Jenny Han It's Not Summer without You

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(20)
(7)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „It's Not Summer without You“ von Jenny Han

One girl. Two brothers. Which one will she choose? Isabel's lazy, long hot summers at her family friends' beach house are over. Conrad - sexy and unavailable - is the only boy she's ever loved. He's left for college, taking her heart with him. Jeremiah, his gorgeous brother, is still Isabel's best friend.

Stöbern in Kinderbücher

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

Tom, der kleine Astronaut

Ein ganz zauberhaftes Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die eine herrlich phantasievolle und sehr niedliche Geschichte erzählen!

CorniHolmes

Feo und die Wölfe

Feo und die Wölfe ist eine wunderbare, unvergesslich gute Geschichte. Klirrende Kälte, Wolfsgeheul, Goldstaub und ganz viel Mut.

Sturmherz

Zeitreise mit Hamster

Super Lesestoff, von dem man viel mitnehmen kann!

Mamaofhannah07

Faultier gefunden

Ein Buch, das durch seine geniale Bildsprache, eine tolle Geschichte mit humorvollem Ende und fantastische Bilder überzeugt . Ein Lieblingsb

Kinderbuchkiste

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein unterhaltsames Buch für Kinder

Wolly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Trauer, Wut und Herzschmerz

    It's Not Summer without You

    BloodyBigMess

    24. January 2015 um 19:22

    One girl. Two brothers. Which one will she choose? Isabel's lazy, long hot summers at her family friends' beach house are over. Conrad - sexy and unavailable - is the only boy she's ever loved. He's left for college, taking her heart with him. Jeremiah, his gorgeous brother, is still Isabel's best friend. Meine Meinung: 'It's Not Summer Without You' ist nicht nur eine Sommergeschichte, bei der das größte Problem der Figuren eine nicht-erwiderte-Liebe ist, sondern in diesem Sequel kommt auch noch der Verlust einer geliebten Person dazu und zwingt die Figuren, ein wenig erwachsen zu werden. Besonders Belly, die mir im ersten Teil unglaublich auf die Nerven gegangen ist, macht eine Entwicklung durch und wird reifer. Sie ist zwar immer noch nicht meine liebste Figur auf der Welt, aber wenigstens hat sie nicht mehr so viele Wut-/Eifersuchtsanfälle, wobei sie immer noch gern in ihrer eigenen Misere schweglt und ihre Wunden viel zu lange leckt und dabei nicht unbedingt an andere denkt, die viel schwerer getroffen wurden als sie. Am Anfang des Buches und nach dem Ende des letzten, hab ich - wie vermutlich viele andere - auf mehr Belly und Conrad gehofft. Allerdings wird einem schnell klar, dass das so schnell erstickt wie es aufgeflammt ist. Denn zunächst steht der Tod einer Figur und die Trauer der anderen Figuren im Vordergrund. Nach dem Schicksalsschlag am Anfang des Buches allerdings, rückt das Liebesdreieck wieder mehr in den Vordergrund und es wirkt so als wäre tatsächlich Jeremiah diesmal der Auserwählte. Ich weiß nicht wie andere sich da gefühlt haben, aber ich zumindest hatte nie das Gefühl, dass Jeremiah der 'Richtige' ist, egal was sich Belly da einredet. Man weiß einfach, am Ende wird es Conrad sein. Deshalb finde ich, war es umso frustrierender, dass er einfach nicht seine Klappe öffnen und dem im Wege stehen konnte. Aber naja, schließlich muss der Plot noch für ein Buch reichen. Auf jeden Fall finde ich, hat man in diesem Teil die Figuren noch mehr kennengelernt und fühlt mit ihnen mit, egal ob man sie letztendlich besonders mag oder nicht. Ich mag Jenny Han's Schreibstil wirklich sehr und die Emotionen von den Figuren kommen perfekt rüber. Man selber fühlt die Trauer, den Herzschmerz, die Verwirrung und den Wut. Deshalb fiebert man, obwohl es kein grandioses Buch war, dem 3. Buch und somit dem Ende entgegen, einfach um zu wissen, was passiert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks