Neuer Beitrag

JennyMenzel

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe (werdende) Eltern,

denkt ihr auch, dass Reisen mit Kindern ziemlich teuer ist? Dass ihr euch eine längere Auszeit gar nicht leisten könnt? Und eine Weltreise erst recht nicht?
Oder ganz im Gegenteil: Ihr habt euch schon entschieden und steht jetzt vor einem Berg an Aufgaben und Fragen?

Dann möchte ich euch zu einer Leserunde meines neuen Buches einladen:
"Reisebudget-Planung für Familien" ist ein kurzer, knackiger Ratgeber im Frage-Antwort-Stil, der sich an (werdende) Eltern mit Reiselust richtet – und dabei gezielt ein Thema fokussiert: das liebe Geld. Was kostet eine (Welt-) Reise, wie können sich Familien mit ganz normalem Einkommen so etwas leisten, welche Spar- und Steuertricks helfen ihnen vorher und unterwegs? Das sind nur einige der genau 184 Fragen, die ich zu diesem Thema recherchiert und beantwortet habe.

Da ich schon seit Jahren einen eigenen Familienreiseblog habe und viel für die Eltern-Onlineplattform KidsAway.de schreibe, weiß ich, was Eltern vor einer Reise wissen wollen, und was sie wissen müssen. Meine eigenen Erfahrungen mit Familien-Fernreisen nach Neuseeland, Japan und Südostasien (erst mit zwei Kids, inzwischen mit dreien) waren ebenfalls hilfreich.

Nun möchte ich eure Meinung wissen: Sind die 184 Fragen zur Reisefinanzierung die, die auch ihr euch stellt? Habe ich etwas vergessen, missverständlich formuliert, zu ausführlich dargestellt?

Zur Leserunde

Ich suche zehn Mütter und Väter, die mit ihren Kindern gern reisen (wollen). Wenn ihr auch in der stressigen Vorweihnachtszeit Gelegenheit habt, mein kompaktes Handbuch kritisch zu lesen und hier in der Leserunde zu besprechen, freue ich mich sehr – noch besser wäre es, wenn ihr das Buch danach auch auf Amazon rezensiert. Natürlich sage ich nicht nein, wenn ihr meinen Reisefinanz-Ratgeber auch auf eurem eigenen Blog, eurer Website oder eurer Facebook-Seite vorstellt.

Damit ihr gleich losschmökern könnt, verschenkt mein Verlag KidsAway.de 10 Exemplare des Buches „Reisebudget-Planung für Familien“ im Wert von je 16,95 Euro.

Für eine Teilnahme könnt ihr euch bis Montag, den 5. Dezember 2016 bewerben. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 7. Dezember, danach wird das Buch innerhalb der nächsten Woche – druckfrisch! – an euch versendet.

Natürlich können auch alle anderen, die das Buch schon gelesen haben, in der Leserunde mitdiskutieren!

In eurer Bewerbung möchte ich gern von euch wissen:
- Träumt ihr von einer längeren Reise-Auszeit mit eurer Familie, oder plant ihr diese schon? Falls nicht, was hält euch davon ab?
- Wo würdet ihr mein Buch rezensieren wollen (Amazon, eigener Blog, ...)?

Ich bin schon sehr gespannt auf diese Leserunde und den Austausch mit euch!

Bis bald
Eure Jenny

Autor: Jenny Menzel
Buch: Reise-Ratgeber für Familien: Reisebudget-Planung für Familien

sriegler

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Das ist einmal ein tolles Buch, das sicher sehr hilfreich für Familien ist. Da bin ich natürlich gespannt drauf und würde mich sehr über ein Exemplar freuen.

Wir würden gerne einmal eine Nordeuropa Rundfahrt mit Auto bzw. Wohnmobil machen, wo wir von Österreich über Deutschland nach Dänemark, Schweden, weiter nach Finnland fahren möchten und da natürlich die schönsten Orte ansehen wollen. Wobei der Hauptaugenmerk sicher auf Schweden liege soll, aber auch in den anderen Ländern wollen wir jeweils einige Tage verbringen.
Ich denke, da wäre dieser Ratgeber optimal, um sich einige Tipps zu holen.

Ich würde natürlich hier auf Lovelybooks eine Rezension erstellen, sowie natürlich auf Amazon. Einen Blog habe ich leider keinen. Trotzdem würde ich mich sehr über ein Exemplar freuen.

missbubi

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Jenny,
wir haben unsere zwei Elternzeiten zum Fernreisen genutzt und würden das jederzeit wieder tun! Da wir mittlerweile ein Schulkind haben, sind wir nun ja an die Ferienzeit gebunden und ich hätte nicht gedacht, dass es sooo schwer ist was passendes zu finden! Mein Traum wäre ja wieder Australien und/oder Neuseeland, aber in unseren Sommerferien ist es bei denen ja kalt und nass (meist - in Australien gibts ja auch wärmer Ecken). Andererseits denke ich, dass mit dieser 'Ferien-Einschänkung' der Urlaub auch (deutlich) teuerer wird.
Die Budgetplanung ist aufjedenfall interessesant und ich würde mich freuen, Dein neues Buch anlesen zu dürfen!
Leider habe ich keinen eigenen Blog, würde aber meinen Senf dazu auf Amazon oä äußern.
Liebe Grüße,
Ljubi

Beiträge danach
164 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sabine_Jenauth

vor 10 Monaten

Kap. 4: Reisebuchung

Dieses Kapitel finde ich essenziell für jede Reiseplanung, egal ob kurz oder lang. Nachdem wir schon viel gereist sind, aber immer nur "normale" Urlaube, war bei diesem Kapitel nicht so viel Neues dabei. Aber gerade für Familien die noch nicht so viel Erfahrung haben gibt es so viele Tipps!

- Wann sollen Flugtickets gebucht werden?
- Bitte bucht auch für Euer Baby einen eigenen Sitzplatz! Da geht Sicherheit bei Turbulenzen hoffentlich Geld vor...
- Round-the-world-Ticket vs. selbst zusammengestoppelte Flüge
- Günstig wohnen und reisen als Famile
- Auto/Wohnmobil lieber mieten oder kaufen?
- Versteckte Kosten!

Sabine_Jenauth

vor 10 Monaten

Kap. 5: Als Familie günstig unterwegs

In diesem Kapitel haben mir am besten die alternativen Übernachtungsmöglichkeiten gefallen. Ob Hostels, Airbnb, Zelten, wildes Camping, Haustausch, Couchsurfing usw... auf alles wird eingegangen. Wir selbst haben uns danach bei einer Haustausch-Seite angemeldet :)
Solange wir unsere Wohnung noch haben möchten wir es gerne nutzen. Couchsurfing kann ich mir als Familie (noch) gar nicht vorstellen, aber mal sehen was kommt. Was wir sehr gerne machen möchten ist woofen/workaway (wie man es auch immer nennen möchte). Nicht die ganze Zeit aber ab und zu... ist sicher total spannend und man kommt vielleicht noch intensiver mit Einheimischen in Kontakt.

Sabine_Jenauth

vor 10 Monaten

Kap. 6: Nach der Reise UND Anhang

Nachdem wir noch nicht wissen wann wir wie nach der Reise zurückkommen ist das Thema gerade nicht sehr präsent bei uns, interessant ist es aber trotzdem.
Die Beispiele der Familienreisen im Anhang und die Webseiten und Apps sind dafür SUPER :) Anhand der Budgets sieht man richtig bildlich wie viel etwas kostet bzw, kosten kann. Die Checklisten zum Download sind auch super!

Ja, was soll ich sagen. Ich finde das Buch einfach toll!
Es gibt auch Themen die Österreich nicht betreffen oder einen persönlich nicht betreffen, aber wie schon geschrieben kann man die dann einfach auslassen.
Das Buch ist so informationsgeladen, dass, glaube ich, jeder noch irgendetwas findet was er noch nicht wusste :)
Absolute Kaufempfehlung von mir!

Lotte_Seidel

vor 10 Monaten

Kap. 6: Nach der Reise UND Anhang

Mir fällt gerade eher durch Zufall auf, dass meine Kurz-Rezension zum letzten Kapitel irgendwie verschwunden ist. Schade, eigentlich wollte ich nur schreiben:

Amazon Rezension: check
lovelybooks: check
Blog: check (http://matschbar.com/reisebudget-planung-fuer-familien/)

Zum letzten Kapitel aus der Erinnerung heraus: Sehr übersichtlich und informativ, vor allem mit den vielen Fragen. Spannend fand ich auch den Einblick in die Reisekosten anderer weltreisender Familien. Günstig ist so eine Weltreise wirklich nicht, aber sie ist und bleibt eine ganz besondere Erfahrung. Ich freue mich schon darauf, unsere Reisen in Zukunft mit Hilfe des Reiseplaners zu planen :-)

JennyMenzel

vor 10 Monaten

Kap. 6: Nach der Reise UND Anhang

Hey Lotte, vielen Dank! Ich werde deinem Blog folgen und sehen, was ihr aus der Lektüre gemacht habt ;-)

JennyMenzel

vor 10 Monaten

Kap. 6: Nach der Reise UND Anhang
@Sabine_Jenauth

Danke, liebe Sabine. Ob ich auch noch Infos für Österreicher und SChweizer aufnehme, hatte ich wirklich überlegt - gerade beim Thema Schulpflicht sieht es bei euch aber so anders aus als in Deutschland (weil ihr ja nicht diese krasse Schulanwesenheitspflicht habt), dass das recherchemäßig ausgeufert wäre. Ich kann nur hoffen, dass sich einer deiner Landsleute ein Beispiel an mir nimmt und auch mal so ein Buch verfasst ;-)

Wann geht denn eure Reise los?

Sabine_Jenauth

vor 10 Monaten

Kap. 6: Nach der Reise UND Anhang

Sehr gerne! Wie gesagt finde ich das Buch echt top!
Vielleicht erbarmt sich ja einmal jemand :D
Bei uns geht es erst ab Herbst 2018 los, da wir erst im Sommer 2018 unsere Wohnung verkaufen können und wir uns vorher komplett (bis auf die Hauptwohnsitzmeldung) lösen wollen um unbeschwert auf Reisen gehen zu können :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks