Jens Hildebrand

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(14)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Cyberstalker
    utaechl

    utaechl

    30. January 2013 um 20:11 Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Ein sehr aktuelles Buch, das ich Kindern, Jugendlichen, Eltern und Lehrern ohne Einschränkungen empfehlen kann. Eine Sensibilisierung für das Thema kann niemand schaden. Inhalt: Lena ist ein ganz normales 14-jähriges Mädchen. Sie verbringt ihre Freizeit gerne mit ihren Freundinnen, beginnt sich für Jungs zu interessieren und nutzt das Internet ganz selbstverständlich, um immer in Kontakt mit ihrem Umfeld zu sein. Eines Tages will ein Fremder ihr Freund bei MyWorld werden. Da er mit einigen anderen aus ihrer Schule befreundet ist, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Cyberstalker
    franzi303

    franzi303

    22. January 2013 um 17:57 Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Das Buch für die 'Generation Facebook' Das Cover: Schon das Cover ist unheimlich und deutet auf den Inhalt der Geschichte hin. Im oberen Teil ist eine junge Frau vor ihrem Laptop zu sehen. Sie schaut gespannt darauf, wartet vermutlich auf die nächste Nachricht. Im Teil dadrunter, der die größte Fläche des Covers einnimmt, sieht man die obere Geschichtshälfte eines Mannes, also seine Augen, die den Betrachter irgendwie irre anstarren und seine hohe Stirn. Der Blick des Mannes ist wirklich angsteinflößend und man kann schon ...

    Mehr
  • Rezension zu "TEAM 002: Die Entführung der Queen (Mission 1)" von Jens Hildebrand

    TEAM 002: Die Entführung der Queen (Mission 1)
    utaechl

    utaechl

    20. January 2013 um 22:54 Rezension zu "TEAM 002: Die Entführung der Queen (Mission 1)" von Jens Hildebrand

    Inhalt: Tom Carter führt mit seinen elf Jahren ein ganz normales Leben. Er ist eher unauffällig und so werden ihm auch seine Schulstreiche nie angerechnet. Er kann noch so viel anstellen, er fällt einfach nicht auf, und wie sich herausstellt, ist diese Eigenschaft perfekt geeignet für seine neue "Karriere". Eines Tages landet er bei Oma Gertrud im Garten und steht wenig später vor der Wahl, seinen ersten Fall als angehender Junioragent des englischen Geheimdiensts anzutreten, oder sein altes Leben weiterzuführen. Die Wahl fällt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Cyberstalker
    Sunnyle

    Sunnyle

    29. November 2012 um 22:57 Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Klappentext: "*** Der Roman für die Generation FACEBOOK. *** "ICH LIEBE DICH." Lenas Herz setzt einen Schlag aus, als sie diese Worte auf ihrem Bildschirm liest. Okay, sie hätte gern einen Freund, und als dieser Janus ihr eine Freundschaftsanfrage schickt, nimmt sie an. Auf den Fotos sieht er richtig gut aus. Aber als ein Treffen platzt, ändert sich sein Ton, und Lena kommen Zweifel. Wer ist Janus wirklich? Klar ist nur, dass er es ernst mit ihr meint. Sehr ernst sogar." MEine Meinung: Jens Hildebrand behandelt in "Cyberstalker" ...

    Mehr
  • Rezension zu "TEAM 002: Die Entführung der Queen (Mission 1)" von Jens Hildebrand

    TEAM 002: Die Entführung der Queen (Mission 1)
    Angelheart76

    Angelheart76

    25. September 2012 um 11:07 Rezension zu "TEAM 002: Die Entführung der Queen (Mission 1)" von Jens Hildebrand

    zum Inhalt: Tom Carter ist ein 11 Jahre alter Junge, der für andere immer recht unscheinbar ist. Wenn er sich Streiche ausdenkt, um wahrgenommen zu werden, glaubt ihm keiner, dass er es war. Eines Tages landet er beim spielen in Oma Gertruds Garten. Oma Gertrud kennt er ja vom sehen, daher weiß er auch, dass sie eine harmlos, etwas langsame alte Dame ist. Doch wie sich bald herausstellt ist dies alles nur Tarnung, denn in Wirklichkeit ist Oma Gertrud eine richtige Bond-Oma und Tom befindet sich mitten in einem Auftrag von Team ...

    Mehr
  • Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Cyberstalker
    Angelheart76

    Angelheart76

    16. September 2012 um 10:51 Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    ein brisantes Thema - sehr realitätsnah zum Inhalt: Lena, 14 lernt via Social Network einen Jungen kennen und verlieb sich in ihn, obwohl sie ihn nicht kennt. Sie ahnt nicht, mit welch krankem Wesen sie es zu tun bekommt. ... meine Meinung: Dieses Buch zeigt sehr klar, dass die Benutzung des Internets insbesondere für Jugendliche nicht nur mit Spaß verbunden ist, sondern, dass bei unsachgemäßem bzw. allzu leichtfertigem Umgang nicht zu unterschätzende Gefahren lauern. Es geht darum, dass ein 14 jähriges Mädchen auf einerSocial ...

    Mehr
  • Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Cyberstalker
    beate_bedesign

    beate_bedesign

    15. September 2012 um 15:19 Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Inhalt: Lena, ist ein ganz normaler Teenager. Nach der Schule chattet sie mit ihren Schul-Freundinnen auf „MyWorld“ – ein soziales Netzwerk im Internet. Außerdem nutzt sie MyWorld natürlich auch um Fotos von sich zu zeigen, ihren augenblicklichen Status zu veröffentlichen und Nachrichten an ihre Freundinnen zu schicken. Je mehr „Freunde“ man in MyWorld hat, desto „cooler“ ist man. Deshalb überlegt sie auch nicht lange als Janus ihr eine Freundschaftsanfrage schickt. Sie bestätigt diese Anfrage und nach ein paar Nachrichten, die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Cyberstalker
    Arthanis

    Arthanis

    Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Eher was für Jugendliche. Das Thema ist verständlich und in der Sprache der Jugend geschrieben (ich hab sogar eine neue Vokabel gelernt ;) ) Allerdings glaube ich, dass die meisten Jugendlichen das Ganze zu naiv finden würden und sich nicht wirklich mit der Protagonistin identifizieren.

    • 2
  • Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Cyberstalker
    Ebookbiber

    Ebookbiber

    28. August 2012 um 22:03 Rezension zu "Cyberstalker" von Jens Hildebrand

    Sehr spannend und durchdacht, die Hauptfigur ist hin- und her gerissen zwischen Verliebtsein und Zögern, aus dem dann blanke Angst wird. Und am Ende Mut und Stärke. Aus jahrelanger Arbeit mit Jugendlichen weiß ich, dass es genau so laufen kann, ob im Internet oder auf Partys... die Faszination ist groß, aber genau so groß ist die Gefahr. Ein super Buch!!!

  • Rezension zu "Team 002" von Jens Hildebrand

    Team 002
    beate_bedesign

    beate_bedesign

    26. August 2012 um 12:54 Rezension zu "Team 002" von Jens Hildebrand

    Inhalt: Tom Carter ist ein 11jähriger Junge, der von seinen Mitschülern und sogar von seinen Eltern oft übersehen und nicht wirklich wahrgenommen wird. Und das wurmt ihn ganz schön. Oma Gertrud hält er, wie alle anderen auch, für eine ganz normale alte Oma. Bis er sie kennenlernt! Oma Gertrud hat so einige Tricks drauf – sie kann sogar Karate. Zusammen mit ihr und dem gesamten Agententeam “002″ erlebt er sein erstes großes Abenteuer. Meine Meinung: Als Jens Hildebrand mir sein Buch vorgestellt hat, musste ich sofort an TKKG oder ...

    Mehr
  • weitere