Jens F. Simon PARATERRESTRIAL / Gefangene der virtuellen Welt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „PARATERRESTRIAL / Gefangene der virtuellen Welt“ von Jens F. Simon

Sigurd lebt in der Vergangenheit seiner eigenen Welt. Es weiß nicht, dass er ein Gefangener eines lebenden Programms geworden ist. Die digitale Welt stellt sich für ihn als Realität da. Nur ganz langsam wird ihm bewusst, dass etwas in seinem Leben nicht stimmen kann. Sigurd gelingt die Flucht aus der virtuellen Welt. Ihm kommt eine Entität zu Hilfe, die sich in Milliarden von mechanischen Einheiten manifestieren kann. Durch den Rücksturz der energetischen Halbwelt der Zetschn’cha in das Normaluniversum wurde die universelle Energiekonstante im Solaren System in Mitleidenschaft gezogen, sodass der Energielevel des Lebensraums der Entität, der mit der Gegenerde identisch war, kurzfristig semipermeabel geworden war. Dies nutzte das ebenfalls auf der Gegenerde existierende ‚Lebende Programm‘ dazu, um Sigurd, dessen paranormale Stärke von ihm angemessen wurde, zu sich zu holen.

Stöbern in Romane

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen