Jenny Downham

(2.280)

Lovelybooks Bewertung

  • 3421 Bibliotheken
  • 16 Follower
  • 52 Leser
  • 496 Rezensionen
(846)
(819)
(427)
(131)
(57)
Jenny Downham

Lebenslauf von Jenny Downham

Jenny Downham wurde 1964 in London, Großbritannien geboren. Sie arbeitete sieben Jahre lang als Schauspielerin bevor sie sich dem Schreiben widmete. Mit einer freien Theatergruppe toure sie durch das Land und trat unter Anderem in Jugendzentren, Gefängnissen und Kliniken auf. Mittlerweile lebt sie mit ihren beiden Söhnen in London. »Bevor ich sterbe« ist Jenny Downham erster Roman. Er handelt von der 16-jährigen Tessa und ihrem Kampf gegen die Leukämie. In Deutschland wurde »Bevor ich sterbe« als Hörbuch, gelesen von Anna Thalbach, veröffentlicht. 2008 erhielt Jenny Downham den Brandford Boase Award und wurde zudem für den Guardian Award 2007, Lancashire Children's Book of the Year 2008 und die Carnegie Medal 2008 nominiert.

Bekannteste Bücher

Bevor ich sterbe

Bei diesen Partnern bestellen:

Obwohl es dir das Herz zerreißt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Ungehörigkeit des Glücks

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich gegen dich: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich gegen dich

Bei diesen Partnern bestellen:

Unbecoming

Bei diesen Partnern bestellen:

Antes de morirme

Bei diesen Partnern bestellen:

Now is Good

Bei diesen Partnern bestellen:

You Against Me

Bei diesen Partnern bestellen:

You Against Me

Bei diesen Partnern bestellen:

you Against me

Bei diesen Partnern bestellen:

Before I Die

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

    Bevor ich sterbe

    Janareads

    08. October 2017 um 23:33 Rezension zu "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

    Eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Die Rezension dazu ist nun auf meinem Blog online. Schau doch gerne mal vorbei :) http://missesmutig.blogspot.com/

  • Öffnet einen die Augen

    Bevor ich sterbe

    book_by_vanessa

    06. October 2017 um 16:42 Rezension zu "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

    Autor: Jenny Downham Verlag: Goldmann Preis: (A) 9,20€ (D) 8,85€   Inhalt Die Ärzte machen der 16-jährigen Tessa wenig Hoffnung. Der lange Kampf gegen die Leukämie scheint verloren. Doch bevor sie stirbt, will sie leben. Auf einer Liste notiert sie zehn Dinge, die sie tun will. Nummer eins ist Sex. Gleich heute Abend. Aber es ist nicht immer so einfach zu bekommen, was man will. Und Tessa macht es weder sich noch ihrer Familie leicht. Als plötzlich Adam in ihr Leben tritt, wird vieles anders. Wie geht man miteinander um, wenn der ...

    Mehr
  • Ansatz gut, leider viele Nebenthemen nicht weiter verfolgt

    Obwohl es dir das Herz zerreißt

    momkki

    21. September 2017 um 22:30 Rezension zu "Obwohl es dir das Herz zerreißt" von Jenny Downham

    Die Geschichte wird aus der Sicht der beiden Protagonistinnen Katie und Mary erzählt. Katie ist 17 und geht noch zur Schule. Ihr Leben wird von heute auf Morgen auf den Kopf gestellt als Mary – Katie’s Demenzkranke Großmutter- bei ihnen einziehen muss. Da das Verhältnis zwischen Katie’s Mutter Caroline und Großmutter Mary schwierig ist, kann man sich denken, was auf die Familie zu kommt. Katie ist eher ein ruhiger, nachdenklicher Typ und kümmert sich rührend um ihren kleinen Bruder Chris, der eine Entwicklungsstörung hat. In der ...

    Mehr
  • Wenn du vergisst, dass du vergisst...

    Die Ungehörigkeit des Glücks

    Tensiar

    20. September 2017 um 19:03 Rezension zu "Die Ungehörigkeit des Glücks" von Jenny Downham

    Gleicht zu Beginn sei gesagt, dass ich ein großer Fan von Jenny Downham bin und auch ihre anderen Romane nur empfehlen kann. Die Autorin zeichnet sich für mich vor allem dadurch aus, dass sie sensible Theman aufgreift, auf denen sie in der Regel unheimlich mitfühlend und authentisch in ihre Geschichten aufbaut. Das nur vorweg. Also, worum geht's? Katies Familie sieht sich mit einer Ausnahmesituation konfrontiert, als ihre Großmutter Mary, der sie zuvor noch nie begegnet war, bei ihnen einziehen muss. Die Diagnose: Demenz. Katies ...

    Mehr
  • Viel zu langatmig

    Die Ungehörigkeit des Glücks

    Sunnywonderbookland

    13. September 2017 um 11:27 Rezension zu "Die Ungehörigkeit des Glücks" von Jenny Downham

    Autorin: Jenny Downham Verlag: C. Bertelsmann VerlagSeitenanzahl: 480Preis: 11, 99 Euroerschienen am 22. Februar 2017InhaltDas Leben der 17-jährigen Katie nimmt eine dramatische Wendung, als ein Anruf ankündigt, dass ihre Großmutter Mary bei ihr zu Hause einziehen wird. Ihre Mutter Caroline hat dem widerwillig zugestimmt, denn sie hatte seit vielen Jahren keinen Kontakt zu Mary und ist nicht gut auf sie zu sprechen. Katie muss mit der ihr fremden Großmutter das Zimmer teilen. Und sie fängt an, sich für Marys Geschichte zu ...

    Mehr
  • Fabelhaft und lesenswert

    Bevor ich sterbe

    namelesspeach

    01. September 2017 um 23:25 Rezension zu "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

    Dieses Buch ist keine typische Krebsgeschichte in dem Sinn, dass ein armes Mädchen an Krebs leidet, ihre größten Wünsche wie heiraten und die Liebe ihres Lebens finden erfüllt und dann doch gesund weiterlebt. Dieses Buch ist anders. Die Idee für die Wünsche der Patientin sind ungewöhnlich und seltsam, was sehr erfrischend ist. Ich konnte mich gut in die Emotionen der Charaktere einfühlen und habe dieses Buch daher auch schon mehrere Male gelesen. Es ist immer wieder schön zu sehen wie sich alle Charaktere entwickeln und mit ...

    Mehr
  • Ergreifend aber trotzdem leicht klischeehaft

    Bevor ich sterbe

    Jani182

    22. August 2017 um 19:39 Rezension zu "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

    De Protagonistin hat Krebs und schreibt eine Liste mit Dingen,  die sie bis zu ihrem Tot erledigen möchte, darunter auch "Mit einem Jungen schlafen ". Während sie diese Liste abhaken will, verliebt sie sich in ihren Nachbarn. Er scheint ihre Große Liebe zu sein, doch der Krebs kommt ihnen immer wiedee in die Quere.Die Idee hinter dieser Liste fand ich echt schön,  doch leider fand ich die Entwicklung klischeehaft. Trotzdem hat mich das Buch mitgerissen und ich kann es nir weitermepfehlen.

  • Sehr berührend

    Obwohl es dir das Herz zerreißt

    Amber144

    21. August 2017 um 19:54 Rezension zu "Obwohl es dir das Herz zerreißt" von Jenny Downham

    Das Cover ist wunderschön und passt perfekt zu dem Buch. Am Anfang weiß man gar nicht, wie es im Zusammenhang zu der Geschichte steht, aber beim Lesen versteht man es und ich finde es eine wirklich tolle Idee das Cover so zu gestalten.Der Schreibstil ist mitreißend und lässt den Leser nicht mehr los. Die Autorin weiß genau, wie sie den Leser fesseln muss.Caroline soll ihre Mutter Mary aufnehmen. Diese ist an Demenz erkrankt und erinnert sich immer weniger an die vergangenen Dinge. Die Szenen, die aus der Sicht von Mary ...

    Mehr
  • Insgesamt enttäuschend

    Bevor ich sterbe

    MellisBuchleben

    11. August 2017 um 11:36 Rezension zu "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

    Ich habe bisher schon einige Bücher gelesen, in denen es um schwere Krankheiten geht und wie die Menschen damit umgehen. Meist waren es autobiographische Bücher oder solche, die Eltern über ihre (kleinen) Kinder geschrieben haben. "Bevor ich sterbe" enthält (meines Wissens) keine biographischen Züge, sondern ist ein fiktiver Roman. Meine Erwartungen an das Buch waren sehr hoch. Ich hatte mir vorgestellt, eine Liste präsentiert zu bekommen, die kreativ ist und Dinge enthält, die das Leben der Protagonistin noch einmal positiv auf ...

    Mehr
  • Traurig und einfühlsam

    Bevor ich sterbe

    NeySceatcher

    19. July 2017 um 19:03 Rezension zu "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

    Meine Meinung dazu: Bücher über den Tod sind für viele ein heikles Thema. Niemand will darüber sprechen, denn obwohl wir alle wissen, dass es uns irgendwann erwartet, dieses Ende, so wollen wir lieber nicht darüber nachdenken. Was dazu kommt, wir alle kennen es doch. Man liest ein trauriges Buch und auf einmal fließen die Tränen. Ich selbst habe dieses Jahr auch ein Buch über das Sterben verfasst und darum weiß ich, wie schwer es ist, so etwas zu schreiben.  Dieses Buch gab es irgendwie schon immer in meiner ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks