufs Feld, wo sie von klein auf Lavendelblüten pflückt und ihre Familie unterstützt. Aber die Anweisung der Göttin Gaia hätte klarer nicht sein können: Dieses Mal soll ein Mädchen aus Hemera zu ihren vier Söhnen geschickt werden und sich ein Jahrhundert lang an einen von ihnen binden. Sollte Daliah die Auserwählte werden, für wen würde sie sich entscheiden? Den verspielten Frühling, den selbstsicheren Sommer, den tiefgründigen Herbst oder den verschlossenen Winter?

Stöbern in Fantasy

Das Lied der Krähen

Anfangs eine, mir etwas zu komplizierte, Melodie. Beim Refrain angekommen, überzeugt vor allem die vielschichtige Charakterzeichnung.

Ro_Ke

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Verflucht spannender Auftakt

junia

Die Grimm-Chroniken (Band 1)

Einfach genial! Ich freue mich so sehr auf die Folgebände! Kann die Reihe jetzt schon jedem ans Herz legen!

Lilith-die-Buecherhexe

Vier Farben der Magie

Eine großartige Welt, die hier geschaffen wurde. Leider wird es erst gegen Ende richtig spannend und ich habe mir dann doch mehr versprochen

TweetyPebbles

BookElements 2: Die Welt hinter den Buchstaben

Hat mich nicht so begeistert wie der erste Band. War etwas zäh, aber trotzdem gut.

Maroliese

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Es. Hat. Mich. Zerstört.

buecherhipster

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder eine wunderschöne Geschichte hervorragend gelesen

    Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten

    MissWatson76

    11. February 2017 um 19:54

    Nach dem ersten Teil war ich nun doch neugierig auf die nächste Geschichte um die Jahreszeiten und die Liebe. Diesmal geht es um die junge Dahlia, die eigentlich überhaupt keine Ambitionen hat, zu einer Auserwählten zu werden. Sie ist auch vollkommen anders als Maya, sie liebt die Natur, das Leben und würde lieber zu einer Grenzerin ausgebildet werden als sich um die Liebe und die Jahreszeiten zu kümmern. Aber dann wird sie doch von Gaia auserwählt und als sie den Jahreszeiten begegnet ist sie nicht mehr ganz sicher, ob sie nicht doch will. Nun kommt es natürlich alles ein wenig anders als man denkt, aber das ist gerade der Reiz dieser Geschichten und man bleibt bis zum Schluss neugierig, ob nicht doch etwas anders kommt als man erwartet. Das Hörbuch war auch wie die erste Geschichte sehr gut gelesen und man ist sofort mittendrin und in Gedanken ganz bei Dahlia und ihren Erlebnissen. Mir hat diese Geschichte fast noch ein wenig besser gefallen als "Morgentau", ich glaube das lag einfach an Dahlia, weil sie anders ist als Maya, ein wenig lebhafter und hinterfragt mehr und wehrt sich auch, wenn nicht alles so ist, wie sie möchte. Mir gefällt das. Wieder eine sehr schöne Geschichte, die etwas zwischen Liebesroman und Märchen ist. Man merkt gar nicht, wie schnell die Zeit dabei vergeht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks