Viertel-Maus und Tiger

Viertel-Maus und Tiger
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Viertel-Maus und Tiger"

Es hat sich schon herumgesprochen bei den Mäusen auf dem

Hof, dass eine neue Katze in der Gegend ist. Als Tiger dann zum ersten Mal

auftaucht, können alle die Gefahr spüren: spitze Zähne, scharfe Krallen – und

zu allem Überfluss ist der Kater auch noch blitzschnell. Er erwischt sogar die

mutigsten Mäuse.

Die kleine Viertel-Maus träumt davon, zu den Sternen zu

fliegen, und weil die anderen sich über ihre Träume lustig machen, stapft sie wütend

über den Hof und achtet auf gar nichts. Schon gar nicht auf den Kater, der ihr

auflauert.

Nachdem Viertel-Maus verschwunden ist, trauen sich die Mäuse

eine Weile nicht mehr aus ihren Löchern, aber dann huschen sie doch wieder über

den Hof.

Und eines Tages ist Viertel-Maus wieder da. Wie sie wohl dem

Kater entkommen konnte?

Na ja, wenn man an einen Traum glaubt und daran

festhält, können ungeahnte Dinge geschehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783702659158
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:32 Seiten
Verlag:Jungbrunnen
Erscheinungsdatum:26.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    W
    WinfriedStanzickvor einem Jahr
    Ein schönes Bilderbuch, das zeigt, dass Sehnsüchte stärker sein können als alles andere



    Ein schönes neues, von Maria Blazejovsky ansprechend illustriertes Bilderbuch legt der Kinderbuchbautor Jens Jörg Rieck hier im Jungbrunnen- Verlag vor. „Viertel-Maus und Tiger“ ist eine warmherzige Geschichte über die die Macht von Träumen und dass sich der Mut lohnt, diese Träume mit anderen zu teilen.

    Schon einige Zeit wissen die Mäuse auf dem Hof, dass eine neue Katze in der Nähe lebt. Als dann eines Tages Tiger auftaucht, ist die Gefahr groß. Mit seinen spitzen Zähnen und scharfen Krallen fängt er sogar die schnellsten und mutigsten Mäuse.

    Nur die kleine Viertel-Maus schert sich nicht darum. Sie träumt von einer Reise zu den Sternen. Die anderen machen sich über sie lustig, doch sie schert das nicht. Auch nicht der Kater, der ihr auflauern will. Irgendwann ist Viertel-Maus verschwunden und die anderen trauen sich eine Zeit lang nicht mehr aus ihren Löchern heraus.

    Irgendwann ist Viertel-.Maus wieder da und alle fragen sich, wie sie wohl dem Kater entwischen konnte. Ob es irgendetwas mit ihren Träumen von den Sternen zu tun hatte?

    Ein schönes Bilderbuch, das zeigt, dass Sehnsüchte stärker sein können als alles andere.



    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks