Jenny Glanfield Über die Hügel

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Über die Hügel“ von Jenny Glanfield

Ein Fotoalbum steht am Anfang dieses Romans einer verlorenen und wiedergefundenen Liebe. Ein junges Mädchen findet in vergilbten Fotografien eine geheimnisvolle Spur. Sie führt weit zurück in die Familiengeschichte und in das Leben der geliebten Großmutter, die ein Geheimnis hütet, das niemand erfahren sollte.

Stöbern in Romane

Mein Leben als Hoffnungsträger

Ein echter Lesegenuß!

Himmelfarb

Rechne immer mit dem Schlimmsten

Das Leben in den Siebzigern in Schweden: Ein überehrgeziger Vater, seine Frau und drei nichtsnutzige Kinder.

killmonotony

Heimkehren

mit Tiefgang

KSteffi1

Der Duft von Honig und Lavendel

Wundervoller Roman über das Leben und die Liebe.

Katzenauge

Underground Railroad

Sklaverei, eines der grausamsten Kapitel der amerikanischren Geschichte, großartig erzählt

ulrikerabe

Die Verschwörung von Shanghai

Keine leichte Lektüre für zwischendurch......

voeglein

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Über die Hügel" von Jenny Glanfield

    Über die Hügel
    sonnenblau

    sonnenblau

    23. August 2010 um 08:46

    Durch Zufall gelangt die die junge Fotografiestudentin Pippa Devere in den Besitz eines alten Fotoalbums. Die Bilder stammen von dem Fotografen Gawaine de Vere der in den 20er Jahren sehr berühmt war. Pippa macht sich auf die Suche nach ihm, weil sie ihn gerne über seine Arbeiten befragen will. Da ihre Nachnamen so ähnlich klingen, fragt sie zu Beginn ihrer Suche ihre Großmutter Kitty, ob sie etwas über ihn weiß und nicht sogar verwandt wären. Die ist von dem Anblick des Fotoalbums und der Erwähnung de Veres so geschockt, dass sie das Gleichgewicht verliert und stürzt. Im Krankenhaus fängt Kitty an sich an ihre Kindheit und erste Liebe zu erinnern, doch diese Erinnerungen behält sie für sich. Pippa sucht währendessen weiter nach dem Fotografen und merkt gar nicht wie nah sie der Wahrheit über Gawaine de Vere und ihrer Großmutter kommt.

    Mehr