Jens Bühler

(118)

Lovelybooks Bewertung

  • 125 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 1 Leser
  • 95 Rezensionen
(68)
(40)
(8)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Jens Bühler
  • Ohne Grenzen?

    Geister

    Frenx51

    15. July 2018 um 13:31 Rezension zu "Geister" von Jens Bühler

    Jo Lasker ist Leiter eines Spezialeinsatzkommandos bei der Frankfurter Polizei, doch sie sind der Dienststelle ein Dorn im Auge, auch wenn ihre Aufklärungsquote sehr hoch ist. Im letzten Einsatz suchen sie nach einem Tatverdächtigen der einen Doppelmord an einem älteren Ehepaar begangen haben soll. Dabei nutzen sie, wie immer auch die ein oder andere nicht legale oder Regel konforme Methode. Tigran, der von Armenien nach Deutschland flüchtet und ohne Aussichten in die türkisch-armenische Mafia und den Drogenhandel gelangt, hat ...

    Mehr
  • Spannender und actionreicher Mystery-Thriller um ein uraltes Ritual

    Der Tod reitet schnell

    ech

    08. June 2018 um 14:33 Rezension zu "Der Tod reitet schnell" von Jens Bühler

    Nachdem mich Jens Bühler bereits mit seinen Polizei-Thrillern "Geister" und "Mit allen Mitteln" und dem Crossover-Thriller "Der letzte Wohnsitz Gottes" auf ganzer Linie überzeugen und begeistern konnte, war ich auf diesen Mystery-Thriller schon mehr als gespannt. Und meine hohe Erwartungshaltung wurde nicht enttäuscht, auch hier liefert der Autor wieder ein ganz starkes Stück Spannungsliteratur ab. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Frankfurter Hauptkommissar Thomas Steyn, der sich die Schuld am Tod seiner Tochter gibt und ...

    Mehr
  • Der Tod.

    Der Tod reitet schnell

    Karin07011998

    06. June 2018 um 18:24 Rezension zu "Der Tod reitet schnell" von Jens Bühler

    Ein neuer Fall für Hauptkommissar Steyn. Ein Antiquitätenhändler wird Opfer eines Verbrechens. Mord. Ein Mord mit einer Spezialwaffe. Ein gut geschriebener Krimi, der spannend geschrieben ist. Leseempfehlung: ja.

  • Mystery-Krimi

    Der Tod reitet schnell

    MichaelZisch

    06. June 2018 um 18:21 Rezension zu "Der Tod reitet schnell" von Jens Bühler

    EIn Antiquitätenhändler wird ermordet. Hauptkommissar Steyn ermittelt. Er kommt bei seinen Ermittlungen mit einem uralten Ritual auf die Spur. Ein spannender, sehr gut geschriebener Roman, der mir viel Freude gemacht hat zu lesen.

  • Leserunde zu "Der Tod reitet schnell" von Jens Bühler

    Der Tod reitet schnell

    Jens_Buehler

    zu Buchtitel "Der Tod reitet schnell" von Jens Bühler

    Hallo, am 01.05.18 erscheint mein neuer Roman. Somit möchte ich aus gegebenen Anlass eine Leserunde starten (15 Bücher werden verlost). Diesmal handelt es sich um einen Mystery-Krimi. Leider kann man erst ab dem 01.Mai die Buchvorschau bei Amazon bemühen. Vorab reinlesen ist daher nicht möglich. Daher hier die Warnung an alle Interessenten. Das Buch ist in der Ich-Form geschrieben. Wer so etwas überhaupt nicht mag, soll sich bitte nicht bewerben. Hier der Klappentext: Ein Mord mit einer militärischen Spezialwaffe; ein Opfer ...

    Mehr
    • 233
  • Fesselnder Mystey-Krimi

    Der Tod reitet schnell

    specialang

    03. June 2018 um 23:42 Rezension zu "Der Tod reitet schnell" von Jens Bühler

    Rückentext: Ein Mord mit einer militärischen Spezialwaffe; ein Opfer ohne Vergangenheit. Das außergewöhnliche Verbrechen an einem Antiquitätenhändler beschäftigt Hauptkommissar Steyn. Bei seinen Ermittlungen kommt er einem uralten Ritual auf die Spur: einem Ritual, das angeblich ein Tor zur Hölle öffnen kann. Für Eingeweihte Grund genug, um dafür zu töten. Steyn ist gezwungen, sich mit diesen okkulten Unfug auseinanderzusetzen. Dabei quälen ihn ganz andere Sorgen. Seit dem gewaltsamen Tod seiner Tochter Rieke findet er keinen ...

    Mehr
  • Wenn der Wahnsinn naht!

    Der Tod reitet schnell

    rewareni

    03. June 2018 um 12:21 Rezension zu "Der Tod reitet schnell" von Jens Bühler

    Er weiß, dass er wieder töten wird und er weiß auch, dass es wieder einer dieser furchtbaren Albträume war, der Hauptkommissar Thomas Steyn seit dem gewaltsamen Tod seiner Tochter Rieke, immer wieder heimsucht. Seine Schuldgefühle versucht er mit Alkohol zu betäuben und seine Arbeitsmoral lässt ebenfalls zu wünschen übrig. Sein zwanghafter Versuch das ominöse Haus aus seinen Träumen zu finden, in dem seine Tochter gefangen war, lässt ihn mitunter an seinem Verstand zweifeln. Da kommt es ihm gerade recht, dass es einen Mord gibt, ...

    Mehr
  • Fiktion oder Wahrheit ?

    Der Tod reitet schnell

    Adlerauge

    02. June 2018 um 18:41 Rezension zu "Der Tod reitet schnell" von Jens Bühler

    Inhalt : Ein Mord mit einer militärischen Spezialwaffe ; ein Opfer ohne Vergangenheit. Das außergewöhnliche Verbrechen an einem Antiquitätenhändler beschäftigt Kommissar Steyn. Bei seinen Ermittlungen kommt er einem uralten Ritual auf die Spur : einem Ritual, das angeblich ein Tor zur Hölle öffnen kann. Für Eingeweihte Grund genug, um dafür zu töten . Während seine Nachforschungen im Fall des Antiquitätenhändlers immer verwirrender werden, erfährt er, dass unerwartet ein Tatverdächtiger für den Mord an seiner Tochter ermittelt ...

    Mehr
  • Das Tor zur Hölle

    Der Tod reitet schnell

    Ambermoon

    01. June 2018 um 12:58 Rezension zu "Der Tod reitet schnell" von Jens Bühler

    Ein Mord mit einer militärischen Spezialwaffe; ein Opfer ohne Vergangenheit. Das außergewöhnliche Verbrechen an einem Antiquitätenhändler beschäftigt Hauptkommissar Steyn. Bei seinen Ermittlungen kommt er einem uralten Ritual auf die Spur: einem Ritual, das angeblich ein Tor zur Hölle öffnen kann. Für Eingeweihte Grund genug, um dafür zu töten. Steyn ist gezwungen, sich mit diesen okkulten Unfug auseinanderzusetzen. Dabei quälen ihn ganz andere Sorgen. Seit dem gewaltsamen Tod seiner Tochter Rieke findet er keinen Frieden mehr. ...

    Mehr
  • wahnsinnig spannender Krimi

    Der Tod reitet schnell

    Vampir989

    27. May 2018 um 07:37 Rezension zu "Der Tod reitet schnell" von Jens Bühler

    Klapptext: Ein Mord mit einer militärischen Spezialwaffe; ein Opfer ohne Vergangenheit. Das außergewöhnliche Verbrechen an einem Antiquitätenhändler beschäftigt Hauptkommissar Steyn.Bei seinen Ermittlungen kommt er einem uralten Ritual auf die Spur: einem Ritual, das angeblich ein Tor zur Hölle öffnen kann. Für Eingeweihte Grund genug, um dafür zu töten.Steyn ist gezwungen, sich mit diesen okkulten Unfug auseinanderzusetzen. Dabei quälen ihn ganz andere Sorgen. Seit dem gewaltsamen Tod seiner Tochter Rieke findet er keinen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.