Jenny Foster Alien - Der Cyborg: Science Fiction Liebesroman

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alien - Der Cyborg: Science Fiction Liebesroman“ von Jenny Foster

Ich bin ein Cyborg. Halb Mensch, halb Maschine. Mein Schöpfer hat mich optimiert, bis ich seinen Vorstellungen entsprach. Ich bin zum unbarmherzigen Kopfgeldjäger geworden, dessen Beute all die sind, die den sicheren Fortbestand der Menschheit gefährden. Versagen ist ein Fremdwort für mich. Mitleid ist nicht mehr als eine Phrase. Gefühle kennt mein mechanisches Herz nicht. Bis mich ein Auftrag an die Seite von Mara führt. Für sie sind Cyborgs kaum mehr als Handlanger, die kommentarlos all das erledigen, wovor die Menschen zurückscheuen. Doch ich weiß etwas über sie, dass mir Macht über sie gibt. Macht über einen Menschen. Als es dann soweit ist und ich ihr Geheimnis nutzen könnte, um sie zu manipulieren, wird alles anders. Mara weckt etwas in mir, das ich weder jagen noch töten kann. Sie wird zu meiner Beute, und ich werde vor nichts Halt machen, um sie in meine Arme schließen zu können... ♥ WARNUNG: Dieser SciFi Liebesroman ist voller köstlicher, knisternder Details und sollte nur von einem 18+ Publikum gelesen werden. Bonus inklusive: Am Ende des Buches wartet eine besondere Überraschung auf Sie! Buchlänge ca. 202 Seiten
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • fasziniert

    Alien - Der Cyborg: Science Fiction Liebesroman

    dorothea84

    27. May 2017 um 20:27

    Mara lebt bei ihrem Vater und ist auch Wissenschaftlerin. Als sie von ihm einen Auftrag bekommt will sie in unbedingt gut erledigen. Das er stolz ist. Doch er gibt ihr einen Cyborg auf den Weg, der sie begleiten soll und auch gleichzeitig das Kommando hat.  Ich bin durch Zufall darüber gestolpert. Ich war etwas fasziniert von Mara. Sie ist so komisch, voller Vorurteile, fast schon arrogant und doch voller Selbstzweifel. Man merkt wie sie sich ändert und mehr "normale" Gefühle zeigt. Johar, der Halbmensch, von Anfang sehr menschlich. Eine interessante Welt voller Überraschungen. Die Geschichte fesselt einen und lässt sie nicht wieder los. Ein paar Wendungen lassen alles immer wieder in einem neuen Licht erscheinen. Die Jagd nach den Zwillingen, wird für Mara eine Reise der Erkenntnis und das Ende ist nicht vorhersehbar und schockierend. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks