Neuer Beitrag

Sonnenblume1988

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

"Eine fabelhafte Reise durch die Welt des Glaubens."

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der Verlag SCM Hänssler stellt drei Exemplare des Buches "Herr Sturm und die Farbe des Windes" von Jens Böttcher zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde!

Zum Inhalt:

"Herr Sturm hat das Leben satt. Der frustrierte Einzelgänger ist erfolgloser Schriftsteller, der bloß Texte für dämliche TV-Soaps zustande bringt. Da fällt ihm die geheimnisvolle Zeitungsannonce von Herrn Bischoff ins Auge. Der sucht jemanden, der 12 Menschen interviewt und dann ein Buch über den „Glauben der Menschen“ schreibt. Da er ziemlich gut zahlt, nimmt Sturm den Auftrag an. Doch die Gespräche mit den Fremden wühlen ihn mehr auf, als ihm lieb ist. Herr Sturm wird nicht nur mit dem Glauben der anderen konfrontiert, sondern auch mit seiner eigenen schmerzhaften Geschichte - vor allem mit dem katastrophalen Verlust der Liebe seines Lebens. Wie kann er mit den Enttäuschungen der Vergangenheit umgehen? Was soll er eigentlich selber glauben? Und wer ist sein Auftraggeber Bischoff wirklich? "

Bitte bewerbt euch bis zum 26. April hier im Thread und beantwortet die Frage, warum euch das Thema "Glaube" interessiert.

Hier ist der Link zur Leseprobe.


Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen: 

- Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben.

- Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben.

- Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Das Buch könnt ihr unter www.scm-shop.de für 17,95 € (Buchpreis)  bestellen. Dort könnt ihr auch sehr gerne eure Rezension hinterlassen.

Autor: Jens Böttcher
Buch: Herr Sturm und die Farbe des Windes

Martinchen

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Mich interessiert das Thema "Glaube", weil ich gern wissen möchte, was das eigentlich ist - glauben? Ich sage von mir, dass ich an Gott glaube und mich dadurch geborgen fühle. Empfinden andere das auch so?
Ich verhalte mich nicht immer so, wie ich möchte, ich bin ungeduldig und nörgele, bin nicht mit allem zufrieden und verletze sicher auch meine Mitmenschen. Selbst wenn das unbewusst und ungewollt passiert, ist es doch eine Nichtachtung des anderen. Bleibe ich dennoch von Gott angenommen?

Die Leseprobe und der Trailer laden mich zu einer Bewerbung ein. Ich wäre sehr gern dabei.

JDaizy

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Warum mich das Thema "Glaube" interessiert, lässt sich nur schwer in (kurze) Worte fassen. Als Kind war ich im Glauben unbefangen und offen. Leider war im alltäglichen Leben irgendwann kein Platz mehr und es wurde still. Erst durch leidvolle Erfahrungen habe ich zurück zu Gott und zum Glauben gefunden. Nicht zuletzt durch einige Leserunden und Bücher, die mir hier von lieben Menschen empfohlen wurden.

Auch wenn ich gern viel mehr lesen würde, bewerbe ich mich immer nur dann auf eine Leserunde, wenn mein Bauch sagt: "Ja, tu es." Und als ich den Trailer zu diesem Buch gesehen habe, war ich sofort gefangen. Ich mag Buchtrailer eigentlich gar nicht. Aber dieser hier ist so eindringlich, so intensiv, enthält so viel Wahrheit.
Wie der Sprecher schon sagt: wenn das Buch auch nur einen Leser erreicht, dann ist es erfolgreich.

Ich würde sehr gern in dieser Leserunde mitlesen und mich mit den anderen Lesern austauschen.

Beiträge danach
118 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

JDaizy

vor 2 Jahren

Kapitel 30 bis 43

Traeumerin109 schreibt:
Erfolgreich in der Liebe sein? Kann man das?

Genau das meinte ich. Es klingt für mich so sehr nach Arbeit. Deine Assoziation mit "Erfüllung" gefällt mir da sehr viel besser.

Martinchen

vor 2 Jahren

Kapitel 30 bis 43
@JDaizy

Hm, so habe ich das noch nie gesehen. Vielleicht, weil mir doch vieles im Leben "zugefallen" ist.
Erfolg bedeutet für mich, ein Ziel zu erreichen. Das muss nichts materielles sein, sondern geht eher in Richtung Anerkennung.
Ja, das bedeutet auch Arbeit, aber da ich schon immer (fast) nur Tätigkeiten gemacht habe, die mir weit überwiegend Spaß machen, habe ich das nie als Arbeit empfunden. Das gilt, wenn ich so überlege, mein ganzes Leben hindurch. Natürlich gab es auch Zeiten, wo ich das nicht so gesehen habe.

Damit bin ich wieder an der Stelle, wo ich sage, dass jeder für sein Leben verantwortlich ist und etwas verändern kann.

Martinchen

vor 2 Jahren

Kapitel 30 bis 43
@JDaizy

Na ja, zu einer gelungenen Beziehung gehören schon ein paar Anstrengungen oder?

JDaizy

vor 2 Jahren

Kapitel 30 bis 43

Martinchen schreibt:
Hm, so habe ich das noch nie gesehen. Vielleicht, weil mir doch vieles im Leben "zugefallen" ist. Erfolg bedeutet für mich, ein Ziel zu erreichen. Das muss nichts materielles sein, sondern geht eher in Richtung Anerkennung. Ja, das bedeutet auch Arbeit, aber da ich schon immer (fast) nur Tätigkeiten gemacht habe, die mir weit überwiegend Spaß machen, habe ich das nie als Arbeit empfunden. Das gilt, wenn ich so überlege, mein ganzes Leben hindurch. Natürlich gab es auch Zeiten, wo ich das nicht so gesehen habe. Damit bin ich wieder an der Stelle, wo ich sage, dass jeder für sein Leben verantwortlich ist und etwas verändern kann.

Da hast du vollkommen recht. Es ist immer wieder interessant, zu sehen, dass ein und der gleiche Begriff bei unterschiedlichen Menschen verschiedene Assoziationen hervorruft.

JDaizy

vor 2 Jahren

Kapitel 30 bis 43

Martinchen schreibt:
Na ja, zu einer gelungenen Beziehung gehören schon ein paar Anstrengungen oder?

Auf jeden Fall. Es heißt ja nicht ohne Grund: in guten wie in schlechten Zeiten.

Martinchen

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Endlich habe ich meine Rezi erstellt:

http://www.lovelybooks.de/autor/Jens-B%C3%B6ttcher/Herr-Sturm-und-die-Farbe-des-Windes-1208689625-w/rezension/1242513873/

Ich danke sehr herzlich, dass ich dieses wunderbare Buch lesen durfte. Sicher nicht zum letzten Mal, denn die Leserunde war sehr anregend und hat mir noch den einen oder anderen Hinweis gegeben. Auch dafür herzlichen Dank.

Die Rezi werde ich bei amazon, weltbild und thalia einstellen

JDaizy

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Auch ich möchte Danke sagen für dieses tolle Buch.

Meine Rezension(en):

auf Lovelybooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Jens-Böttcher/Herr-Sturm-und-die-Farbe-des-Windes-1208689625-w/rezension/1242662549/

auf Amazon:
http://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3DLOWLDK951NZ/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3775157182

im Blog-Forum "Katze mit Buch":
http://www.katzemitbuch-forum.de/t2283f26-quot-Herr-Sturm-und-die-Farbe-des-Windes-quot-Jens-Boettcher.html#msg14161

bei Thalia:
http://www.thalia.de/shop/home/suchartikel/herr_sturm_und_die_farbe_des_windes/jens_boettcher/EAN9783775157186/ID44283681.html?jumpId=651013&suchId=2ff8c62e-8d51-40fa-ac73-e2b72bd6e86f#reviewsHeader

bei SCM:
https://www.scm-shop.de/herr-sturm-und-die-farbe-des-windes.html#Bewertungen

bei Weltbild: dort ist sie noch nicht freigeschalten
https://www.weltbild.de/artikel/buch/herr-sturm-und-die-farbe-des-windes_21117712-1#comments

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.