Jens-Uwe Kumpch Polyglott on tour Norwegen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Polyglott on tour Norwegen“ von Jens-Uwe Kumpch

Städtebeschreibungen§Oslo - Norwegens Hauptstadt - fast eine europäische Kleinstadt: Kultur und Freizeit in herrlicher Natur werden großgeschrieben in einer Stadt, die so gern Metropole wäre.§Bergen "Ich bin nicht aus Norwegen, ich bin aus Bergen": Die Hauptstadt von Fjordnorwegen hält an alten Traditionen und einer reichen Geschichte fest, doch der Blick aufs Meer geht in Richtung Zukunft.§Kristiansand - Seglermetropole und Schärengarten: Klein, aber fein - wer hier wohnt, liebt Freizeit und Genuss am Meer.§- Trondheim - Das Herz von Mittelnorwegen: Versteckter Charme und offene Betriebsamkeit - und eine reiche Geschichte in der Domstadt.§Tromsö - "Paris des Nordens" und "Tor zum Eismeer": Gastfreundlichkeit total - wenn die weißen Nächte in die Stadt einkehren, zeigt sich erst so recht, dass die Tromsöer zu leben verstehen.§Touren§Im Land der Fjorde und Fähren: Von Stavanger nach Trondheim. Weltoffenheit am Meer, Gottesfurcht im Inland. Dazwischen das mächtige Ineinander von Fjorden, Bergen und Gletschern.§Von Ost nach West: Von der wirklichen Hauptstadt zur heimlichen Hauptstadt, von der urnorwegischen Telemark in die Bergwelt und hinunter in blühende Fjordlandschaften.§Flaches Land und weiter Täler: Feld, Wald und Wiesen, Industriestädte an Strömen und Seen. Der norwegische Osten mit seinem stabilen Klima lockt Rad- und Fußwanderer, aber auch Alpinsportler.§Vom Südkap zum Vestkapp: Ein topographischer Querschnitt durch Südnorwegen: Schärenküste, dichte Wälder, Vidda, Fjord und Gletscherland - das Ziel ist der Blick auf die unzähmbare Nordsee.§Ins Hochgebirge: Rucksack und Wanderstiefel gehören ins Gepäck. Die Fahrt von Oslo nach Alesund führt in die Bergwelt der Zweitausender und vorbei an grün leuchtenden Gletscherseen.§Großstadtlichter - Licht der Lofoten: Norwegen der Länge nach zu durchqueren ist allein schon ein Urlaub, und wer angesichts der Landschaft zu häufig Rast macht, wird die Lofoten aufs nächste Mal verschieben müssen.§Superlative in Helgeland: Zehntausend Holme und Inseln, sagenumwobene Berggipfel und herzliche Menschen. Hier müssen immer wieder lange Strecken per Fähre zurückgelegt werden, doch wen stört das?§Die unendliche Nordkalotte: Eine Tour mit großen Sprüngen - auch in die Geschichte eines Landesteils, der zu spannenden Begegnungen mit fremden Kulturen und Lebensweisen einlädt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks