Neuer Beitrag

katja78

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen



Dieser Bestseller aus Schweden hat die Krimiszene auf den Kopf gestellt: Was Sie mit der Ermittlerin Leona Lindberg erleben, werden Sie nicht wieder vergessen. Glauben Sie nichts – und machen Sie sich auf alles gefasst.

Bewerbt euch jetzt für eines von 20 Rezensionsexemlaren für die Leserunde


Stockholm: Ein siebenjähriges Mädchen betritt blutüberströmt eine Bank und schaltet einen Kassettenrekorder ein. Eine Stimme fordert Geld im Austausch für das Leben des Kindes. Die Angestellten sind entsetzt. Kurz darauf verlässt das Mädchen die Bank mit sieben Millionen Kronen und verschwindet. Der Fall macht Schlagzeilen. Bei der Polizei wird Leona Lindberg mit den Ermittlungen beauftragt. Leona ist 34, verheiratet und selbst Mutter von zwei Kindern. Sie gilt als Außenseiterin, doch ihr Ruf ist tadellos. Aber diesmal führen ihre Ermittlungen in eine Sackgasse, denn von dem Mädchen fehlt jede Spur. Und jeder scheint etwas zu verbergen. Allen voran Leona selbst.

Leseprobe


Jenny Rogneby wurde 1974 in Äthiopien geboren und als Ein jährige zur Adoption freigegeben. Sie wuchs im Norden von Schweden auf, wo ihre Adoptiveltern früh ihr musikalisches Talent entdeckten. Jenny Rogneby machte Karriere als Sängerin und stand u. a. mit Michael Jackson auf der Bühne. Sie studierte Kriminologie und arbeitete als Ermittlerin bei der Stockholmer Polizei. Über ihre Arbeit kam ihr die Idee für die Figur der Leona. Der erste Band der Trilogie wurde auf Anhieb ein Bestseller und wird in zehn Ländern erscheinen.

www.jennyrogneby.com

Wir suchen nun 20 Leser,  die gerne das Buch gemeinsam in der Leserunde lesen möchten, Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben!

Bewerbungsfrage:

Schildert uns euren Eindruck zur Leseprobe

Schaut auch gerne im aktuellen Programm vom Atrium Verlag rein, vielleicht haben wir noch weitere schöne Lesehäppchen für euch!

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.

Autor: Jenny Rogneby
Buch: Leona

Athene100776

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hier würde ich gerne mitlesen.
Das ins Buch hineinblättern hat mir sehr gut gefallen.
Ich mag Leona jetzt schon, mich interessiert ihr Doppelleben und sie ist wirklich total anders , als andere Ermittler, die ich bisher kennengelernt habe.Zudem reizt mich die Spannung, die bereits jetzt schon in der Luft liegt.

Also mal mit Anlauf in den Lostopf.

buecherwurm1310

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Die Leseprobe hat mir gefallen, so dass ich mehr über Leoba erfahren möchte. Sie ist eine ungewöhnliche Ermittlerin, anders und interessant. Es wird spannend. Ich hüpfe mal in den Lostopf.

Beiträge danach
216 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Letizia

vor 2 Jahren

Kapitel 9 - 10
Beitrag einblenden
@Julia2610

Vom Storyverlauf an sich geht es mir auch so, aber der Schreibstil reißt einen doch immer wieder mit.

Letizia

vor 2 Jahren

Kapitel 9 - 10
Beitrag einblenden
@Ayda

Ist ja wie im echten Leben, da kann man auch nicht jeden mögen. Solange die Geschichte spannend erzählt wird und mir der Hauptprotagonist nicht so auf die Nerven geht, dass ich das Buch am liebsten an die Wand schmeißen möchte, kann man ihn auch mal unsympathisch finden.

Letizia

vor 2 Jahren

Kapitel 11 - Ende
Beitrag einblenden

Tiana_Loreen schreibt:
Ehrlich? Ich werde diese Trilogie nicht mehr weiterlesen. Die Schreibweise war abschweifend und killte so jeden Keim von Spannung. Teilweise war alles so widersprüchlich, auch wenn mir klar ist, dass Jenny Rogneby das mit Absicht so getan hat, um die Leser zu verwirren und Spannung einzubringen. Bei mir hat das aber fehlgeschlagen...ich bin froh, dass ich dieses Buch nun hinter mir gebrachte habe, denn überzeugen konnte es mich nicht!

Ich frage mich auch, wie das im zweiten Teil fortgesetzt wird. Der erste Band war jetzt nicht ganz so stark und viele Elemente, die das Buch noch für mich spannend gemacht haben, kann die Autorin jetzt nicht mehr verwenden.

Letizia

vor 2 Jahren

Kapitel 11 - Ende
Beitrag einblenden
@Julia2610

Dieses Buch spaltet ja sehr viele Leser. Die Rezensionen dazu sind ja auch sehr unterschiedlich und selber bin ich auch noch nicht ganz überzeugt.

Eine neue Idee auf jeden Fall, aber trotzdem stört mich etwas an der Geschichte und der Umsetzung.

kassandra1010

vor 2 Jahren

Kapitel 9 - 10
Beitrag einblenden

Okay, ich hänge wirklich sehr hintendran. Aber bisher hat mir irgendwie auch ein wenig die Spannung gefehlt. Aber in diesem Abschnitt macht es sich Leona ja wirklcih einfach und verwickelt Nina gleich mithinein in den Bankraub und dann auch noch einen Mord begehten? Puh! Jetzt gehts rund!

kassandra1010

vor 2 Jahren

Kapitel 11 - Ende
Beitrag einblenden

Okay, jetzt hat Leona wirklich alle unter Kontrolle. Selbst Olivia gerät endgültig in ihre Fänge. Ein wirklich unerwartetes Ende und gut davongekommen! Ich bin gespannt, wie es weiter geht!

kassandra1010

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Mit einem lauten Knall ist es aus!

Meine Rezi hier:
http://www.lovelybooks.de/autor/Jenny-Rogneby/Leona-Die-W%C3%BCrfel-sind-gefallen-1163109250-w/rezension/1203871923/

sowie bei
amazon.de
buch.de
buecher.de
weltbild.de

Neuer Beitrag