Jenny Blackhurst

(465)

Lovelybooks Bewertung

  • 611 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 6 Leser
  • 247 Rezensionen
(147)
(176)
(109)
(23)
(10)

Lebenslauf von Jenny Blackhurst

Krimi-Fan seit von Kindesbeinen an: Jenny Blackhurst wächst in Shropshire, England auf. Schon als Kind liest sie begeistert Kriminalromane, verliert ihre Passion aber über die Jahre ein wenig aus den Augen. Sie macht einen Masterabschluss in Psychologie und arbeitet als Administratorin für Feuerschutzsysteme. Nach der Geburt ihres Sohnes 2011 entdeckt sie ihre Liebe zum Schreiben erneut und beginnt zwischen Fütterungen und Windelnwechseln an ihrem ersten Roman zu arbeiten. Die Gefühle, die sie zu dieser Zeit spürt, verarbeitet sie in ihrem Debüt-Thriller, der als „Die stille Kammer“ 2015 in Deutschland erscheint. Die Autorin lebt heute mit ihrer Familie und ihrem Hund Woody noch immer in ihrer Heimatstadt Shropshire.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Atmosphärischer Thriller mit schwachem Ende!

    Das Böse in deinen Augen

    Hellomymedia

    01. September 2018 um 13:28 Rezension zu "Das Böse in deinen Augen" von Jenny Blackhurst

    Die originale Rezension findest du hier. Ein kleines Mädchen in einst weißem, zerschlissenem Kleid, dessen dreckige schwarze Haare ihr wild im Gesicht hängen – ein oft genutztes Bild in Horrorfilmen, welches in vielen Menschen sofort ein mulmiges Gefühl auslöst. Auch Jenny Blackhurst macht von dieser Erscheinung in ihrem Psychothriller „Das Böse in deinen Augen“ Gebrauch. Wie mir das Buch gefallen hat und welche weiteren Leseeindrücke ich bei der Lektüre gewinnen konnte, erfährst du in der folgenden Rezension. Ein einfach zu ...

    Mehr
  • Das Unerklärliche macht uns Angst...

    Das Böse in deinen Augen

    abuelita

    25. August 2018 um 18:51 Rezension zu "Das Böse in deinen Augen" von Jenny Blackhurst

    Kinderpsychologin Imogen zieht in ihre Heimatstadt zurück – nicht ganz freiwillig, denn Ihre Kindheit war ein ziemlicher Alptraum. Dazu hat sie noch in jüngster Vergangenheit einen Job verloren – auch ein Grund für diesen Umzug.  Nun hat sie u.a. die elfjährige Ellie zu betreuen, die in einer Pflegefamilie untergebracht ist. Sie hat ihre gesamte Familie durch einen Brand verloren und wird nun in ihrer Schule gemobbt und als Hexe verschrien. Denn immer,  wenn Ellie sehr wütend ist, passieren anschliessend schreckliche Dinge, die ...

    Mehr
  • "Kinderaugen sind aufrichtig ... oder?"

    Das Böse in deinen Augen

    MeinLesezauber

    21. August 2018 um 08:35 Rezension zu "Das Böse in deinen Augen" von Jenny Blackhurst

    Cover:Ein Buchcover, welches bei mir allein schon deswegen auf meinen Zu-Kaufen-Stapel gekommen wäre. Mysteriöse dunkle Blau- und Grüntöne, die ineinander überlaufen. Der Name der Autorin steht im oberen Drittel des Buchcovers. Darunter auf zwei Zeilen in Fettschrift und mit Schimmereffekt abgedruckt ist der Titel. Das lässt einen schon in der Buchhandlung nach dem Buch greifen. Das nächste Hauptaugenmerk liegt auf einem leeren, reich verzierten Vogelkäfig im viktorianischen Stil. Der Käfig ist bis auf ein am Boden befindliches ...

    Mehr
  • Niemand hat Angst vor einem kleinen Mädchen, oder doch?

    Das Böse in deinen Augen

    ReadAndTravel

    20. August 2018 um 14:08 Rezension zu "Das Böse in deinen Augen" von Jenny Blackhurst

    Als die Kinderpsychologin Imogen Reid den Fall der elfjährigen Ellie Atkinson übernimmt, weigert sie sich, den seltsamen Gerüchten um das Mädchen zu glauben. Ellie sei gefährlich, so heißt es. Wenn sie wütend wird, passieren schreckliche Dinge. Imogen hingegen sieht nur ein zutiefst verstörtes Kind, das seine Familie bei einem Brand verloren hat und ihre Hilfe benötigt. Doch je näher sie Ellie kommt, desto merkwürdiger erscheint ihr das Mädchen. Dann erleidet auch Imogen einen schrecklichen Verlust - und sie fürchtet, dass es ein ...

    Mehr
  • Absoluter Nervenkitzel!

    Das Böse in deinen Augen

    mrsmeerlancholie

    12. August 2018 um 20:11 Rezension zu "Das Böse in deinen Augen" von Jenny Blackhurst

    "Als Imogen Reid, Kinderpsychologin, den Fall der elfjährigen Ellie Atkinson übernimmt , will sie den Gerüchten über das Mädchen nicht glauben. Ellie sei gefährlich, heißt es. Wenn sie wütend wird, passieren schreckliche Dinge. Imogen hingegen sieht ein verstörtes Mädchen, das Hilfe benötigt, nachdem es ihre Familie bei einem Brand verloren hat. Doch je mehr sie das Vertrauen von Ellie gewinnt, desto seltsamer erscheint sie ihr. Dann ereignet sich ein mysteröser Mordfall und Imogen fürchtet, dass es ein großer Fehler war, Ellie ...

    Mehr
  • Toller Thriller, Spannung von Seite 1 bis Ende

    Das Böse in deinen Augen

    sabalina

    05. August 2018 um 18:32 Rezension zu "Das Böse in deinen Augen" von Jenny Blackhurst

    Der Klappentext hat mich zunächst neugierig auf das Buch gemacht und ich bereue nicht, es gelesen zu haben. Die Charaktere waren für mich sehr real dargestellt. Die Hauptperson Imogen, aus deren Sicht im Buch unter anderem erzählt wird, ist mir sehr sympathisch. Ich konnte mich immer wieder mit ihrem Handeln identifizieren und hätte alles genauso gemacht. Der Bezug zur Hauptperson Ellie war hingegen schwierig. Mal will man sie beschützen und im nächsten Augenblick fürchtet man sich vor ihr.  Dieses Gefühlschaos hält bis zum ...

    Mehr
  • Steckt Ellie hinter allem?

    Das Böse in deinen Augen

    niknak

    03. August 2018 um 16:41 Rezension zu "Das Böse in deinen Augen" von Jenny Blackhurst

    Inhalt:(Klappentext) Niemand hat Angst vor einem kleinen Mädchen, oder doch?Als die Kinderpsychologin Imogen Reid den Fall der elfjährigen Ellie Atkinson übernimmt, weigert sie sich, den seltsamen Gerüchten um das Mädchen zu glauben. Ellie sei gefährlich, so heißt es. Wenn sie wütend wird, passieren schreckliche Dinge. Imogen hingegen sieht nur ein zutiefst verstörtes Kind, das seine Familie bei einem Brand verloren hat und ihre Hilfe benötigt. Doch je näher sie Ellie kommt, desto merkwürdiger erscheint ihr das Mädchen. Dann ...

    Mehr
  • Fesselnd bis zum Scluss

    Die stille Kammer

    Hellena92

    02. August 2018 um 21:39 Rezension zu "Die stille Kammer" von Jenny Blackhurst

    Achtung, man nehme sich genügend Zeit, denn Jennifer Blackhurst weiß, wie sie den Leser fesseln muss!Wir lernen die Protagonistin Susan Webster kennen . Sie ist nach 4 Jahren aus dem Gefängnis in Oakdale entlassen worden, nachdem sie wegen Mordes an ihrem Sohn Dylan für schuldig gesprochen wurde. Postnatale Depression attestierte man ihr. Aufgrund dieser Diagnose scheint es nicht merkwürdig zu sein, dass sie sich weder an den Abend noch an den Vorfall erinnern kann.In den vier Jahren hat sie sich endlich damit abgefunden es getan ...

    Mehr
  • Psychothriller mit Schwächen

    Das Böse in deinen Augen

    Selina86

    02. August 2018 um 18:52 Rezension zu "Das Böse in deinen Augen" von Jenny Blackhurst

    Inhalt:Als die Kinderpsychologin Imogen Reid den Fall der elfjährigen Ellie Atkinson übernimmt, weigert sie sich, den seltsamen Gerüchten um das Mädchen zu glauben. Ellie sei gefährlich, so heißt es. Wenn sie wütend wird, passieren schreckliche Dinge. Imogen hingegen sieht nur ein zutiefst verstörtes Kind, das seine Familie bei einem Brand verloren hat und ihre Hilfe benötigt. Doch je näher sie Ellie kommt, desto merkwürdiger erscheint ihr das Mädchen. Dann erleidet auch Imogen einen schrecklichen Verlust - und sie fürchtet, dass ...

    Mehr
  • Was ist wahr und was nicht

    Das Böse in deinen Augen: Psychothriller

    mama2009

    02. August 2018 um 17:06 Rezension zu "Das Böse in deinen Augen: Psychothriller" von Jenny Blackhurst

    Das Böse in deinen Augen Meine Meinung und Fazit: "Das Böse in deinen Augen" ist für mich das erste Buch der Autorin Jenny Blackhurst. Die Hauptprotagonistin Imogen hatte keine gute Kindheit, sie war meist auf sich allein gestellt und hat keine Liebe erfahren. Nach einem Vorfall bei ihrem alten Arbeitgeber zieht sie wieder in ihre Heimat nach Gaunt, um dort mit Kindern zu arbeiten, die Probleme oder auffällig in der Schule sind. Die erste Begegnung mit ihr und Ellie ist abstrakt, doch man merkt gleich, wie einfühlsam Imogen ist. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.