Jenny-Mai Nuyen

(2.657)

Lovelybooks Bewertung

  • 2538 Bibliotheken
  • 148 Follower
  • 39 Leser
  • 431 Rezensionen
(817)
(1067)
(566)
(142)
(65)
Jenny-Mai Nuyen

Lebenslauf von Jenny-Mai Nuyen

Jenny-Mai Nuyens Vater stammt aus Vietnam, ihre Mutter aus Deutschland. Sie wuchs in München auf. Eigentlich lautet ihr Nachnamen Nguyen, wegen der besseren Aussprechbarkeit veröffentlichte sie ihre Bücher aber als Nuyen. Bereits im Alter von 5 Jahren schrieb sie ihre ersten Geschichten. Im Alter von 10 Jahren war ihr erstes Drehbuch fertig und mit 13 schon der erste Roman. Diesen schickte sie an zahlreiche Verlage, bekam aber nur Absagen. Sie wollte trotzdem weiter schreiben. Sie schrieb ein neues Buch, als dieses fertig war, hatte sie eine Idee für ein drittes Buch. Diesmal suchte sie sich einen Agenten, arbeitete ein Jahr mit ihm zusammen und lernte sehr viel, dennoch wurde noch kein Buch veröffentlicht. Sie suchte sich einen neuen Agenten und diesmal klappte es, sie unterschrieb einen Vertrag und schrieb Nijura. Der erste Entwurf des Buches war in drei Monaten fertig, wurde aber erst zwei Jahre später veröffentlicht. Nach dem Abitur zog es sie nach New York und studierte Filmwissenschaft an der New York University. 2009 kehrte sie nach Deutschland zurück. Neben Berlin lebt sie auch in New York, München und Florenz. All ihre Bücher weisen eine gewisse Zerrissenheit der Personen auf. Da sie auch als Illustratorin arbeitet, zeichnete sie die Karten und Bilder in ihren Büchern selbst.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Jenny-Mai Nuyen
  • Düster und schwarz

    Noir

    Gise

    28. July 2018 um 00:03 Rezension zu "Noir" von Jenny-Mai Nuyen

    Nino Sorokin ist als kleiner Junge dabei, als seine Eltern bei einer Autofahrt verunglücken. Er überlebt, und ihm bleibt eine besondere Gabe: Er kann den Tod anderer Menschen voraussehen. Auch dass er nur 24 Jahre alt wird, darüber weiß er Bescheid. Nun versucht er, dieses Datum zu überlisten. Dafür schließt er sich, nach mehreren Experimenten im paranormalen Bereich, einem Mentor an, der ihm Hilfe anbietet. Er verliebt sich in Noir, eine der Seelenlosen, die sich diesem Mentor angeschlossen hat.Schwarz und bitter kommt mir ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1147
  • Ein schönes Exemplar vom Thriller Genre

    Heartware

    goldenbookworld

    17. February 2018 um 16:26 Rezension zu "Heartware" von Jenny-Mai Nuyen

    Das Cover des Buches finde ich echt ansprechend. Durch die drei Farben Schwarz, Weis und Bronze explodiert -im farblichen Sinne- das Cover nicht so doll. Trotzdem wirkt es auf mich im positiven Sinne. Unten ist eine Stadt aus bronzenen Kästchen dargestellt, die gerade zerfällt. Die Idee und Umsetzung gefällt mir echt gut ❤ Schon alleine der Prolog setzt die Grenze von meiner Erwartung ziemlich hoch. In dem Falle ist es auch echt wichtig diesen Prolog zu haben, weil man sonst keinen so großen Zwang hat das Buch weiter zu lesen. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Twilight" von Stephenie Meyer

    Twilight

    Luftpost

    zu Buchtitel "Twilight" von Stephenie Meyer

    Dies ist ein Lesemarathon der Werwolf-Spielgruppe und der Challenge Gruppe “Zukunft vs. Vergangenheit”.______________________________________________________________________________Der Marathon findet vom 09 - 11.02. statt. Anmeldeschluss ist der 07.02.______________________________________________________________________________Dieses Mal ist Bella in Gefahr und wir, ihre Freunde, versuchen sie gemeinsam zu retten!______________________________________________________________________________Zu unseren Werwolf-Runden hier auf ...

    Mehr
    • 675
  • Nur die Sprecherin reißt es raus

    Rabenmond

    brauneye29

    25. January 2018 um 21:42 Rezension zu "Rabenmond" von Jenny-Mai Nuyen

    Zum Inhalt:Wenn der Rabenmond über den Wäldern von Wynter aufsteigt, vollziehen die Herrscher des Reichs ein uraltes Ritual: Sie töten Tiere, um sich deren Gestalt und Kräfte anzueignen. Als das Mädchen Mion im Wald einen Fuchs erschießt, ahnt sie nicht, dass sie von fremden Mächten dazu auserkoren ist, die düstere Herrschaft seiner Familie für immer zu beenden.Meine Meinung:Wäre die wirklich tolle Sprecherin nicht, würde ich wahrscheinlich einen Verriss schreiben. Die Story an sich hat mich nicht wirklich lich nicht erreicht. Am ...

    Mehr
  • Sturmjäger, Magie und Dämonen

    Die Sturmjäger von Aradon - Feenlicht

    Isy2611

    07. November 2017 um 19:52 Rezension zu "Die Sturmjäger von Aradon - Feenlicht" von Jenny-Mai Nuyen

    Hel ist Sturmjägerin. Sturmjäger sind mit Flugschiffen unterwegs, um nach Lirium zu suchen. Ohne Lirium gibt es keine Magie und ohne Magie erobert die Natur die Städte zurück. Als kleines Kind fanden Zwerge Hel in einem abgelegenen Gebiet und verkauften sie weiter. Zwar hatte Hel ein verwundetes Auge, aber wie sich bald herausstellte, sollte dies sogar ihr größter Wert sein. Mit diesem Auge kann Hel nämlich Lirium sehen und gilt deshalb als Koryphäe unter den Sturmjägern. Als jedoch ihr Schiff abstürzt, ändert sich das Leben der ...

    Mehr
  • Außergewöhnliches Buch

    Heartware

    Janaslife

    30. October 2017 um 17:21 Rezension zu "Heartware" von Jenny-Mai Nuyen

    Dieses Buch ist das erste,d as ich von dieser Autorin gelesen habe. Es ist auch das erste Buch, welches ich gelesen habe was sich mit dem Thema künstliche Intelligenz beschäftigt. Dementsprechend war ich sehr gespannt auf dieses Buch.Das Buch gefällt mir äußerlich schon super. Das Cover ist sehr gelungen und die Gestaltung setzt sich im Inneren des Buches fort.Die Aufteilung in die 3 großen Blöcke finde ich sehr gut, da es so eine gewisse Orientierung und Struktur bekommt.Die Kapitel über Marigny und Eli haben mir besonders ...

    Mehr
  • Rezension zu "Feenlicht"

    Die Sturmjäger von Aradon - Feenlicht

    Pergamentfalter

    29. October 2017 um 14:56 Rezension zu "Die Sturmjäger von Aradon - Feenlicht" von Jenny-Mai Nuyen

    In "Feenlicht" präsentiert Jenny-Mai Nuyen eine faszinierende Fantasywelt, in der einmal nicht die Bewohner, sondern das Land selbst die größte Bedrohung darstellt. Dieses Konzept hat mir sehr gut gefallen, da ich es bisher von noch keinem Buch in dieser Form kenne. Für eine gute Orientierung im Lebendigen Land sorgt zudem eine Karte gleich zu Beginn des Buches.Die Geschichte beginnt ohne große Einführung und rasch kommt es zu einem ersten Höhepunkt, der die Spannung hochschnellen lässt. Hels anschließende Reise mit ihrem ...

    Mehr
  • Gut strukturiert

    Heartware

    Becky_loves_books

    04. October 2017 um 19:15 Rezension zu "Heartware" von Jenny-Mai Nuyen

    Cover: Gefällt mir gut das Cover. Das Schwarz verspricht Spannung und die Skyline stellt graphisch die Verbindung zum Computerthema dieses Buches dar. Meinung: Adam sucht nach seiner großen Liebe Willenja, die er schon lange nicht mehr gesehen hat, aber nie vergessen konnte. Das ist nur ein Handlungsstrang in diesem Buch, denn wer zu "Heartware" greift, bekommt einen sehr handlungsintensiven Roman. Das Buch wird aus mehreren Perspektiven erzählt - der Leser begleitet abwechselnd den selben Personen. Das ist gut, um einen ...

    Mehr
  • H(e)ar(t)dware

    Heartware

    Ninasan86

    10. September 2017 um 18:37 Rezension zu "Heartware" von Jenny-Mai Nuyen

    Zum Inhalt: Erst verdunkelt sie dein Herz, dann die ganze Welt?Adam Eli hat seine Chance genutzt: Er ist erfolgreicher Ghostwriter, tut alles, um seine kriminelle Jugend vergessen zu machen. Eines verbindet ihn noch mit seinem alten Leben: Seine große Liebe Willenja. Die letzte Begegnung liegt lange zurück, bis heute weiß er nicht, ob sie es war, die ihn damals verriet.Antwort darauf verspricht der Internettycoon Balthus - wenn Adam sich an der Suche nach Willenja beteiligt. Denn die junge Frau hat den Prototyp einer künstlichen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.