Jens Hoffmann

 4.3 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Menschen entschlüsseln, Von Hass erfüllt und weiteren Büchern.
Jens Hoffmann

Lebenslauf von Jens Hoffmann

Jens Hoffmann wurde 1971 in Kiel, Deutschland, geboren und wuchs mit seinem Zwillingsbruder und einer älteren Schwester, in der Nähe der dänischen Grenze, an der Ostsee auf. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und ersten Erfahrungen im Berufsleben, machte er 2000 seinen Abschluss in internationaler Wirtschaft und lebte elf Jahre lang in München. Im Sommer 2011 zog es ihn zurück in den Norden Heute lebt und arbeitet er in Hamburg. Wie kommt jemand auf die Idee ein Buch zu schreiben? Warum habe ausgerechnet ich ein Buch geschrieben? Mit diesen zwei Fragen werde ich ständig konfrontiert, und es ist schwer, diese in einem Satz zu beantworten. Trotz meines eher trockenen und nicht besonders abwechslungsreichen Berufes (Buchhalter / Controller) bin ich ein sehr kreativer Mensch, der sich gern in Tagträumen verliert und dem immer mal wieder die eine oder andere Geschichte durch den Kopf geht. Aber noch nie zuvor ist es mir in den Sinn gekommen, auch nur eine dieser Geschichten zu Papier zu bringen. Denn mein Beruf ließ mir weder die Zeit noch die Kraft für ein eigenes Projekt. Die freudige Nachricht ein zweites Mal Onkel zu werden, hat mich beflügelt. Eine Geschichte für den noch ungeborenen Neffen und meine Nichte wollte ich schreiben. So saß ich also vor einem leeren Blatt Papier in meiner Münchener Küche und habe mir die ersten Gedanken für ein passendes Setting gemacht. Ich habe die Geschichte um Simon Knox und seine Freunde nicht gesucht. Sie ist einfach zu mir gekommen und hat sich in den letzten drei Jahren zu dem entwickelt, was sie heute ist; ein spannendes und sehr unterhaltsames Buch, das auch die älteren Abenteurer und Fantasy-Fans in seinen Bann zieht. Simon Knox und die Prophezeiung Asragurs ist mein Erstlingswerk, in das ich viel Zeit, Geld und vor allem Liebe investiert habe. Fortsetzung nicht ausgeschlossen!

Neue Bücher

Von Hass erfüllt

 (1)
Neu erschienen am 05.11.2018 als Taschenbuch bei mvg.

Alle Bücher von Jens Hoffmann

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Jens Hoffmann

Neu
W

Rezension zu "Von Hass erfüllt" von Jens Hoffmann

Ernüchternd
WinfriedStanzickvor 7 Tagen


 

Nach jedem neuen Anschlag in Europa (die unzähligen Selbstmordattentate im Irak etc. bekommen wir ja schon gar nicht mehr mit) fragt sich die Öffentlichkeit, was in einem Menschen vorgehen muss, dass er sich selbst im Namen einer Religion (meist der Islam) oder Ideologie opfert und oft Dutzende von Menschen mit in den Tod reißt.

 

Wie wird ein Mensch zum Terroristen? Ist das die in den letzten zehn Jahren zunehmende schnelle Radikalisierung durch das Internet, sind es Elemente einer unversöhnlichen Religion, die alle Nichtgläubigen als Todfeinde erachtet, ist es, wie im Falle von Anders Breivik, der in dem vorliegenden Buch auch diskutiert wird, eine rechtsextreme Ideologie, die in allem Fremden eine Bedrohung des eigenen, natürlich als rein und edel imaginierten Volkes sieht?

 

Die beiden Autoren des vorliegenden Buches gehen nicht nur dem Attentat von Anders Breivik nach, sondern erklären auch die Gedankenwelt von jugendlichen Syrien-Reisenden. Sie behandeln die Aktionen des NSU ebenso wie die psychologischen Hintergründe der Anschläge von Brüssel und Paris.

 

Interessant ist, dass sie auch zeigen, dass das Phänomen terroristischer Einzeltäter nicht unbedingt ein neuzeitliches ist. Schon seit vielen Jahrzehnten stellen diese Attentate eine erhebliche Bedrohung demokratischer Gesellschaften dar.

 

Mein Fazit nach einer ziemlich ernüchternden Lektüre: wir müssen lernen mit solchen Attentaten zu leben und unsere Ängste davor nicht die Oberhand gewinnen lassen. Das betrifft auch den Umgang der Politik damit. Wir müssen aufpassen, dass die Reaktionen auf solche Anschläge nicht genau das befördern, was die Terroristen wollen.

 

 

Kommentieren0
2
Teilen
M

Rezension zu "Menschen entschlüsseln" von Jens Hoffmann

ist okay
msBlack99vor einem Jahr

ich finde das dieses Buch für eine normale Person sehr einfach und verständlich geschrieben ist. Was ich sehr gut finde ist, das der Autor sehr ins Detail geht was die einzelnen Persöhnlichkeitsstile anbetrifft und er aber auch darauf hinweist nicht zu Voreillig im Freundes/Familienkreis zu urteilen oder zu entscheiden was jemand ist. Die einzelnen  Absätze zu jeweiligen kategorien sind auch sehr schön zu erkennen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Jens Hoffmann wurde am 07. September 1971 in Kiel (Deutschland) geboren.

Jens Hoffmann im Netz:

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks