Jenny Downham

(2.357)

Lovelybooks Bewertung

  • 3517 Bibliotheken
  • 16 Follower
  • 52 Leser
  • 508 Rezensionen
(873)
(841)
(446)
(139)
(58)
Jenny Downham

Lebenslauf von Jenny Downham

Jenny Downham wurde 1964 in London, Großbritannien geboren. Sie arbeitete sieben Jahre lang als Schauspielerin bevor sie sich dem Schreiben widmete. Mit einer freien Theatergruppe toure sie durch das Land und trat unter Anderem in Jugendzentren, Gefängnissen und Kliniken auf. Mittlerweile lebt sie mit ihren beiden Söhnen in London. »Bevor ich sterbe« ist Jenny Downham erster Roman. Er handelt von der 16-jährigen Tessa und ihrem Kampf gegen die Leukämie. In Deutschland wurde »Bevor ich sterbe« als Hörbuch, gelesen von Anna Thalbach, veröffentlicht. 2008 erhielt Jenny Downham den Brandford Boase Award und wurde zudem für den Guardian Award 2007, Lancashire Children's Book of the Year 2008 und die Carnegie Medal 2008 nominiert.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Konnte mich regelrecht verblüffen

    Ich gegen dich

    MiGu

    09. August 2018 um 11:07 Rezension zu "Ich gegen dich" von Jenny Downham

    Kurze InhaltsbeschreibungMickeys fünfzehnjährige Schwester Karyn wurde von Tom, der aus reichem Haus kommt, vergewaltigt.Seitdem verlässt sie das Haus nicht mehr und Mickey steht mit seiner kleinen Schwester Holly alleine da, denn ihre Mutter zieht den Alkohol vor.Mickey sinnt auf Rache und will Tom so richtig eins auswischen. Da kommt ihm Toms Schwester Ellie gerade recht, um sie über ihren Bruder auszuquetschen.Doch mit jeder weiteren Begegnung verlieben sie sich beiden ineinander und geraten so in die Zwickmühle …MeinungJenny ...

    Mehr
  • Ein graues Buch

    Ich gegen dich

    Ianoc

    24. July 2018 um 03:06 Rezension zu "Ich gegen dich" von Jenny Downham

    In meinem Kopf hat jede Geschichte eine eigene Farbe. Jede dieser Farben assoziiere ich logischerweise mit einem - oder mehreren -  Gefühl(en). Manchmal auch nur mit einer Laune oder mit einer Stimmung. Das kommt eben immer darauf an, wie viel die Geschichte zu bieten hat - war sie unterhaltsam? Habe ich was daraus gelernt? Habe ich etwas gefühlt? Traf alles davon zu? Ich bin einer dieser untreuen Menschen, die regelmäßig eine neue Lieblingsfarbe haben. Nur wird in meinem Fall diese neue Lieblingsfarbe immer durch das letzte Buch ...

    Mehr
  • Jugendliteratur

    Bevor ich sterbe

    Jewego

    29. June 2018 um 20:51 Rezension zu "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

    ~ Vorgeplänker meinerseits:Es ist das erste mal wirklich schwer, etwas über ein Buch zu sagen. Ich wollte dieses Buch schon vor Jahren lesen. Als Jugendliche wollte ich es in der Bibliothek ausleihen, durfte aber nicht, weil ich zu jung war. So ganz aus dem Kopf bekommen habe ich es nicht, daher waren die Erwartungen vielleicht auch etwas höher, an dieses mysteriöse Buch, dass seit bestimmt einem Jahrzehnt auf meiner Wunschliste lag. ~ Meinung zum Buch: Ja, Tessa ist schwierig. Sicher nicht immer eine sympathieträgerin, doch ich ...

    Mehr
  • Eine Familie die erst zu einer werden muss

    Die Ungehörigkeit des Glücks

    lui_1907

    21. June 2018 um 09:15 Rezension zu "Die Ungehörigkeit des Glücks" von Jenny Downham

    Inhalt Das Leben der 17-jährigen Katie nimmt eine dramatische Wendung, als ein Anruf ankündigt, dass ihre Großmutter Mary bei ihr zu Hause einziehen wird. Ihre Mutter Caroline hat dem widerwillig zugestimmt, denn sie hatte seit vielen Jahren keinen Kontakt zu Mary und ist nicht gut auf sie zu sprechen. Katie muss mit der ihr fremden Großmutter das Zimmer teilen. Und sie fängt an, sich für Marys Geschichte zu interessieren. Katie will dem Familiengeheimnis auf die Spur kommen. Das ist nicht einfach, weil Mary an Alzheimer leidet. ...

    Mehr
  • Absolute Hörempfehlung!

    Obwohl es dir das Herz zerreißt

    Gluecksklee

    06. May 2018 um 20:52 Rezension zu "Obwohl es dir das Herz zerreißt" von Jenny Downham

    Zum Inhalt: Wie der Klappentext schon ankündigt, tritt die an Demenz erkrankte Mary nach jahrelanger Abwesenheit plötzlich wieder in das Leben ihrer Tochter Carloline und damit auch in das Leben ihrer Enkel, Katie und Chris. Während Katie neugierig auf diese Großmutter ist, die sie bisher nicht kannte und die sich nur noch fragmentiert an ihre eigene Vergangenheit erinnern kann, versucht sie gemeinsam mit ihrer Großmutter zu ergründen, welche Ereignisse der Vergangenheit dafür gesorgt haben, dass Caroline den Kontakt zu ihrer ...

    Mehr
  • Die Ungehörigkeit des Glücks - von Jenny Downham

    Die Ungehörigkeit des Glücks

    Nele75

    29. April 2018 um 14:36 Rezension zu "Die Ungehörigkeit des Glücks" von Jenny Downham

    Als die siebzehnjährige Katie erfährt, dass ihre Großmutter bei ihrer kleinen Familie einziehen wird, ist sie alles andere als begeistert. Denn eigentlich kennt sie diese kaum, ihre Mutter Caroline hatte nie wirklich viel Kontakt mit der eigenen Mutter. Doch Katie fühlt sich nach und nach immer wohler in der Anwesenheit ihrer Großmutter und die gemeinsamen, wenn auch nicht immer einfachen Gespräche, tun ihr gut. Dabei kommt ein Familiengeheimnis heraus, welches die kleine Familie von Grund auf verändert. Zu Beginn dieses Buches ...

    Mehr
  • Die Ungehörigkeit des Glücks

    Die Ungehörigkeit des Glücks

    Fantasie_und_Träumerei

    21. March 2018 um 05:37 Rezension zu "Die Ungehörigkeit des Glücks" von Jenny Downham

    Mit wenig Erwartungen bin ich an "Die Ungehörigkeit des Glücks" heran gegangen. Dem zweiten Roman der Schauspielerin Jenny Downham, die mit "Bevor ich sterbe" einen weltweit verkauften Bestseller schrieb. Die Überraschung welch tiefgründige Geschichte sie geschrieben hat, war dafür umso größer.Im Mittelpunkt stehen drei Generationen, die aus unterschiedlichen Gründen Distanz zueinander aufgebaut haben. Mary ist schon sehr jung schwanger geworden, hat ihre Tochter Caroline geboren und ist dann abgehauen. Caroline ist bei ihrer ...

    Mehr
  • bewegt zutiefst

    Bevor ich sterbe

    Sassi103

    23. February 2018 um 22:06 Rezension zu "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

    "Bevor ich sterbe" ist eine Geschichte über den Tod, die sowohl aufrichtig als auch unsentimental aus der Ich-Perspektive eines 16-jährigen Mädchen, das an Leukämie erkrankt ist.Dieses Buch ist einfach unvergesslich und stellt alles selbstverständliche in Frage, da es zutiefst bewegend ist und man mit dem Mädchen namens Tessa sich beim lesen auch in einer gewissen Art identifiziert, denn immerhin erfährt man all ihre Gefühle, Sorgen und Wünsche.Bei diesem Buch kommen einem einfach die Tränen beim Lesen.

  • Wichtiges Thema, aber es gibt bessere Bücher dazu

    Bevor ich sterbe

    Lichterregen

    07. February 2018 um 16:03 Rezension zu "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

    Ein sehr schönes Buch über das Ende des Lebens mit Krebs und eine große Liebe. Leider konnte mich das Buch nicht vollständig in seinen Bann ziehen, ich kann nur nicht sagen, wieso. Trotz dem schlimmen Thema Krankheit hat es einige lustige Stellen und auch schöne Liebesszenen. Ich kann mir gar nicht vorstellen, was Tessa alles durchmachen musste, deswegen hatte ich einige Probleme, mich in sie hinein zu versetzen. Ich konnte manche Entscheidungen von ihr einfach nicht verstehen, vielleicht ist es aber auch besser so, das nicht zu ...

    Mehr
  • ...so traurig...

    Bevor ich sterbe

    Lesebegeisterte

    12. January 2018 um 12:29 Rezension zu "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

    Tessa ist sechzehn Jahre alt und hat Leukämie. Leider gibt es keine Hoffnung mehr für sie. Nach vier Jahren Kampf, hat der Krebs gesiegt. Doch bevor sie stirbt, will sie noch einmal so richtig leben. Sie schreibt eine Liste mit Dingen, die sie unbedingt noch machen will. Drogen, Alkohol, Sex und noch vieles mehr. Doch dann lernt Tessa Adam kennen. Sich verlieben steht aber nicht auf der Liste…Ein tieftrauriges Buch über ein Mädchen, das mitten im Leben steht und eigentlich keine Chance mehr hat. Dieses Buch hat mich sehr berührt ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.