Die kleine Bäckerei am Strandweg

von Jenny Colgan 
3,9 Sterne bei16 Bewertungen
Die kleine Bäckerei am Strandweg
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (11):
LadyOfTheBookss avatar

Mit ein paar kleinen Schwächen hat mir dieses Wohlfühl-Buch aber unglaublich gut gefallen! Teil 2 wird wohl direkt drangehängt...

Kritisch (2):
Galladans avatar

Naive gut ausgebildete Frau zieht aus finanzieller Not auf eine Insel mit Männerüberschuss und zeigt den Inselbewohnern wo es lang geht.

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die kleine Bäckerei am Strandweg"

Es klingt fast zu gut um wahr zu sein – Polly wird ihr Hobby zum Beruf machen, und das in Cornwall, auf einer romantischen Insel mit Männerüberschuss. Genau die richtige Kur für ein leeres Konto und ein gebrochenes Herz. Aber die alte Bäckerei ist eine windschiefe Bruchbude, am Meer kann es sehr kühl sein, und der Empfang, den manche Insulaner ihr bereiten, ist noch viel kälter. Gut, dass Polly Neil hat, einen kleinen Papageientaucher mit gebrochenem Flügel. Doch bald kauft der halbe Ort heimlich ihr wunderbares selbstgebackenes Brot, und als sie Neil fliegen lassen soll, ist sie schon fast heimisch geworden. Nur das mit der Liebe gestaltet sich komplizierter als gedacht ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783869523552
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:OSTERWOLDaudio
Erscheinungsdatum:01.03.2017
Das aktuelle Buch ist am 01.06.2016 bei eBook Berlin Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Galladans avatar
    Galladanvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Naive gut ausgebildete Frau zieht aus finanzieller Not auf eine Insel mit Männerüberschuss und zeigt den Inselbewohnern wo es lang geht.
    Ich hoffe dies ist kein typischer Inselroman

    Die kleine Bäckerei am Strandweg von Jenny Colgan, gelesen von Vanida Karun. Erschienen im OSTERWOLDaudio Verlag am 1. März 2017.

    Polly und Chris sind pleite und mit der Liebe steht es auch seit einiger Zeit nicht zum Besten. Wirklich trennen wollen sie sich erst mal nur physisch. Chris zieht zu seiner Mutter, Polly auf eine kleine Insel in Cornwall wo sie eine runtergekommene Wohnung oberhalb einer geschlossenen Bäckerei anmietet. Polly weiß nicht so recht was sie mit ihrer freien Zeit anfangen soll und beginnt Brot zu backen und an die männlichen Inselbewohner zu verteilen. Das ruft nach kurzer Zeit die örtliche Bäckerin auf den Plan, die ihren Lebensunterhalt gefährdet sieht.
    Jenny Colgan hat es geschafft so ziemlich jedes Klischee zu bedienen was man haben kann über Frauenbücher, Inselbewohner, Testosteronmänner und quietschende junge Frauen deren Gedankenwelt 24/7 um Männer kreisen. Die letzte Stunde des Hörbuchs ist dann noch so vorhersagbar, naiv und schlecht recherchiert gewesen, dass ich den Plan dem Buch 2 Sterne zu geben doch noch über Bord geworfen habe. Dabei wollte ich ein seichtes Büchlein welches man mal eben so beim Unkraut zupfen und Gartenparty vorbereiten hören konnte. Der Klappentext versprach auch genau das. Rausgekommen ist ein Buch, welches für weltfremde einsame Herzen geschrieben ist und ein Frauenbild verkörpert, indem Frauen sich eigentlich nur über Männer definieren. 

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    lenikss avatar
    leniksvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Einfach nur schön - man möchte am liebsten da hin
    Polly und die Bäckerei

    Dieses Buch stand schon lange auf meiner Wunschliste. Nun habe ich es als Hörbuch gehört, gelesen von Vanida Karun. Polly erzählt zunächst wie sie in das kleine Dorf in Cornwall gekommen ist. Da habe ich mich zunächst gefragt, was hat das mit einer Bäckerei zu tun. Dann nach wenigen Kapiteln kann man es dann am Horizont erkennen, denn sie hat ein tolles Hobby, Brot backen. Einfach toll geschrieben und von der Sprecherin super interpretiert Polly .  Das Hörbuch umfasst 2 MP3-CD mit 165 Tracks und einer Laufzeit von 12 Stunden und 35 Minuten. Von mir bekommt das Hörbuch fünf Sterne und ich freue mich schon darauf irgendwann den 2. Band zu lesen oder zu hören.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    KerstinMCs avatar
    KerstinMCvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein wundervoller Roman
    Ein Buch, dass ich stundenlang am Stück hören kann

    Das Cover zeigt ein idyllisches Bild. Ein kleiner Hafen mit Boten, Türkises Meer und eine kleine blaue Holzhütte. Genau so wie auf dem Cover stelle ich mir das kleine Örtchen auf der Insel vor. Alleine das Cover hat dafür gesorgt, dass ich mir das Hörbuch gekauft habe. Und ich bin nicht enttäuscht worden.

    Mit einer Insolvenz im Nacken wagt Polly einen Neuanfang. Sie flüchtet auf eine kleine romantische Insel in Cornwall. Dort herrscht bei all den Fischern akuter Männerüberschuss. Polly nutzt die Zeit sich ihrem Hobby, dem Backen wieder zu widmen und macht ihn zu ihrem Beruf. In der alten Bäckerei zieht nach und nach neuer Wind ein. Die anfängliche Skepsis der Einwohner kann sie durch ihre guten Backwaren überwinden. Jetzt fehlt ihr nur noch eine neue Liebe, um glücklich zu sein.

    Sehr detailliert beschreibt die Autorin die Umgebung im Buch. Beim Hören hatte ich das Gefühl in Cornwall auf der Insel zu sein. Ich konnte den Duft von Pollys Brot riechen und die Möwen kreischen hören, wenn die Fischer morgens in den Hafen einliefen. Es ist für mich eine sehr romantische Geschichte. Es ist ein Buch zum mitfühlen und hoffen. Kann Polly auf der Insel eine Liebe finden? Unter den Einheimischen oder unter den Fremden?

    Die Sprecherin erweckt jeden Charakter zum Leben. Ich kann ihr stundenlang zu hören. Und freue mich schon auf das nächste Buch der Reihe.

    Ich bin gespannt wie es mit Polly weitergeht und ihrem kleinen Haustier dem Papageientaucher Neil. Das zweite Buch liegt schon auf meinem Nachttisch und wartet auf mich.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Lesemama1970s avatar
    Lesemama1970vor einem Jahr
    Der Duft nach frisch gebackenem Brot

    Die kleine Bäckerei am Strandweg: Roman ist im Juni 2016 von Jenny Colgan beim Berlin Verlag erschienen.

     

    Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da man es an jeder Ecke sieht, viele sprechen darüber oder rezensieren es das hat mich neugierig gemacht.

     

    Produktinformation

    Taschenbuch: 496 Seiten

    Verlag: Berlin Verlag Taschenbuch (1. Juni 2016)

    Sprache: Deutsch

    ISBN-10: 3833310537

    ISBN-13: 978-3833310539

    Preis: 9.99 Euro

    Format: Kindle Edition

    Dateigröße: 1229 KB

    Verlag: eBook Berlin Verlag (1. Juni 2016)

    ASIN: B0182EY04W

    Preis: 8.99 Euro

     

    Meine Meinung:

    Das Buch ist ganz ok, aber dafür, dass so ein hippe daraus gemacht wird war es doch etwas enttäuschend.

    Das Cover ist ansprechend und der Klappentext interessant, so das man gerne zu diesem Buch greift.

    Der Schreibstiel ist flüssig, allerdings an manchen Stellen sehr vorhersehbar.

    Ich habe während des Lesens gelacht und geweint, war froh aber auch traurig.

    Polly verliert alles wofür sie Jahrelang gekämpft hat. Plötzlich sieht sie sich einer nicht sehr rosigen Zukunft gegenüber, aus der es kaum ein entrinnen zu geben scheint.

    Doch Polly wäre nicht Polly, wenn sie sich einfach hängen lassen würde.

    Sie setzt alles daran ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, und wenn das heißt, dass sie auf eine einsame Insel ziehen muss dann ist das eben so. Dort lernt sie hilfsbereite freundliche Menschen kennen, aber auch eine griesgrämige alte Dame mit gebrochenem Herzen.

    Was Polly in den ersten Monaten auf der Insel erlebt ist schön und traurig zugleich. Warum das muss jeder Leser selbst rausfinden.

    Ich hatte einige schöne Lesestunden um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und zu träumen.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    RoRezeptes avatar
    RoRezeptevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Begleitet Polly und Neil auf ihrer Reise und lasst euch von ihrer Backleidenschaft anstecken.
    hmm lecker

    Träumt nicht jeder davon, sein Hobby, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen? Nur wenige schaffen das… unsere Polly ist eine davon. Nach mehreren Rückschlägen zieht es Polly auf eine kleine Insel. Sie findet zu sich selber und merkt, dass sie eine starke Frau ist und ihr Backtalent für Größeres vorgesehen ist. Begleitet Polly und Neil auf dieser Reise und lasst euch von ihrer Backleidenschaft anstecken.

    Die Rezepte zu Die kleine Bäckerei am Strandweg findet ihr hier: www.rorezepte.com

    https://rorezepte.com/die-kleine-baeckerei-am-strandweg/

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    LadyOfTheBookss avatar
    LadyOfTheBooksvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Mit ein paar kleinen Schwächen hat mir dieses Wohlfühl-Buch aber unglaublich gut gefallen! Teil 2 wird wohl direkt drangehängt...
    Kommentieren0
    Das_Blumen_Kinds avatar
    Das_Blumen_Kindvor einem Jahr
    Kurzmeinung: So ein wunderschönes Buch! Zum Wohlfühlen und wegträumen.
    Kommentieren0
    Crazybookworm1984s avatar
    Crazybookworm1984vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Für mich ein wunderschönes Jahreshiglight..
    Kommentieren0
    Gartenfee-Berlins avatar
    Gartenfee-Berlinvor 2 Monaten
    Tounys avatar
    Tounyvor 6 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Inselcharme, Meerblick und frische Backwaren

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks