Jenny Erpenbeck Katzen haben sieben Leben / Schmutzige Nacht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Katzen haben sieben Leben / Schmutzige Nacht“ von Jenny Erpenbeck

In ihrem viel gespielten Theaterstück KATZEN HABEN SIEBEN LEBEN beschreibt Jenny Erpenbeck mit äußerst knapper, lakonischer Sprache Machtduelle zweier Frauen in unterschiedlichen Rollen. Ob Herrin oder Sklavin, Chefin oder Angestellt, Mutter oder Tochter - die Beziehungen der Frauen erscheinen stets im Spannungsfeld von Herrschaft und Demut, Nähe und Zerstörung. Der Text SCHMUTZIGE NACHT wird hier erstmals veröffentlicht. Die Handlung spielt auf drei Ebenen: im Gerichtssaal, auf der Straße, im Haus Kennedys, den Patty wegen Vergewaltigung verklagt hat. In eienr knappen Szenenfolge gelingt es Jenny Erpenbeck mit Wiederholungen und Rückblenden, das Oberflächenbild aufzureißen, dunkle Stellen sichtbar zu machen, andere Realitäten möglich erscheinen zu lassen. Zwei Texte, die sowohl scharfe Analysen unserer Gesellschaft wie theatralische Erkundungen der Möglichkeiten von Sprache sind.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen