Jens Hübner

 4.4 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Jens Hübner

Ein Jahr Urban Sketching

Ein Jahr Urban Sketching

 (1)
Erschienen am 01.04.2015
Slow Motion

Slow Motion

 (1)
Erschienen am 12.03.2012
Ein Jahr Urban Sketching – Das Workbook

Ein Jahr Urban Sketching – Das Workbook

 (0)
Erschienen am 10.03.2016
Die Kunst des Weglassens im Urban Sketching

Die Kunst des Weglassens im Urban Sketching

 (0)
Erschienen am 17.08.2017
Aquarellieren mit Stiften

Aquarellieren mit Stiften

 (0)
Erschienen am 24.07.2018

Neue Rezensionen zu Jens Hübner

Neu
wombatinchens avatar

Rezension zu "Reisemomente skizzieren, aquarellieren und collagieren" von Jens Hübner

Ab sofort kommt ein kleines Notizbuch immer mit auf Reisen
wombatinchenvor 8 Monaten

Wie oft habe ich im Urlaub zahlreiche Fotos gemacht, weil mich so viele Szenen gereizt, Menschen fasziniert, Motive beeindruckt haben? Und was ist dann mit diesen Bildern passiert? Die meisten haben den Weg von der Speicherkarte auf den Rechner bzw. die Festplatte geschafft und Fristen da jetzt ihr Dasein. Selten habe ich mich an die Erstellung eines Fotobuchs gesetzt, weil mir das zu aufwendig war. Und dann sehe ich plötzlich dieses Buch. Ich war eigentlich auf der Suche nach einem Aquarell-Malerei-Lernbuch als Geschenk für eine Freundin und entdeckte dann dieses hier. Mir gefällt die Idee, die besonderen Momente im Urlaub als Skizzen festzuhalten und diese aus der Erinnerung heraus immer weiter auszuarbeiten. Vorbei die Zeiten, in denen man den Moment nicht richtig genießt, weil man auf der Suche nach dem perfekten Motiv die Kamera vor der Nase hat. Bewusst wahrnehmen, erinnern und künstlerisch ausleben. Eine ganz ganz tolle Mischung und eine Idee, die mich begeistert und überzeugt. Der Autor, ein erfahrener Weltreisender, nimmt einen an die Hand und vermittelt, worauf es ankommt: die Szene einfangen, skizzieren, bei Bedarf und Möglichkeit direkt aquarellieren und später noch collagieren. Das Schöne ist: man braucht nur ein kleines Notizbuch, das handlich und leicht ist und fortan als Skizzenbuch fungiert. Der Autor gibt einem jede Menge Techniken in Sachen Malerei, Veredelung und Ausarbeitung an die Hand. Er macht deutlich, dass dieses Buch und die darin enthaltenen Malereien nicht perfekt sein müssen. Es ist ein lebendiges Buch, das die Spontanität, in der ein Bild entstanden ist und die Schönheit des Moments wiedergibt. Perfektionisten müssen sich ein Stück weit frei machen, und die, die sich bislang nicht an die Malerei herangetraut haben, können sich hier ganz frei ausprobieren. Ich bin begeistert und habe mir schon ein kleines Notizbüchlein für den nächsten Urlaub besorgt (und bin jetzt schon stolz auf Patina und jede einzelne Macke.) Fünf Sterne von mir!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks