Jenny Foster Alien - Die Gefangene: Science Fiction Liebesroman (Sci-Fi Alien Invasion and Abduction Fantasy Novel Deutsch)

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alien - Die Gefangene: Science Fiction Liebesroman (Sci-Fi Alien Invasion and Abduction Fantasy Novel Deutsch)“ von Jenny Foster

Cassie Burnett Ich bin einer der wenigen Menschen, die den Kampf gegen die Sethari noch nicht aufgegeben haben. Eher würde ich sterben, als mich den Aliens auszuliefern, die uns Menschen seit mehr als einhundert Jahren versklavt haben. Dann passiert das Undenkbare: Eine andere Rasse Aliens erreicht die Erde und bietet den Menschen einen Handel an. Im Austausch gegen gesunde Frauen vernichten sie die Tyrannen. Ich werde dem Anführer der Aliens zugesprochen, um mit ihm gesunde, lebensfähige Kinder zu zeugen. Ich habe gesehen, wie er die Sethari vernichtete, und bin auf alles gefasst, nur nicht auf eines – dass dieser unbarmherzige Krieger mit den seltsamen Augen und der schuppigen Haut in mir Gefühle weckt. Khazaar Drasurq Wir haben unseren Teil der Abmachung erfüllt. Jetzt erwarten wir die weiblichen Exemplare dieser Spezies, die unsere Wissenschaftler als genetisch kompatibel erklärt haben. Auch ich muss meine Pflicht erfüllen und einen Nachkommen zeugen. Die Frau, die mir vor die Füße fällt, sieht viel zu zerbrechlich aus für meinen Geschmack. Und doch hat sie etwas an sich, das mich berührt. Auch mein Körper reagiert viel heftiger, als es schicklich ist. Denn in meiner Position darf ich keine Gefühle empfinden, außer der Lust am Siegen. Ich habe unterschätzt, wie aufregend es sein kann, eine Frau statt fremder Welten zu erobern... ♥ WARNUNG: Dieser SciFi Liebesroman ist voller köstlicher, knisternder Details und sollte nur von einem 18+ Publikum gelesen werden. Bitte beachten Sie, dass der erste Teil der Geschichte bereits im November 2015 als Kurzerzählung veröffentlicht wurde. Doch wie es manchmal mit Romanfiguren ist, entwickelten sie ein Eigenleben und zwangen die Autorin, ihre Abenteuer fortzuführen. Die Geschichte »Alien - Die Gefangene« hat nun vier Teile, von denen der erste mit der Kurzgeschichte (fast) identisch ist. In den anderen Teilen erfahren Sie nun, welche Prüfungen noch auf Cassie und Khazaar warten - und nicht zuletzt lernen Sie den aufregenden Rivalen um Cassies Gunst kennen... Buchlänge ca. 220 Seiten. BONUS ★★★★★ Inkl. Bonusmaterial

Eine SciFi Romance Geschichte die viel Spannung und Action verspricht und hält!

— ilonaL
ilonaL
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • etwas hat gefehlt

    Alien - Die Gefangene: Science Fiction Liebesroman (Sci-Fi Alien Invasion and Abduction Fantasy Novel Deutsch)
    dorothea84

    dorothea84

    27. May 2017 um 20:34

    Cassie Burnett ist eine Rebellin. Sie hat den Kampf gegen die Sethari nicht aufgegeben, doch dann tauchen andere Aliens auf und helfen dafür bekommen Sie Frauen. Cassie wird dem Anführer der Aliens zugesprochen. Khazaar Drasurq sieht Cassie und denkt sie ist sehr zerbrechlich, doch hat sie etwas in ihren Augen. Ich muss sagen ich habe vorher Alien - Der Cyborg gelesen. Deshalb wollte ich die Vorgeschichte dazu lesen. Die ersten Seite waren sehr spannend, interessant und fesselnd. Doch irgendwann entlang der Geschichte ging das verloren. Ich habe noch weiterlesen bzw. zu Ende. Doch hat es mich nicht so fasziniert wie Teil 2. Auch ihre Kämpfe, die Leidenschaft zwischen den beiden war super und die Gefangenschaft war sehr spannend. Mir hat trotzdem irgendetwas gefehlt- Die Spannung.

    Mehr
  • Eine schöne SciFi Romance Geschichte!

    Alien - Die Gefangene: Science Fiction Liebesroman (Sci-Fi Alien Invasion and Abduction Fantasy Novel Deutsch)
    ilonaL

    ilonaL

    18. August 2016 um 17:39

    Im Zuge des Vorablesens durfte ich dieses Buch kostenlos lesen, was jedoch meine Meinung in keiner Weise beeinflusst! Vielen Dank an den Verlag! Alien wüten auf der Erde und versklaven die Menschen, zum Glück kommt eine andere Alienrasse und wollen die Versklavten befreien, aber nur unter einer Bedingung! Sie wollen im Gegenzug menschliche Frauen für ihre Fortpflanzung benutzen, denn nur menschliche Frauen sind kompatibel mit ihrer Rasse. Die Regierung geht leicht darauf ein und nimmt nicht nur freiwillige Frauen, sondern auch Frauen gegen ihren Willen. So ergeht es auch der Hauptprotagonistin dieser SciFi Romantik Geschichte. Ausgerechnet sie wird auch noch dem Anführer dieser Aliens zugesprochen und der Kampf kann beginnen. Jenny Foster versteht es mit spannenden und effektiven Dialogen dieser Geschichte den richtigen Esprit einzuhauchen und dem Ganzem ein i-Tüpfelchen aufzusetzen. Ihr Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen. In Ich-Form geschrieben, kann man sich leicht in die Protagonistin hineinversetzen und mit ihr mitfühlen und mitfiebern. Sehr spannend und abwechslungsreich geschrieben. 5 wohlverdiente Sterne für dieses schöne Leseerlebnis!

    Mehr