Jenny Milewski

(80)

Lovelybooks Bewertung

  • 123 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 57 Rezensionen
(9)
(25)
(31)
(12)
(3)

Lebenslauf von Jenny Milewski

Jenny Milewski wurde 1971 in Schweden geboren. Sie arbeitet in der Werbebranche und liebt spannende Thriller- und Horrorgeschichten. In der schwedischen Krimiszene hat sie sich mit ihrem Debüt „Skalpelltanz“ bereits einen Namen gemacht. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Malmö.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Angstmädchen

    Angstmädchen
    Kitsune87

    Kitsune87

    22. January 2017 um 13:57 Rezension zu "Angstmädchen" von Jenny Milewski

    Rezension zu Angstmädchen von Jenny Milewski Titel: Angstmädchen Autor: Jenny Milewski Übersetzer: Maximilian Stadler Verlag: Heyne Genre (laut Verlag): Thriller Genre (eigene Einschätzung): Mystery/Horror Preis: 13,99 € Erscheinungsdatum: 09.01.2017 Isbn: 978-3453438804 Dies ist ein Rezensionsexemplar des Bloggerportals der Random House Verlagsgruppe. Ich bedanke mich für die Bereitstellung des Buchs zu Rezesionszwecken. Klappentext: Die junge, schüchterne Malin zieht in ein Studentenwohnheim ein. Zu ihrer großen Freude ...

    Mehr
  • Leider habe ich mich nicht gegruselt

    Angstmädchen
    Nirena

    Nirena

    22. January 2017 um 13:10 Rezension zu "Angstmädchen" von Jenny Milewski

    Die Geschichte beginnt mit vielen Fragezeichen, da der Prolog eher einem Ende als einem Anfang gleicht. Und das stimmt auch, denn die Handlung zeigt auf, warum Malin am Ende der Geschichte dort hingelangt, wo wir sie am Anfang treffen.Man kommt gut in die Geschichte hinein und anfangs gleicht sie mehr einem unterhaltsamen Roman als einem Thriller, ist aber durchweg interessant geschrieben. Gut gefallen hat mir, dass die Autorin wichtige Puzzleteile, die zum Verständnis des Gesamtkontexes notwendig sind, wie nebenbei einstreut. ...

    Mehr
  • Mysteryroman im Thriller-Mantel

    Angstmädchen
    Bookilicious

    Bookilicious

    20. January 2017 um 23:48 Rezension zu "Angstmädchen" von Jenny Milewski

    *Inhalt*"Die junge, schüchterne Malin zieht in ein Studentenwohnheim ein. Zu ihrer großen Freude bekommt sie das einzige Zimmer, das über eine Badewanne verfügt. Doch dann erfährt sie, dass sich darin ein Mädchen namens Yuko die Pulsadern aufgeschnitten hat. Kurz darauf findet Malin Haarbüschel, die nicht von ihr stammen können, und als sie eines Nachts eine blasse Gestalt sieht, wird ihr klar, dass etwas in ihr Leben getreten ist, das sie nicht mehr loswird. Etwas, das ihr Angst macht – das auf sie wartet – wo immer sie auch ...

    Mehr
  • Gastrezension meiner Tochter

    Angstmädchen
    leseratte69

    leseratte69

    19. January 2017 um 01:32 Rezension zu "Angstmädchen" von Jenny Milewski

    KlappentextDie junge, schüchterne Malin zieht in ein Studentenwohnheim ein. Zu ihrer großen Freude bekommt sie das einzige Zimmer, das über eine Badewanne verfügt. Doch dann erfährt sie, dass sich darin ein Mädchen namens Yuko die Pulsadern aufgeschnitten hat. Kurz darauf findet Malin Haarbüschel, die nicht von ihr stammen können, und als sie eines Nachts eine blasse Gestalt sieht, wird ihr klar, dass etwas in ihr Leben getreten ist, das sie nicht mehr loswird. Etwas, das ihr Angst macht – das auf sie wartet – wo immer sie auch ...

    Mehr
  • Gnadenlos, düster und mit spürbaren Grauen durchzogen

    Angstmädchen
    aly53

    aly53

    18. January 2017 um 03:44 Rezension zu "Angstmädchen" von Jenny Milewski

    Jenny Milewski hat ein Buch zu Papier gebracht, das es schafft das pure Grauen auszulösen.Vorsicht, man sollte es nicht abends lesen.Es könnte passieren, das man danach Angst hat, einzuschlafen.Die Geschichte ansich beginnt sehr ruhig und entspannt. Man könnte fast sagen, es ist die Ruhe vor dem Sturm.Was mir besonders gut gefallen hat, man bekommt einen sehr guten Einblick in das Studentenleben.Man kann sich sofort sehr gut in das Leben und die Studenten hineinversetzen.Konflikte, Rivalitäten, Freundschaften all das wird davon ...

    Mehr
  • Paranormales Drama, kein Thriller

    Angstmädchen
    ForeverAngel

    ForeverAngel

    15. January 2017 um 11:33 Rezension zu "Angstmädchen" von Jenny Milewski

    Ist euch auch schon mal aufgefallen, dass Verlage in letzter Zeit sehr locker mit der Genrebezeichnung "Thriller" umgehen? Ich finde das irgendwie schade, weil es oft völlig falsche Erwartungen weckt. Wie im Fall Angstmädchen. Das Ausgangsszenario klingt super und könnte tatsächlich ein Thriller sein: Ein Mädchen begeht Selbstmord, eine junge Studentin zieht kurze Zeit später in die gleiche Wohnung und plötzlich geschehen merkwürdige Dinge. Einige Details deuten aber daraufhin, dass wir es hier mit einer Geistergeschichte zu tun ...

    Mehr
  • Eher Gruselroman statt Thriller

    Angstmädchen
    MissNorge

    MissNorge

    12. January 2017 um 10:22 Rezension zu "Angstmädchen" von Jenny Milewski

    Kurz zur GeschichteMalin Granström, 19 Jahre, geboren in Südkorea, aber als Baby nach Schweden adoptiert, bezieht eine eigene Studentenwohnung mit Badewanne. Welch ein Luxus. Doch dieser Luxus wird sich bald als wahrer Schrecken herausstellen, denn es passieren ungewöhnliche Dinge und es dauert nur kurze Zeit bis ihre Mitbewohner sie darüber aufklären. Seitdem hat Malin in ihrem Zimmer keine ruhige Minute mehr, denn die vorherige Bewohnerin Yuko hat sich in genau dieser Badewanne die Pulsadern aufgeschnitten und ist dort ...

    Mehr
  • Mit Gruselfaktor

    Angstmädchen
    brauneye29

    brauneye29

    11. January 2017 um 20:35 Rezension zu "Angstmädchen" von Jenny Milewski

    Zum Inhalt:Die junge, schüchterne Malin zieht in ein Studentenwohnheim ein. Zu ihrer großen Freude bekommt sie das einzige Zimmer, das über eine Badewanne verfügt. Doch dann erfährt sie, dass sich darin ein Mädchen namens Yuko die Pulsadern aufgeschnitten hat. Kurz darauf findet Malin Haarbüschel, die nicht von ihr stammen können, und als sie eines Nachts eine blasse Gestalt sieht, wird ihr klar, dass etwas in ihr Leben getreten ist, das sie nicht mehr loswird. Etwas, das ihr Angst macht – das auf sie wartet – wo immer sie auch ...

    Mehr
  • Angst wächst stetig, aber zu langsam

    Angstmädchen
    JulesBarrois

    JulesBarrois

    11. January 2017 um 16:28 Rezension zu "Angstmädchen" von Jenny Milewski

    Angstmädchen - Jenny Milewski (Autorin), Maximilian Stadler (Übersetzer), 336 Seiten, Heyne Verlag (9. Januar 2017), 13,99 €, ISBN-13: 978-3453438804 "Angstmädchen" spielt überwiegend im Studentenwohnheim an der Universität Linköping, wo die Wirtschaftsstudentin Malin Granström, die aus einer kleinen Stadt kommt, ein Zimmer bezieht. Und es gibt sogar eine Badewanne, ein großer Luxus für Studenten. Malin, die schüchtern und etwas zurückgezogen ist, sieht ihre Chance für ein sozialeres Leben mit anderen Studenten. Immerhin wohnen ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte ...

    Mehr
    • 2198
  • weitere