Jenny Blackhurst

(202)

Lovelybooks Bewertung

  • 352 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 6 Leser
  • 81 Rezensionen
(73)
(82)
(38)
(5)
(4)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Psychothriller, der wunderbar funktioniert!!

    Das Mädchen im Dunkeln
    Callso

    Callso

    26. June 2017 um 16:23 Rezension zu "Das Mädchen im Dunkeln" von Jenny Blackhurst

    Manchmal sind Buchtitel auch merkwürdig. Bei "Das Mädchen im Dunkeln" ist es so, dass man auch auf den letzten Seiten noch rätselt, wer sich diesen seltsamen und wirklich wenig passenden Buchtitel ausgedacht hat.Dabei hat Jenny Blackhurst einen durchaus soliden Psychothriller gefertigt. Ein Roman, in dem man als Leser sehr, sehr lange im Dunkeln tappt; aber das rechtfertigt doch bitte nicht diesen deutschen Buchtitel.Es geht um eine Psychaterin (Karen), in deren Sprechstunde eine merkwüridge Patientin auftaucht. In der Folgezeit ...

    Mehr
  • Subtile Spannung mit unerwartetem Ende

    Das Mädchen im Dunkeln
    Wiesmt

    Wiesmt

    22. June 2017 um 15:25 Rezension zu "Das Mädchen im Dunkeln" von Jenny Blackhurst

  • Leichte Spannung, aber sehr konfus

    Das Mädchen im Dunkeln
    Steffi_the_bookworm

    Steffi_the_bookworm

    19. June 2017 um 08:59 Rezension zu "Das Mädchen im Dunkeln" von Jenny Blackhurst

    Da mich im letzten Jahr bereits "Die stille Kammer" der Autorin sehr begeistern konnte, war ich sehr gespannt auf ihr neuestes Buch und meine Erwartungen waren daher recht hoch. Leider konnte es für mich nicht ganz mit dem anderen Werk mithalten.Das Buch hat interessant begonnen und auch der Schreibstil ist sehr flüssig, so dass man durch das Buch fliegt. Es ist eine eher unterschwellige Spannung vorhanden, die sich durch das Buch zieht und man ist neugierig was hinter dem ganzen steckt. Aber dadurch, dass an sich nicht viel ...

    Mehr
  • Super spannender Psycho

    Das Mädchen im Dunkeln
    cvcoconut

    cvcoconut

    05. June 2017 um 10:18 Rezension zu "Das Mädchen im Dunkeln" von Jenny Blackhurst

    Die Psychaterin Karen bekommt eine neue Patientin und damit wird man auch als Leser in die Gescchichte geworfen. Im Laufe des Romans erfährt man immer mehr über Karen, ihre Freundinnen, aber auch die Patientin. Nichts ist so, wie es scheint. Es war ein Buch, was man einfach nicht mehr aus der hand legt. Es zeigt die menschliche Psyche in all iherer Form, wie sich bestimmte Dinge in die Menschen manifestieren und ihr Leben bestimmen. Aber auch, wie ein Trauma entsteht und wie wenig man eigentlich dagegen machen kann. Eine tolle ...

    Mehr
  • Die stille Kammer

    Die stille Kammer
    Prinzesschn

    Prinzesschn

    02. June 2017 um 16:17 Rezension zu "Die stille Kammer" von Jenny Blackhurst

    Susan Webster hat keinerlei Erinnerung an den schrecklichsten Abend ihres Lebens: Sie soll ihren eigenen Sohn erstickt haben. Jahre später entdeckt sie Fotos, die die Hoffnung schüren, dass ihr geliebter Sohn noch lebt. Auf eigene Faust versucht Susan, den rätselhaften Bildern und ihrer eigenen Erinnerung auf den Grund zu gehen - und kommt dabei einem anderen grauenvollen Verbrechen auf die Spur, das sich vor zwanzig Jahren an einem Elite-College im Norden Englands ereignete ...Der Leser wird sofort mitten ins Geschehen geworfen ...

    Mehr
  • Habe etwas anderes erwartet

    Das Mädchen im Dunkeln
    Leseeule96

    Leseeule96

    10. May 2017 um 23:36 Rezension zu "Das Mädchen im Dunkeln" von Jenny Blackhurst

    Ich habe dieses Buch neulich im Thalia entdeckt. Es war eigentlich eher Zufall und ich habe es mir auch nur deshalb näher angeguckt, weil eine handschriftliche Empfehlung von einer Mitarbeiterin dran geklemmt war. Der Inhalt hat mich dann deshalb total angesprochen, weil es um eine Psychotherapeutin geht & ich solche Geschichten oft sehr interessant finde. Am selben Abend habe ich geguckt, ob es das Buch auch als Hörbuch gibt und habe es dann sogar bei Spotify gefunden, wo ich mir die Geschichte dann auch angehört habe.Es geht in ...

    Mehr
  • Wenig Spannung und leider kein "roter Faden" erkennbar

    Das Mädchen im Dunkeln
    Uwes-Leselounge

    Uwes-Leselounge

    05. May 2017 um 15:23 Rezension zu "Das Mädchen im Dunkeln" von Jenny Blackhurst

    Das Leben der Psychiaterin Dr. Karen Browning könnte nicht besser sein. Sie ist in einer glücklichen Beziehung, hat zwei beste Freundinnen mit denen sie sich häufig trifft und auch im Job läuft alles super. Beim ersten Termin mit ihrer neuen Patientin Jessica, die wegen Spannungskopfschmerzen und irrationaler kognitiver Aktivität bei ihr ist, spürt Karen bereits ein ungutes Gefühl in der Magengegend. Jessica verhält sich nicht wie eine "normale" Patientin, sucht sie doch die Konfrontation. Und so gleitet der Psychiaterin der ...

    Mehr
  • Wie gut kennt man seine besten Freunde

    Das Mädchen im Dunkeln
    Galladan

    Galladan

    17. April 2017 um 11:12 Rezension zu "Das Mädchen im Dunkeln" von Jenny Blackhurst

    Das Mädchen im Dunkeln von Jenny Blackhurst, erschienen im Bastei Lübbe Taschenbuch am 16.02.2017 Dr. Karen Browning ist Psychiaterin. Eines Tages erscheint die junge Jessica Hamilton in ihrer Praxis und will sich wegen Spannungskopfschmerzen behandeln lassen. Will sie sich wirklich behandeln lassen, oder möchte sie sich nur über die Frau ihres Geliebten beklagen, die sich nicht dagegen wehrt, dass ihr Mann eine Geliebte hat? Karen beklagt sich jedenfalls nicht, dass sich die Frau ihres Geliebten nicht wehrt. Jedes Wochenende ...

    Mehr
  • Eigenartige Geschichte, aber spannend verpackt

    Das Mädchen im Dunkeln
    brauneye29

    brauneye29

    15. April 2017 um 11:54 Rezension zu "Das Mädchen im Dunkeln" von Jenny Blackhurst

    Zum Inhalt:Als Karen Brown ihre neue Patientin zum ersten Mal sieht, hält sie Jessica für einen psychologischen Routinefall: eine gelangweilte Frau, die ihren tristen Alltag mit einer heimlichen Affäre aufpeppt. Doch schon nach ihrem ersten Gespräch hat Karen das Gefühl, dass Jessica geradezu besessen ist von der Ehefrau ihres Liebhabers. Meine Meinung:Das erste was mir am Ende durch den Kopf geschossen ist, wsr saß Wort eigenartig. Das Buch ist durchaus spannend. Man fragt sich immer wieder, wer Jessica ist und was die vor hat. ...

    Mehr
  • Spannend und doch anders als ich dachte

    Das Mädchen im Dunkeln
    Xanaka

    Xanaka

    11. April 2017 um 21:15 Rezension zu "Das Mädchen im Dunkeln" von Jenny Blackhurst

    Als Dr. Karen Browning ihre Patientin Jessica kennenlernt, hat sie gleich ein merkwürdiges, beunruhigendes und vor allem ein ungutes Gefühl. Ihre Aussage "sie können mich nicht wieder hinkriegen" mit einem geradezu bösartigen aggressiven Unterton verstärkt das Gefühl umso mehr. Dieses verstärkt sich umso mehr, als Jessica ihr von ihrem Verhältnis zu einem verheirateten Mann erzählt.Und wir lernen die beiden Freundinnen von Karen kennen. Eleanor, die gerade Mutter von Noah geworden ist und sich auch noch um Toby, ihrem älteren ...

    Mehr
  • weitere