Jens Østergaard Weißer Schmerz

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weißer Schmerz“ von Jens Østergaard

An einem drückend heißen Sommerabend wird ein dreijähriger Junge von einer Tankstelle in Kopenhagen entführt. Kurz darauf wird in der Nähe die Leiche einer Frau entdeckt: Die Tote war in ihrer Wohnung seit einer Woche an einen Stuhl gefesselt, die Zunge fehlt, und es gibt weitere Hinweise auf schwere Folter. Die Polizei ist sich sicher, dass der Mord und die Entführung zusammenhängen. Thomas Nyland und seine Kollegen ermitteln fieberhaft, um beide Verbrechen aufzuklären. Dabei stoßen sie auf mysteriöse Zeichnungen und ein eine alte Kassette mit merkwürdigen Geräuschen, die die Polizei zu einem unglaublich brutalen Ritual führen

Ein spannender Fall der Serie aus Dänemark

— MissNorge

Spannend bis zum Schluss!

— Janinchen95

Da war mehr drin!

— Janosch79

Die Reihe um Thomas Nyland wird von Buch zu Buch besser.

— daniel_bauerfeld

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Party

Ganz kurzweilige Unterhaltung - unbedingt lesenwert!

Callso

Sea Detective: Der Sog der Tiefe

Zu langatmig und weitschweifig um wirkliche Spannung aufkommen zu lassen.

twentytwo

Die Kinder

Die Augen lassen sich täuschen, das Bauchgefühl nicht,... (Seite 16)

ChattysBuecherblog

Der Zerberus-Schlüssel

Einfach nur genial

Vampir989

Flugangst 7A

Super spannender Psychothriller von Sebastian Fitzek. Ich bin begeistert und konnte es nicht aus der Hand legen.

KatiM84

Durst

Einfach nur genial...

Pokerface

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2015 und endet am 31.12.2015. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2014 bis 31.12.2015 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2015 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2015, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2015-1112868118/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1. dorli 2. buchraettin 3. Mercado 4. wildpony 5. ChrischiD 6. mabuerele 7. chatty86 8. Matzbach 9. Postbote (ab April) 10. janaka 11. angi_stumpf 12. Sternenstaubfee 13. pelznase 14. Smberge 15. LibriHolly 16. danzlmoidl 17. Sweetiie 18. Antek 19. bieberbruda 20. roterrabe 21. Pelikanchen 22. Wolf-Eyes 23. Xanaka 24. Athene100776 25. Bellis-Perennis 26. lesebiene27 27. mira20 28. Claddy 29. glanzente 30. Nele75 31. xxxxxx 32. hasirasi2 33. Caroas 34. Schalkefan 35. Katjuschka 36. danielamariaursula 37. yari 38. Lesestunde_mit_Marie 39. Filzblume (40. Igelmanu66) 41. Talitha 42. tweedledee 43.krimielse 44. sommerlese 45. Bibliomarie 46. Barbara62 47. Maddinliest 48. Louisdor 49.TheRavenking (50. Lesezeichen16) 51. Leserin71 (52. heidi59) 53. buecherwurm1310 54. clary999 55. mrs-lucky Gelesene Bücher Januar: 28 Gelesene Bücher Februar: 48 Gelesene Bücher März: 58 Gelesene Bücher April: 76 Gelesene Bücher Mai: 83 Gelesene Bücher Juni: 75 Gelesene Bücher Juli: 79 Gelesene Bücher August: 106 Gelesene Bücher September: 86 Gelesene Bücher Oktober: 103 Gelesene Bücher November: 196 Gelesene Bücher Dezember: 209 Zwischenstand: 1147 Team Thriller: 1. Samy86 2. Igela 3. seelensplitter 4. Janosch79 5. Nenatie 6. eskimo81 7.MelE 8. Mone80 9. Kirschbluetensommer 10. Curin 11. SchwarzeRose 12. kvel 13.dieFlo 14. Huschdegutzel 15. Buchgeborene 16. Simi159 17. Kasin 18. Inibini 19. parden 20. Fluse 21. crumb 22. rokat 23.bookworm61 24. lord-byron 25. Patno 26. felicitas26 27. trollchen 28. Nisnis 29. MissRichardParker 30. Anne4007 31. sabrinchen 32. BookfantasyXY 33. MrsLinton 34. Floh 35. Meteorit 36. hannelore259 37. Leseratz_8 38. Krimiwurm 39. DerMichel 40. AberRush 41. Schaefche85 42. Naden 43. DieNatalie 44. Thrillerlady 45. heike_herrmann 46. MeiLingArt 47. KruemelGizmo Gelesene Bücher Januar: 33 Gelesene Bücher Februar: 36 Gelesene Bücher März: 59 Gelesene Bücher April: 64 Gelesene Bücher Mai: 80 Gelesene Bücher Juni: 115 Gelesene Bücher Juli: 112 Gelesene Bücher August: 107 Gelesene Bücher September: 98 Gelesene Bücher Oktober: 109 Gelesene Bücher November: 134 Gelesene Bücher Dezember: 140 Zwischenstand: 1087

    Mehr
    • 6213

    kubine

    01. May 2015 um 16:01
  • Potential nicht ausgenutzt!

    Weißer Schmerz

    Janosch79

    30. April 2015 um 21:23

    Mit "Weißer Schmerz", dem dritten Band um den Ermittler Thomas Nyland, habe ich nun das erste Buch von Jens Östergaard gelesen. Auch bei diesem Thriller ist es mir nicht gelungen, mich für dänische Autoren begeistern zu können. Inhalt: Ein dreijähriger Junge wird von einer Tankstelle in Kopenhagen entführt. Kurz darauf wird in der Nähe die Leiche einer Frau entdeckt: Die Tote war in ihrer Wohnung seit einer Woche an einen Stuhl gefesselt, die Zunge fehlt, und es gibt weitere Hinweise auf schwere Folter. Die Polizei ist sich sicher, dass der Mord und die Entführung zusammenhängen. Thomas Nyland und seine Kollegen ermitteln fieberhaft, um beide Verbrechen aufzuklären. Nun erwartet der Leser eigentlich einen packenden Thriller, doch während der gesamten Lektüre hat mich das Buch nicht wirklich packen können. Liegt aber nicht daran,dass hier zu wenig Blut geflossen ist. Die gesamte Handlung hat bei mir zu wenig Begeisterung geweckt, da die Figuren doch relativ blass blieben. Mag sein, dass ich die vorherigen Bände hätte lesen sollen, aber der Schreibstil konnte mich einfach nicht fesseln. Ein skandinavischer Thriller benötigt nicht immer einen geschlagenen Ermittler, der sich nur noch durch Suchtmittel am Leben halten kann. Doch hier fehlt mir das gewisse Etwas: Echte Spannung. Das Finale und die Lösung des Falles versöhnen mich am Ende zwar ein wenig, doch hier wäre bestimmt mehr möglich gewesen.

    Mehr
  • Die Welt der Toten

    Weißer Schmerz

    eskimo81

    An einer Kopenhagener Tankstelle wird ein dreijähriger Junge entführt. Nicht weit davon entfernt wird eine zu Tode gefolterte Frau gefunden.  Gibt es wirklich einen Zusammenhang? Wo liegt die Verbindung?  Ich hatte bereits den ersten Teil, bis ans Ende ihrer Tage, gelesen, der zweite habe ich irgendwie "verschlafen". Der dritte Teil habe ich mit grosser Vorfreude zur Hand genommen. Ich hatte mich sooooo sehr auf diesen Thriller gefreut. Der erste habe ich innert kürzester Zeit verschlungen und ich war mir sicher, das ist einer dieser Thriller, der mich packt und nicht mehr loslässt.  Naja - was soll ich nun sagen?  Der Schreibstil gefällt mir nach wie vor sehr gut und es wäre vermutlich auch ein guter Thriller - wenn - und das ist in diesem Bezug das "Hauptwort" - man den zweiten Teil kennt. Es kamen mir viel zu viele Anspielungen für den zweiten Teil darin vor, als das ich noch folgen konnte. Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass mich das schon fast ein bisschen nervte.  Ich fand Nyland eigentlich ganz sympathisch, aber irgendwas scheint passiert zu sein, dass er und auch sein Team psychische Fracks wurden - und das merkt man über das gesamte Werk. Dahl, sein Kollege, scheint extremst traumatisiert zu sein und von ihm liest man auch wesentlich weniger als das ich es für eine gemeinsame Lösung des Falles mir gewünscht hätte...  Ich weiss, viele werden nun vielleicht sagen, dass es eine Serie ist und man halt alle Teile lesen muss etc. Aber ich bleibe dabei, ich hätte lieber wieder mehr "eigenständige" Thriller. Das hatte ich mir bei diesen wirklich erhofft. Vor allem ist es ja nicht so, dass ich keine Serien lese - das mache ich schon auch und auch sehr gerne - je nach Serie versteht sich - aber da ist es das Ermittlungsteam, dass sich weiterentwickelt, die Teile können trotz allem mehrheitlich auch unabhängig gelesen werden - mir hat dies hier einfach gefehlt...  Fazit: Ein guter, packender Thriller wenn man den zweiten Teil kennt und den ein "psychisch gestörtes" Team nicht stört.

    Mehr
    • 5
  • Schmerzen gegen Schmerz

    Weißer Schmerz

    dieFlo

    Was haben die  Entführung eines dreijährigen Jungen und der brutale Morde an einer Frau gemeinsam? Dieses Rätsel gilt es zu lösen und irgendwie stoßen die Ermittler immer wieder an ihre Grenzen, an Türen,die scheinbar nicht geöffnet werden wollen. Als dann eine Spur sichtbar wird, verschwindet diese Frau und niemand weiß, wie es dem Jungen geht.  "Weißer Schmerz" ist ein Thriller ,der nicht besonders blutig oder brutal ist. Aber er zeigt, wie man mit der Psyche von Menschen spielen kann, wie man ihnen Dinge einreden kann und sie diese glauben. Er zeigt, wozu Menschen fähig sind, die einen großen Verlust erlitten haben. Das Buch ist spannend geschrieben, könnte an manchen Stellen kurzatmiger sein aber: Es liest sich super gut und am Ende schließt sich der Kreis. Ein guter, seriöser Thriller - viel Spaß @dieflo

    Mehr
    • 4

    eskimo81

    11. March 2015 um 10:14
  • Gänsehaut pur: Thrillerpakete von Egmont LYX zu gewinnen!

    Schwarzweiß

    PamelaReading

    Nervenkitzel und Spannung pur! Diesmal haben wir vier mitreißende Thriller zusammengestellt, die euch garantiert kalte Schauer über den Rücken jagen werden. Psychische Abgründe, rätselhafte Indizien und tödliche Gefahren sorgen für Gänsehaut-Feeling pur bis zur letzten Seite. Freut euch auf 10 Exemplare des Thrillers "Schwarzweiß" von Antonia Fennek! Zusätzlich verlosen wir 3 Buchpakete von Egmont LYX mit je allen vier Büchern. Buch 1: "Schwarzweiß" von Antonia Fennek Als der psychisch kranke Mörder Niklas Rösch in den Maßregelvollzug der Hamburger Psychiatrie eingewiesen wird, ändert sich alles im Leben der Ärztin Regina Bogner. Von Anfang an tritt Rösch so auf, als besäße er allein die Kontrolle. Woher kennt er Einzelheiten aus Reginas sorgsam gehüteter Vergangenheit? Und ist der grauenvolle Mord an seiner Nachbarin tatsächlich seine erste Tat? Als Rösch die Flucht aus dem Maßregelvollzug gelingt, schwebt nicht nur Regina in tödlicher Gefahr. Denn ihre Tochter Anabel passt genau in Röschs Beuteschema. Buch 2: "Weißer Schmerz" von Jens Østergaard An einem drückend heißen Sommerabend wird ein dreijähriger Junge von einer Tankstelle in Kopenhagen entführt. Kurz darauf wird in der Nähe die Leiche einer Frau entdeckt: Die Tote war in ihrer Wohnung seit einer Woche an einen Stuhl gefesselt, die Zunge fehlt, und es gibt weitere Hinweise auf schwere Folter. Die Polizei ist sich sicher, dass der Mord und die Entführung zusammenhängen. Thomas Nyland und seine Kollegen ermitteln fieberhaft, um beide Verbrechen aufzuklären. Dabei stoßen sie auf mysteriöse Zeichnungen und ein eine alte Kassette mit merkwürdigen Geräuschen, die die Polizei zu einem unglaublich brutalen Ritual führen. Buch 3: "Geist des Bösen" von Oliver Kern In der Nähe von Stuttgart wird die Leiche eines Nigerianers gefunden. Im Gesicht trägt er seltsame Schnittwunden. Kristina Reitmeier und ihr Team vermuten einen Streit unter Drogenhändlern, aber diese Spur endet in einer Sackgasse. Liegt vielleicht doch ein Mord mit ausländerfeindlichem Hintergrund vor? Oder war die Tat gar religiös motiviert? Die Stuttgarter Polizei kann nichts ausschließen, als auf einmal eine unglaubliche Entdeckung alles auf den Kopf stellt. Buch 4: "Vaters unbekanntes Land" von Bernhard Stäber Der Psychologe Arne Eriksen halb Norweger, halb Deutscher zieht nach einem traumatischen Erlebnis von Berlin nach Haugesund in Norwegen. Hier trifft er auf die junge Kommissarin Kari Erland, die in einem grausamen Mordfall ermittelt und in einer Sackgasse gelandet ist. Arnes Wissen auf dem Gebiet der Psychologie könnte helfen, ein Profil des Täters zu erstellen, um neue Opfer zu verhindern ... Seid ihr schon gespannt auf diese 4 packenden Thriller von Egmont LYX ? Dann nutzt jetzt gleich eure Chance auf eines der 10 Exemplare von "Schwarzweiß" von Antonia Fennek und auf 3 Buchpakete mit jeweils allen vier Büchern! Dafür müsst ihr euch bis einschließlich des 25.01.2014 noch folgender Aufgabe stellen: Denkt euch einen knackigen Titel für einen Thriller aus, wie heißt euer Ermittler und wie ist das Mordopfer ums Leben gekommen?

    Mehr
    • 565
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks