Jenny Krapohl

 2.3 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Jenny Krapohl

Jenny KrapohlAnna auf der Suche nach Glück
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Anna auf der Suche nach Glück
Anna auf der Suche nach Glück
 (6)
Erschienen am 11.06.2015
Jenny KrapohlWege ins Glueck - Anna und Joy
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wege ins Glueck - Anna und Joy
Wege ins Glueck - Anna und Joy
 (0)
Erschienen am 04.10.2012

Neue Rezensionen zu Jenny Krapohl

Neu
Line82s avatar

Rezension zu "Anna auf der Suche nach Glück" von Jenny Krapohl

Ein Buch, das leider nicht meinen Geschmack getroffen hat
Line82vor 3 Jahren

Das Cover des Buches gefällt mir sehr gut. Eine Urlaubslandschaft, die auf schöne Stunden hoffen lässt. Der Titel ist meiner Meinung nach sehr gradlinig und klein.

Das Buch ist in drei Kapitel aufgeteilt: Kapitel I Tauchen, als Leidenschaft von Anna und ihrem Freund, Eröffnung eines Geschäftes; Kapitel II Arbeiten in einem fremden Land; Kapitel III Wieder zuhause.

Der Schreibstil des Buches gefällt mir gut, es lässt sich zügig lesen. Zwischendurch sind immer mal Trennstriche angebracht, in denen sich ein kursiv geschriebener Text steht. Für mich wäre dies nicht notwenig gewesen, es lenkt mich etwas vom eigentlichen Text ab. Linien sind für mich immer Abtrennung.

Die Geschichte soll ja auf wahre Begebenheiten ruhen. Für mich ist das aber etwas zu viel Unglück aufeinmal. Bei so viel Pech, muss man wirklich das Glück im Leben suchen. Der Abschnitt mit der Firmengründung in Deutschland hat mir am wenigsten gefallen, konnte mich auch gar nicht richtig hineinversetzen. Den Abschnitt in Thailand jedoch fand ich gut. Man konnte sich so richtig hineinfühlen, als sie beide zum Tauchen gegangen sind. Auf die Geschichte mit der Flut hat mich getroffen. Den dritten Abschnitt fand ich wieder nicht so gut. Da habe ich etwas den Faden verloren.

Ein Buch, das leider nicht meinen Geschmack getroffen hat.

https://www.amazon.de/review/R24G5VQDLIHZNY/ref=cm_cr_rdp_perm

Kommentieren0
3
Teilen
dirk67s avatar

Rezension zu "Anna auf der Suche nach Glück" von Jenny Krapohl

Anna und das Tauchen
dirk67vor 3 Jahren

eine nette Geschichte aber leider nicht meins zu oft sehr sprunghaft in den ersten 10 Seiten schon so viel passiert ist  schade das Cover sah sehr gut aus 

Kommentieren0
130
Teilen

Rezension zu "Anna auf der Suche nach Glück" von Jenny Krapohl

Viel Potenzial
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

Ich habe gestern Abend "Anna auf der Suche nach Glück" beendet. Ich bin ein wenig zweigeteilter Meinung: Einerseits gefällt mir die Geschichte/der Gedanke an sich sehr gut, andererseits glaube ich, dass es etwas zu kurz geraten ist. Ich bin froh gewesen, dass es noch ein Nachwort gab, indem stand, dass Frank (bzw der Mann der Autorin) nach einiger Zeit zurückgekommen ist. Hätte das Buch ohne Nachwort geendet, hätte es mir definitiv nicht gefallen. Nicht, weil ich mir unbedingt ein Happy End gewünscht hätte, sondern weil ich finde, dass keine Fragen offen bleiben sollten.
Der erste Teil gefiel mir insgesamt noch am besten, weil er ausführlicher war. Die eigentliche Katastrophe in Annas Leben, der Tsunami, war für sie ja einerseits eine Katastrophe, gleichzeitig aber auch - und das ist das entscheidende - ein Wendepunkt in ihrem Leben. Hier hätte ich mir mehr Ausführlichkeit gewünscht. Das sie abreisen würde, war irgendwie zwar vorhersehbar, aber es kam trotzdem sehr abrupt.
Alles in allem gebe ich 3 Sterne: Einer Abzug, weil mir die Wortwahl nicht immer gefiel und es viele Rechtschreibfehler gab; und ein Stern Abzug, weil ich denke, dass die Geschichte wahnsinnig viel Potenzial hat, welches aber noch ausführlicher hätte beschrieben werden können.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
K

Hallo liebe Leser,
ich lade Sie ganz herzlich zu einer Leserunde ein.

Mein Buch: „Anna auf der Suche nach Glück“ beruht auf einer wahren Lebensgeschichte: Anna hat scheinbar alles, was sie zum glücklich sein braucht. Doch als sie die Faszination des Tauchens kennenlernt, wirft sie ihr altes Leben über Bord. Aber die Gründung ihrer eigenen Tauschule stellt sie vor ungeahnte Schwierigkeiten und sie verliert fast alles, was ihr lieb ist. Die schwere Zeit scheint endlich zu Ende, als sie auswandert und auf einer kleinen Insel, mitten im Pazifik, ihr Glück sucht. Das fremde Land ist zunächst aufregend und spannend. Doch im scheinbaren Paradies wartet eine der schlimmsten Erfahrung ihres Lebens auf sie.

„Der Mix aus einer lebhaften Erzählung und Annas Tagebucheinträgen macht das Lesen spannend. Der Leser wird nicht nur tief in die Geschehnisse mitgenommen, er erhält auch liebevolle Anregungen, wie er selber Krisen bewältigen und glücklich sein kann.“

Ich beschäftige mich beruflich mit dem Thema Glück. Ich coache seit vielen Jahren Menschen, damit sie ihren Weg ins Glück finden, blogge und schreibe E-Book Ratgeber dazu. Mehr finden Sie unter: www.wegeinsglueck.de oder unter https://www.facebook.com/WegeinsGlueck

Für zwanzig Leser vergebe ich eBooks als pdf. Voraussetzung ist eine Bewertung bei amazon.
Ich freue mich sehr auf Ihr Interesse und einen regen Austausch! Glückliche Grüße

Jenny Krapohl
dirk67s avatar
Letzter Beitrag von  dirk67vor 3 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks