Jens Kaldewey

 2 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Jens Kaldewey

Neue Rezensionen zu Jens Kaldewey

Neu
Cover des Buches Es ist gut so, wie es ist: Versöhnung mit dem Leben (ISBN: 9783842916173)peedees avatar

Rezension zu "Es ist gut so, wie es ist: Versöhnung mit dem Leben" von Jens Kaldewey

Habe mir mehr erhofft
peedeevor 2 Jahren

„Es ist gut so, wie es ist“ – Ja, grundsätzlich ja, wenn da nicht… So in etwa war meine erste Reaktion auf diesen Buchtitel. Gespannt darauf, was das Autorenehepaar mir mitteilen will und wie die Versöhnung mit dem Leben mit Hilfe Gottes funktionieren soll.

Erster Eindruck: Das Cover gefällt mir gut, der Mann mit dem grossen Schatten vor sich – finde ich gut gelungen. Mir gefällt hingegen nicht die Haptik des Buches (eine für mich merkwürdig anfühlende Oberfläche). Die Schriftgrösse im Innern des Buches ist ziemlich klein.

Das Buch wurde vom Ehepaar Kaldewey gemeinsam geschrieben, d.h. Jens und Kathi Kaldewey wechseln sich in den meisten Kapiteln ab. Dieser Wechsel gab für mich eine gute Dynamik, zudem werden unterschiedliche Blickwinkel wahrnehmbar. Im Inhaltsverzeichnis ist gekennzeichnet, wer genau das jeweilige Kapitel geschrieben hat. Ich hätte es gut gefunden, wenn es beim jeweiligen Kapitel (nochmals) erwähnt gewesen wäre.
Folgende Punkte sind mir wichtig (sie sind für mich zwar nicht neu, aber deshalb nicht weniger elementar):
- sich nicht stets mit anderen vergleichen („andere haben und ich nicht“) – logisch, denn da wird man als wenig selbstbewusster Mensch immer Abstriche machen müssen
- in welchen Bereichen sollte ich loslassen und mich ggf. mit unerreichbaren Träumen versöhnen?
- das Gelassenheitsgebet (mein Lieblingsgebet)
- sich fragen, wieso man innerlich auf Kriegsfuss mit sich selbst ist

Wäre dieses Buch ein Roman, wären die 176 Seiten im Nu ausgelesen. Ein Sachbuch liest sich jedoch nicht so schnell, ich wollte mir auch bewusst Zeit dafür nehmen, um darüber reflektieren zu können. Hier fiel mir die Lektüre jedoch manchmal etwas arg schwer – ich kann nicht genau sagen, woran es lag.

Fazit: Entweder bin ich nicht die richtige Zielgruppe für dieses Buch oder ich habe nicht den richtigen Zeitpunkt erwischt, um es zu lesen. Ich habe mir mehr von der Lektüre erhofft. Leider nur 2 Sterne von mir, schade.

Kommentieren0
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Jens Kaldewey?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks