Jenny Winter Lissy und ihr Pferd Arcado

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lissy und ihr Pferd Arcado“ von Jenny Winter

Die Reiter auf dem Heidehof fiebern dem Ereignis des Jahres entgegen: der großen Schnitzeljagd. Doch dann versuchen zwei Einbrecher mitten in der Nacht, die beiden wertvollen Stuten Sierra und Bora aus ihren Boxen zu entführen. Lissy kommt gerade noch rechtzeitig, um die Diebe in die Flucht zu schlagen. Aber nun werden sie und ihre Freunde von einem anonymen Anrufer bedroht ...

Vier schöne Geschichten von Lissy, ihren Freunden und ihrem Pferd Arcado. Super schön geschrieben und schon für kleinere etwas

— tanztini
tanztini

Stöbern in Kinderbücher

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach nur zu empfehlen! :)

karinasophie

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was für eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einhörnern. Spannung pur

Naturchind

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Reihe

    Lissy und ihr Pferd Arcado
    MellisBuchleben

    MellisBuchleben

    25. September 2017 um 16:20

    Als Kind bin ich zum ersten Mal mit dieser Reihe in Berührung gekommen und vor Kurzem habe ich nun auch den fünften Band der Reihe gelesen. Es gibt noch weitere Bände, die allerdings unter anderem Cover erschienen sind. In den Büchern sind je vier "Pferdegeschichten für Mädchen" enthalten, allerdings spricht meines Erachtens nichts dagegen, wenn an Pferden interessierte Jungs diese Bücher ebenfalls lesen. Ich mag diese Reihe sehr gerne, denn mir sind die Charaktere sympathisch und bei den ganzen Geschichten kommt auch oft eine gewisse Spannung auf, wie das Ganze jeweils ausgehen wird. Es passieren sehr interessante Dinge und immer wieder kommt es zu Begegnungen zwischen Mensch und Tier, aber auch zwischen Menschen untereinander, z. B. wenn verschiedene Meinungen aufeinandertreffen. Viele der Geschichten sind mir noch im Gedächtnis geblieben, was auf jeden Fall für den Schreibstil der Autorin spricht. Man kann die Bücher aufgrund der nicht allzu langen Geschichten durchaus auch "zwischendurch" im Alltag lesen, was mir ebenfalls sehr gut gefällt. Ich empfehle die Reihe allen, die sich für Pferde interessieren, ab ca. 10 Jahren.

    Mehr