Jenny Blackhurst

 3,9 Sterne bei 894 Bewertungen
Autorin von Die stille Kammer, Das Böse in deinen Augen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Jenny Blackhurst

Krimi-Fan seit von Kindesbeinen an: Jenny Blackhurst wächst in Shropshire, England auf. Schon als Kind liest sie begeistert Kriminalromane, verliert ihre Passion aber über die Jahre ein wenig aus den Augen. Sie macht einen Masterabschluss in Psychologie und arbeitet als Administratorin für Feuerschutzsysteme. Nach der Geburt ihres Sohnes 2011 entdeckt sie ihre Liebe zum Schreiben erneut und beginnt zwischen Fütterungen und Windelnwechseln an ihrem ersten Roman zu arbeiten. Die Gefühle, die sie zu dieser Zeit spürt, verarbeitet sie in ihrem Debüt-Thriller, der als „Die stille Kammer“ 2015 in Deutschland erscheint. Die Autorin lebt heute mit ihrer Familie und ihrem Hund Woody noch immer in ihrer Heimatstadt Shropshire.

Neue Bücher

Cover des Buches Der finstere Pfad (ISBN: 9783404185832)

Der finstere Pfad

 (39)
Neu erschienen am 26.08.2022 als Taschenbuch bei Lübbe.
Cover des Buches Der finstere Pfad (ISBN: 9783754001875)

Der finstere Pfad

 (2)
Neu erschienen am 26.08.2022 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von Jenny Blackhurst

Cover des Buches Die stille Kammer (ISBN: 9783404172191)

Die stille Kammer

 (277)
Erschienen am 15.05.2015
Cover des Buches Das Böse in deinen Augen (ISBN: 9783404176892)

Das Böse in deinen Augen

 (177)
Erschienen am 27.04.2018
Cover des Buches Das Mädchen im Dunkeln (ISBN: 9783404174164)

Das Mädchen im Dunkeln

 (132)
Erschienen am 16.02.2017
Cover des Buches Mein Herz so schwarz (ISBN: 9783404178421)

Mein Herz so schwarz

 (116)
Erschienen am 31.07.2019
Cover des Buches Dein dunkelstes Geheimnis (ISBN: 9783404184552)

Dein dunkelstes Geheimnis

 (57)
Erschienen am 27.08.2021
Cover des Buches Das Gift deiner Lügen (ISBN: 9783404179954)

Das Gift deiner Lügen

 (56)
Erschienen am 30.09.2020
Cover des Buches Der finstere Pfad (ISBN: 9783404185832)

Der finstere Pfad

 (39)
Erschienen am 26.08.2022
Cover des Buches Die stille Kammer (ISBN: 9783838775463)

Die stille Kammer

 (13)
Erschienen am 15.05.2015

Neue Rezensionen zu Jenny Blackhurst

Cover des Buches Der finstere Pfad (ISBN: 9783404185832)Die-Rezensentins avatar

Rezension zu "Der finstere Pfad" von Jenny Blackhurst

Spannender Psychothriller!!
Die-Rezensentinvor einem Tag

Ich mag es, wenn man direkt ab der ersten Zeile von einer Story mitgerissen wird und weiterlesen muss. So ging es mir auch diesmal wieder bei Jenny Blackhursts neuem Thriller.

Laura scheint ein glückliches Familienleben zu führen. Sie hat einen tollen Mann, liebe Kinder und einen Job, der sie ausfüllt. Dass es ein dunkles Geheimnis in ihrer Vergangenheit gibt, versucht sie so gut wie möglich zu verdrängen. Doch dann entdeckt sie eine Schlagzeile in der Zeitung und alle Erinnerungen kommen wieder hoch.  

 Jenny Blackhurst erzählt auf zwei Zeitebenen, und in Rückblenden erleben wir ein junges Mädchen, das eine Campingtour macht und dabei ein Geschwisterpaar kennenlernt. Schon bald ist für den Leser ganz klar, wer das Mädchen war und wer es heute ist.

Aber natürlich hat Jenny Blackhurst  in die Handlung viele Wendungen und falsche Fährten eingebaut, die den Leser verwirren, denn anscheinend ist doch alles ganz anders.

  In Lauras Leben geschehen plötzlich Dinge, die sie nicht  mehr kontrollieren kann. Wer will ihr etwas Böses? Wer bedroht sie und ihre Familie? Laura hat einen ganz klaren Verdacht und wird alles tun, damit niemand ihr Leben, das sie sich aufgebaut hat, zerstört.

Häufige Sprünge in die Vergangenheit sorgen für Abwechslung und Nervenkitzel, und viele Cliffhanger am Ende der Kapitel tun ihr Übriges.

Bis zum Schluss war die Story durchweg fesselnd, nur die Auflösung fand ich ein wenig zu konstruiert. Trotzdem tat das der Spannung keinen Abbruch und somit ist Jenny Blackhurst mal wieder ein mega Psychothriller gelungen.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der finstere Pfad (ISBN: 9783404185832)lauravonedens avatar

Rezension zu "Der finstere Pfad" von Jenny Blackhurst

Der finstere Pfad
lauravonedenvor einem Tag

Laura führt ein beschauliches, nettes Kleinstadtleben. Doch nach ihrer sehr bewegten Vergangenheit hat sie absolut nichts gegen etwas Geruhsamkeit. Die Erinnerung an ihre Vergangenheit kommt je zurück, als Laura im TV einen Beitrag über einen Leichenfund am West Coast Trail sieht. Vor über 15 Jahren hat sie dort eine grauenhafte Wandertour mit Freunden erlebt. Ist das gefundene Skelett die seit dem vermisste Seraphine? Ihr Verschwinden konnte niemals gänzlich aufgeklärt werden, da die Leiche bis heute nicht aufgetaucht ist. Und nach all dieser langen Zeit erhält Laura plötzlich kleine Präsente geschickt, die alle auf die Geschehnisse von vor 15 Jahren hindeuten…

Die Geschichte spielt sich auf zwei Zeitebenen ab. Einmal lesen wir die Gegenwart aus Lauras Sicht. Wir bekommen mit, dass sie damals bei der Wandertour dabei war. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einer kleinen Stadt und hat die Erlebnisse von damals gänzlich hinter sich gelassen. Auf der Zeitebene in der Vergangenheit befinden wir uns im Jahr 1999 und begleiten die Wandertruppe bei ihrer Tour. Wir bekommen Stück für Stück die Geschichte offengelegt. Mit der Zeit werden beide Zeitebenen verbunden, ein paar Twists hier und da, und schon hat man am Ende eine stimmige Gesamtstory.

Sympathieträger war wie immmer niemand im Buch, aber die Autorin hat es wunderbar geschafft, die Charaktere mit Gehimnissen zu umhüllen. Niemand wirkt so richtig vertrauenswürdig, weil man immer denkt, dass jeder irgendwelche Geheimnisse mit sich rumträgt und nie mit der ganzen Wahrheit herausrückt.

Vom Label „Psychothriller“ bin ich auch bei diesem Buch nicht überzeugt, da mir nicht genug „psycho“ enthalten war, wie auch schon bei jedem anderen Buch der Autorin. Ein Thriller ist es von mir aus, aber es ist nichts enthalten, was den Begriff “Psychothriller” rechtfertigen würde.

“Der finstere Pfad” ist nun schon das fünfte Buch, das ich von der Autorin lese und bisher waren für mich alle in einem guten Mittelfeld angesiedelt. Die  Bücher sind immer recht solide, nicht überragend, aber immer gut. Für Thriller-Anfänger sind sie sicherlich gut geeignet, aber jemand der ausschließlich Thriller liest, der könnte sie vielleicht ein wenig zu seicht finden. Mir fehlt meist der letzte Kick, um das Buch so richtig atemberaubend zu finden. Aber falls man mal wieder etwas solides und unaufgeregtes sucht, kann man getrost zu den Büchern dieser Autorin greifen. Immerhin ist es auch schon mein fünftes und wird sicherlich auch nicht das letzte sein.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der finstere Pfad (ISBN: 9783404185832)V

Rezension zu "Der finstere Pfad" von Jenny Blackhurst

Absolut fesselnd
vronibvor 2 Tagen

Lauras beschauliches Leben endet jäh, als die Nachricht von einem Skelettfund in Kanada schreckliche Erinnerungen wachruft: Vor 15 Jahren wollte die damals Zwanzigjährige gemeinsam mit einer Wandergruppe den legendären West Coast Trail bezwingen. Doch der Jugendtraum wird zum Albtraum, als sie eines Nachts mitansehen muss, wie ihre Freundin Seraphine brutal ermordet wird. Beweisen kann sie die Tat nicht, denn die Leiche verschwindet anschließend spurlos. Wurde sie nun Jahre später endlich gefunden? Während die Polizei die Ermittlungen wiederaufnimmt, erhält Laura plötzlich rätselhafte Geschenke - Dinge, die einst Seraphine gehörten. Hat der Mörder von damals es nun auf sie abgesehen?
🔸🔸🔸

Die Geschichte beginnt harmlos und zieht einen sofort in seinen Bann. Ein spannendes Buch über eine Frau, eine Wanderung und eine mörderische Falle. 

Aber am besten lest ihr selbst…!

Ich kann es euch nur empfehlen ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community



Der LovelyBooks Lesesommer geht in die achte Runde und auch diese Woche heißt es wieder: Buchtipps bekommen, Aufgabe lösen, Zusatzpunkte sammeln und Buchpakete gewinnen! In der 8. Woche hat der Bastei Lübbe Verlag auf unserer Übersichtsseite fünf brandaktuelle Buchtipps für euch - lasst euch diese Chance auf Zusatzpunkte und phänomenalen Lesestoff nicht entgehen! 

Zusammen mit dem Bastei Lübbe Verlag verlosen wir diese Woche 3 Buchpakete bestehend aus:
"Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken" von Sabaa Tahir

"Daringham Hall - Das Erbe" von Kathryn Taylor
"Tante Poldi und die sizilianischen Löwen" von Mario Giordano
"Die stille Kammer" von Jenny Blackhurst
"Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen" von Petra Hülsmann


Mehr Infos zu den Büchern findet ihr hier! 

Wenn ihr euer Glück versuchen möchtet, beantwortet uns einfach folgende Frage: 

Was bedeutet für euch Freiheit? Begebt ihr euch gern auf ein großes Abenteuer, reist in ferne Länder, genießt entspannte Sommertage oder ist Freiheit etwas ganz anderes für euch?

Für diese Aufgabe gibt es beim LovelyBooks Lesesommer 100 Punkte! 
Wenn ihr nicht am Lesesommer teilnehmt, könnt ihr natürlich trotzdem gerne hier bei der Verlosung mitmachen! Bewerben könnt ihr euch wie immer über den blauen "Jetzt bewerben"-Button.

Bitte gebt in eurer Antwort an, ob ihr auch Punkte für den LovelyBooks Lesesommer sammeln oder nur an der Verlosung der Buchpakete teilnehmen möchtet. Und wenn ihr nur die Punkte für den Lesesommer sammeln, aber nicht an der Verlosung teilnehmen möchtet, schreibt das ebenfalls dazu.
361 BeiträgeVerlosung beendet
ChrissiHs avatar
Letzter Beitrag von  ChrissiHvor 7 Jahren
Mein Paket ist auch angekommen. Eigentlich wusste ich ja schon, was drin ist, aber trotzdem war ich beim Auspacken total aus dem Häuschen. :D Vielen lieben Dank nochmal ans Team und auch an den Verlag :)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks