Jenny Colgan

(646)

Lovelybooks Bewertung

  • 714 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 34 Leser
  • 188 Rezensionen
(216)
(244)
(149)
(28)
(9)
Jenny Colgan

Lebenslauf von Jenny Colgan

Charmante Liebesgeschichten von der Insel: Die schottische Autorin Jenny Colgan gewann mit ihrer Reihe um die „Kleine Bäckerei am Strandweg“ (2014) eine große internationale Fangemeinde. Sie wurde 1972 in Prestwick geboren und studierte an der University of Edinburgh, ehe sie zunächst im medizinischen Bereich arbeitete. Nebenher zeichnete sie Cartoons und trat als Stand-up-Comedian auf. 2000 erschien ihr Debütroman „Amandas Wedding“, in Deutschland 2002 unter dem gleichnamigen Titel „Amandas Hochzeit“. Liebesromane und Doctor Who: Jenny Colgan veröffentlichte seitdem mehr als ein Dutzend Romane. Für „Welcome to Rosie Hopkins' Sweetshop of Dreams“ (2012) wurde sie 2013 mit dem „Romantic Novel of the Year Award“ ausgezeichnet. Von 2014 bis 2016 erschien die dreibändige „Beach Street Bakery“-Serie um Polly, die auf eine romantische Insel in Cornwall zieht und dort die große Liebe findet. Die Autorin schreibt nicht nur unter ihrem echten Namen Jenny Colgan, sondern auch unter den Pseudonymen Jane Beaton und J. T. Colgan. Unter letzterem Namen veröffentlichte sie mehrere Film-Tie-ins zur beliebten Fernsehserie „Doctor Who“. Jenny Colgan lebt mit ihrem Mann Andrew und drei Kindern abwechselnd in London und Frankreich.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich verschenke einen Liebesroman / einen erotischen Roman

    Daniliesing

    Ich habe mir für unsere schöne LovelyLounge eine Aktion überlegt und hoffe, ihr seid alle mit dabei? Und zwar möchte ich an den ersten, der interessiert ist, das angehängte Buch verschenken. Wer das Buch gerne haben möchte, schreibt einen Beitrag und bekommt es von mir kostenlos geschickt. Einzige Bedingung: Derjenige bietet nun selbst einen Liebesroman oder einen erotischen Roman zum Verschenken an. Diesen erhält ebenfalls derjenige, der sich dafür als erstes meldet und so geht es dann immer weiter. Damit das auch immer gut ...

    Mehr
    • 17
  • EINE BEZAUBERNDE STORY ÜBER EINEN ORT MIT UNGLAUBLICHEM CHARME.

    Die kleine Sommerküche am Meer

    BuchWinter

    17. August 2018 um 18:25 Rezension zu "Die kleine Sommerküche am Meer" von Jenny Colgan

    Flora ist eine junge Frau, die auf einer kleinen Insel namens Mure aufgewachsen ist. Als ihre Mutter stirbt, baut sie sich ihren Lebensmittelpunkt in London auf und arbeitet dort als Anwaltsgehilfin. Bis eines Tages ein Bewohner der Insel auftaucht und ihre Firma um Hilfe bittet… Als Anwaltsgehilfin sollte man eigentlich taff sein. Die Hauptprotagonistin Flora ist allerdings das genaue Gegenteil. Sie hat wenig Selbstbewusstsein und ist sehr introvertiert. Es scheint, als hätte sie ihr Ziel im Leben noch nicht gefunden. Sie hat ...

    Mehr
  • Sommer auf Mount Polbearne

    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

    FranziDieBuechertante

    15. August 2018 um 13:44 Rezension zu "Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg" von Jenny Colgan

    Polly hat sich mit ihrer Bäckerei auf der kleinen Insel Mount Polbearne einen Namen gemacht, betreibt mittlerweile auch die zweite Bäckerei auf der Insel, da ihre Vermieterin, die diese führte, in den Ruhestand gegangen ist. Außerdem ist sie mit ihrer großen Liebe Huckle zusammen. Jedoch verstirbt ihre Vermieterin und wie es mit den Bäckereien weitergeht, ist ungewiss.  Auch wenn es diesmal nicht ihre Vermieterin selbst ist, so machen ihr die Neffen ihrer Vermieterin das Leben schwer, was so weit geht, dass Polly aus den ...

    Mehr
  • Schöne Geschichte mit Fernwehgarantie

    Die kleine Sommerküche am Meer

    Dex-aholic

    05. August 2018 um 22:30 Rezension zu "Die kleine Sommerküche am Meer" von Jenny Colgan

    Das ist das erste Buch, das ich von Jenny Colgan gelesen habe und es hat mir wirklich gut gefallen. Ihre Protagonisten sind liebenswert und man schließt sie gleich ins Herz. Auch wenn da gewisse Leute sind, Joel, die man doch gelegentlich mal schütteln will, weil sie einfach zu stur sind! Flora ist super, ich mochte sie auf Anhieb. Sie ist so eine tolle Person, die sich aber manchmal doch selbst im Weg steht. Erst ein eher "gezwungener" Aufenthalt -durch ihren Job als Anwaltsgehilfin- auf ihrer Heimatinsel, zeigt ihr ihre wahre ...

    Mehr
  • The smell of freshly baked bread (also a cute puffin)

    Summer at the Little Beach Street Bakery

    AnasBuchsammlung

    05. August 2018 um 11:38 Rezension zu "Summer at the Little Beach Street Bakery" von Jenny Colgan

    Polly and Huckle have finally realised their dream - they bought the lighthouse in Mount Polbearne. Apart from the 176 steps that separate the four stories of the lighthouse, nothing really bothers them about their new home. Additionally, Polly‘s bakery really has taken off. The customers love her baked goods and appreciate a quick chat with Jayson, Polly‘s new helper at the store. But one day, Polly receives a call from the mainland. Mrs. Manse, the retired owner of the bakery, has died unexpectedly. Now, her nephew Malcolm ...

    Mehr
  • Ein gelungener Auftakt für eine neue Reihe...

    Die kleine Sommerküche am Meer

    Curly84

    29. July 2018 um 15:27 Rezension zu "Die kleine Sommerküche am Meer" von Jenny Colgan

    Flora ist vor Jahren von ihrer Heimatinsel Mure nach London geflüchtet. Sie arbeitet dort als Anwaltsgehilfin und ist in ihren Chef Joel verliebt, der sie nicht mal sieht. Doch dann gibt es einen neuen Mandanten und Flora muss zurück nach Mure und vor Ort arbeiten. Flora kehrt wider Willen zu ihrer Familie und ihrer Vergangenheit zurück. Seit dem Tod ihrer Mutter war sie nicht mehr dort. Anfangs fühlt sie sich recht unwohl, doch dann merkt sie wie gut ihr die Insel tut... Hach, das Buch hat mir sehr gefallen. Die Figuren waren ...

    Mehr
  • Ein Wohlfühlbuch die den Urlaub...

    Die kleine Bäckerei am Strandweg

    Buecherheike

    27. July 2018 um 15:01 Rezension zu "Die kleine Bäckerei am Strandweg" von Jenny Colgan

    Ich wünscht, ich wär ein Fischersmann Und wogte auf dem Meer, Weit, so weit vom festen  Land Und seinen Sorgen schwer. Ich würfe meine Angel aus Mit Leidenschaft und Glut, Kein Dach, das mir den Atem raubt, Oben nur Sternenflut. Und mit dir im Arm Wär mir so leicht zumut — Juhee! (Fischerman’s Blues – The Waterboys)   Bisher habe ich nur Gutes über das Buch gehört und es mir deshalb zum Lesen geborgt. Nur weil mir gegen 3 Uhr die Augen zugefallen sind, musste ich aufhören, sonst hätte ich es in einem Rutsch durchgelesen. Eine ...

    Mehr
  • Ich will nach Mure....

    Die kleine Sommerküche am Meer

    lovelyliciousme

    22. July 2018 um 15:19 Rezension zu "Die kleine Sommerküche am Meer" von Jenny Colgan

    Wie hat mir die kleine Sommerküche am Meer gefallen?Ein wunderschöner Sommerroman, der natürlich in der Sonne und der Wärme noch besser daher kommt, als normal.Die Story:Flora ist Mitte 20 und arbeitet als Rechtsanwaltsgehilfin in einer großen Londoner Kanzlei. Heimlich schwärmt sie für ihren Chef Joel. Aufgewachsen ist sie auf einer kleinen schottischen Insel namens Mure, die weit weg von allem ist und ein kleines Eiland für sich alleine. Doch Flora hat diesem malerischen Plätzchen den Rücken gekehrt, da diese Insel für sie ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das Lesebarometer" von Friederike Harmgarth

    Das Lesebarometer

    Buchgeborene

    zu Buchtitel "Das Lesebarometer" von Friederike Harmgarth

    Hallo und Herzlich Willkommen beim Lesebarometer!    Hier geht es darum zu schauen wie viel wovon und wie gelesen wird. Hat dich schon immer interessiert wie viel Zeit du mit dem Lesen verbringst? Wie viel Prozent von deinem SuB du im Jahr liest? Ob du deinem Lieblingsgenre wirklich so treu bist? Oder wie viele Seiten du im Jahr liest? Oder wie das bei anderen aussieht? Dann ist das hier deine Challenge! Möchtest du gerne in der Gruppe lesen aber dennoch eine Challenge haben? Dann wirst du dich bestimmt hier wohl fühlen! Das ...

    Mehr
    • 607

    Frau-Aragorn

    18. July 2018 um 20:45
  • Ein schöner Abschluss

    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg

    Hermine96

    17. July 2018 um 13:50 Rezension zu "Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg" von Jenny Colgan

    Inhalt: Weihnachten rückt näher und Polly ist so gar nicht in Weihnachtsstimmung. Polly lebt mit ihrem Verlobten Huckle in dem alten Leuchtturm in Mount Polbearne. Als Pollys hochschwangere beste Freundin Kerensa ihr ein erschreckendes Geheimnis anvertraut und Polly um Stillschweigen bittet bricht das Chaos aus. Polly möchte eigentlich nur ruhige Weihnachten mit Huckle verbringen, doch Kerensas Mann Reuben stellt Polly auch noch für die Weihnachtstage als hauseigene Bäckerin an. Und als wäre das Chos nicht schon Chaos genug, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.