Jens Jürgen Korff Die dümmsten Sprüche aus Politik, Kultur und Wirtschaft

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die dümmsten Sprüche aus Politik, Kultur und Wirtschaft“ von Jens Jürgen Korff

„Wer arbeiten will, findet auch Arbeit.“ „Geld regiert die Welt.“ „Viel hilft viel.” Und, jawohl: „Dazu gibt es keine Alternative.“ Spru¨che wie diese stehen scheinbar wie in Beton gegossen. Wer wagt, ihnen zu widersprechen? Jens Ju¨rgen Korff tut es und deckt auf, dass diese „Wahrheiten“ Dogmen sind, Glaubenssätze, nicht mehr. Wer ihnen zu Recht und aus guten Gru¨nden widersprechen will, dem liefert Korff reichlich Material: Aspekte, die gerne verdeckt werden, Gegenbeispiele und neue Gleichnisse, die die gewohnten plötzlich alt aussehen lassen. Und er ergänzt jeweils ein Antidogma, das genauso gut ins Ohr geht: Einigkeit macht starr. Schlechte Charaktere verderben die Politik. Die vielleicht wichtigste Botschaft: Es gibt immer eine andere Möglichkeit.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • wenn überhaupt Denkanstöße

    Die dümmsten Sprüche aus Politik, Kultur und Wirtschaft
    dominona

    dominona

    27. September 2015 um 20:44

    Viele der hier aufgeführten Dogmen kannte ich gut und finde auch die möglichen Entgegnungen häufig einfach, aber sinnnvoll. Oft hat der Autor versucht Beispiele aus der Wirtschaft zu finden. Insgesamt fand ich das Buch aber eher langweilig geschrieben. Zwar sind die Kapitel recht kurz, aber das verleitet zum Überspringen und Ausführlichkeit kann man da auch nicht erwarten.