Jenny Karpe

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(2)
(7)
(2)
(6)
(0)
Jenny Karpe

Lebenslauf von Jenny Karpe

Jenny Karpe wurde 1996 in Bad Oeynhausen geboren und lebt seither dort. Derzeit studiert sie Medienproduktion und arbeitet bei einer regionalen Tageszeitung. Die Liebe zum Wort begleitet sie fast ihr ganzes Leben lang, mit sechs Jahren schrieb sie erste Geschichten und mit zwölf ihren ersten Roman. Von niedlichen Gruseltexten über zeitreisende Delfine und majestätische Drachen gelangte sie schließlich ins Genre der Dystopien, Thriller und Fantasy, wo sie sich am liebsten austobt. »Zwei Kontinente auf Reisen« ist ihr Debütroman.

Bekannteste Bücher

Zwei Kontinente auf Reisen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Jenny Karpe
  • Zwei Kontinente auf Reisen

    Zwei Kontinente auf Reisen
    MissSweety86

    MissSweety86

    28. May 2017 um 07:33 Rezension zu "Zwei Kontinente auf Reisen" von Jenny Karpe

    InhaltKira ist Amerikanerin und lebt auf einer Insel. Diese Insel ist in zwei Teile geteilt. Auf der einen Seite wohnen die Amerikaner und auf der anderen Seite die Ruaner. Doch irgend etwas stimmt mit dieser Insel nicht. Immer wieder kommt es zu Erdbeben wenn sich die Erwachsenen streiten.. Eines Tages steht sie an der Kante der Insel und beobachtet die Nachbarinsel die außereinander bricht. Sie ist so fasziniert davon das sie garnicht bemerkt wie sich ein Junge an sie herran schleicht . Es ist Aaron ein Ruaner.Als er auch ...

    Mehr
  • Inseln, feige Hühner und Cowboy Hüte

    Zwei Kontinente auf Reisen
    Paulina_Hiddleston

    Paulina_Hiddleston

    10. May 2017 um 16:23 Rezension zu "Zwei Kontinente auf Reisen" von Jenny Karpe

    Eine frische Liebesgeschichte, futuristische Abenteuer und eine wankende Welt - so kann man den Roman »Zwei Kontinente auf Reisen« von Jenny Karpe am besten beschreiben. In ihrem Romandebüt erzählt Karpe von einer Insel inmitten des tödlichen Ozeans, die jeden Moment zu kippen droht und gleichzeitig mit zwei zerstrittenen Völkern belastet ist. Innerhalb dieses Setting trifft der Leser auf die zwei Protagonisten Aaron und Kira, die das Schicksal ihrer Insel in ihre Hände nehmen müssen. Der Roman untersteht seinem ganz eigenen ...

    Mehr
  • Wunderbar originell und glaubhafte Charaktere, yay! ♥

    Zwei Kontinente auf Reisen
    kirailarya

    kirailarya

    04. May 2017 um 21:51 Rezension zu "Zwei Kontinente auf Reisen" von Jenny Karpe

    Ich hatte ja keine Ahnung, was mich erwartet! Seit ein paar Wochen hab ich Zwei Kontinente auf Reisen jetzt immer auf den U-Bahn-Fahrten und Wartezeiten am Bahnhof gelesen und bin seit ein paar Stunden durch. Und neben einem tiefen Verlangen nach Teil 2 bin ich vor allem davon überrascht, wie wenig ich von dem geahnt habe, was mich erwartet hat.Jenny Karpe gibt uns eine Welt, die unserer ähneln könnte, drehte man an einigen Schalter, von denen ich hoffe, dass niemand an ihnen dreht. Gerade, weil man sich als Leser aber bewusst ...

    Mehr
  • Faszinierend, hoffnungsvoll, individuell

    Zwei Kontinente auf Reisen
    Tasmetu

    Tasmetu

    26. March 2017 um 13:18 Rezension zu "Zwei Kontinente auf Reisen" von Jenny Karpe

    Ich ging ohne jede Erwartungen und ohne jedes Wissen an dieses Buch heran und das war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Denn ich wurde absolut geflasht von all den Plottwists und einfach der Geschichte des Buches. So etwas wie "Zwei Kontinente auf Reisen" habe ich noch nie gelesen. Es ist dystopisch, ja. Aber es ist auch voller Hoffnung und interessanten Ideen und futuristischen Überlegungen, die ich so nicht erwartet habe und die dieses Buch zu etwas sehr Besonderem machen. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und ...

    Mehr
  • Zwei Kontinente auf Reisen

    Zwei Kontinente auf Reisen
    doodle_books

    doodle_books

    13. December 2016 um 17:55 Rezension zu "Zwei Kontinente auf Reisen" von Jenny Karpe

    Zwei Kontinente auf Reisen hat mir sehr gefallen. Zu Beginn war mir nicht ganz klar, in welche Richtung die Geschichte gehen wird, aber nach einem Drittel des Buches wird dre rote Faden gut erkennbar und man verfolgt die Geschehnisse mit Spannung. Das anfänglich noch junge Alter der beiden Protagonisten hat mich nicht gestört, im Gegenteil, ich fand es interessant so nahe an der Entwicklung der beiden dran zu sein. Das macht auch ihre spätere Handlungen nachvollziehbarer. Der Mix von verschiedenen Elementen aus Dystopie, Science ...

    Mehr
  • Leider nicht ganz meinem Geschmack zutreffend

    Zwei Kontinente auf Reisen
    schenaina

    schenaina

    03. November 2016 um 14:28 Rezension zu "Zwei Kontinente auf Reisen" von Jenny Karpe

    Inhalt: Auf einem Felsen mitten im Meer liegt Kiras und Aarons Heimat. Nichts geht hier mit rechten Dingen zu: Die Sterne bewegen sich nie, täglich bebt der Boden und die Bewohner leben in ständiger Angst, dass ihre Insel zerbricht. Ausgerechnet die verfeindeten Völker Ruan und Amerika müssen sich dieses Stück Land teilen. Als sie eine Grenze ziehen, trennen sie auch die Freunde Kira und Aaron. Für die Rettung ihrer Heimat müssen die beiden alle Regeln brechen und eine Reise ins Ungewisse auf sich nehmen, von der jede Wiederkehr ...

    Mehr
  • SciFi

    Zwei Kontinente auf Reisen
    Micha1985

    Micha1985

    23. October 2016 um 09:18 Rezension zu "Zwei Kontinente auf Reisen" von Jenny Karpe

    Inhalt: Kira lernt in jungen Jahren Aaron kennen. Doch dann werden sie getrennt da ihre Insel gemäß den zwei Völkern getrennt wird, welche die damalige Katastrophe als einzige überlebt haben, Ruaner und Amerikaner... Doch die Insel wird zunehmend instabiler. Es muss gehandelt werden...   Fazit:Vom Klappentext habe ich mehr mit einer Dystopie gerechnet., welches sich aber letztendlich als SciFi entpuppt hat. Die Geschichte hat sehr langsam begonnen. Es gab zwar immer wieder kleine Spannungsbögen, aber generell plätschert sie ...

    Mehr
  • Zwei Kontinente auf Reisen von Jenny Karpe

    Zwei Kontinente auf Reisen
    Nefertari35

    Nefertari35

    16. October 2016 um 14:17 Rezension zu "Zwei Kontinente auf Reisen" von Jenny Karpe

    Kurze Inhaltsangabe:Auf einem Felsen mitten im Meer liegt Kiras und Aarons Heimat. Nichts geht hier mit rechten Dingen zu: Die Sterne bewegen sich nie, täglich bebt der Boden und die Bewohner leben in ständiger Angst, dass ihre Insel zerbricht. Ausgerechnet die verfeindeten Völker Ruan und Amerika müssen sich dieses Stück Land teilen. Als sie eine Grenze ziehen, trennen sie auch die Freunde Kira und Aaron. Für die Rettung ihrer Heimat müssen die beiden alle Regeln brechen und eine Reise ins Ungewisse auf sich nehmen, von der jede ...

    Mehr
  • Geschmackssache

    Zwei Kontinente auf Reisen
    catly

    catly

    14. October 2016 um 20:13 Rezension zu "Zwei Kontinente auf Reisen" von Jenny Karpe

    Das Buch handelt von einem anfangs achtjährigem Mädchen namens Kira und ihrem Freund Aaron. Die beiden gehören den verfeindeten Völkern Amerika und Ruan an und leben auf einer Insel, die nach einer weltweiten Katastrophe als einziges übrig geblieben ist. Das sich die beiden Völker den kleinen Lebensraum teilen müssen, führt natürlich zu zahlreichen Konflikten. Weiters droht die Insel auch noch auseinander zu brechen. Kira und Aaron setzen es sich zum Ziel die beiden Völker zu versöhnen und ihre Insel zu retten.Als erstes springt ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Zwei Kontinente auf Reisen" von Jenny Karpe

    Zwei Kontinente auf Reisen
    SpreadandRead

    SpreadandRead

    zu Buchtitel "Zwei Kontinente auf Reisen" von Jenny Karpe

    Zwei Kontinente auf Reisen (Band 1) Begleitet Kira und Aaron auf ihrem Abenteuer und freut euch darauf, Autorin Jenny Karpe mit Fragen rund um ihr Abenteuer löchern zu dürfen.Klappentext: Auf einem Felsen mitten im Meer liegt Kiras und Aarons Heimat. Nichts geht hier mit rechten Dingen zu: Die Sterne bewegen sich nie, täglich bebt der Boden und die Bewohner leben in ständiger Angst, dass ihre Insel zerbricht.Ausgerechnet die verfeindeten Völker Ruan und Amerika müssen sich dieses Stück Land teilen. Als sie eine Grenze ziehen, ...

    Mehr
    • 111
  • weitere