Jens Löser

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Jens Löser

1983 Übersiedelung mit rest der Familie zur geflohenen Mama nach münchen Mittlere Reife Ausbildung zum Zierpflanzengärtner danach 6 Monate London, Gartenpflege Garten- u Landschaftsbau Zivi im Kindergarten mit 23 psych. Erkrankung (manisch/depressiv) seitdem Verarbeitung und Ventil im SCHREIBEN ...mit den jahren...nach und nach Verlust der ganzen Familie

Bekannteste Bücher

Single sucht Frosch

Bei diesen Partnern bestellen:

Die toten Lebensretter

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Jens Löser
  • Verkäufertipps zur Partnersuche. Mit Strategie zur Partnerschaft

    Single sucht Frosch
    Buecherspiegel

    Buecherspiegel

    14. May 2016 um 10:39 Rezension zu "Single sucht Frosch" von Jens Löser

    Wenn Top-Verkäufer Tipps für den Single geben ...... dann kann Frau sich auch einiges aneignen.Vor allem das Wissen, dass sich Mann/das man sich besser gewissenhaft vorbereite; auf der Suche nach dem richtigen Partner! So wie Verkäufer auf Kundenakquise gehen, so können Singles auf Sozialakquise gehen. Dafür werden in 5 Bausteinen, auf die jeweils mindestens 14 gewichtige Punkte und Fragestellungen rund um die besten Verkaufsstrategien, äh, Kontaktaufnahmestrategien fallen, nachgegangen. Die Autoren Jens Löser (Text) und Stefan ...

    Mehr
  • Munter verfasst und hilfreich geschrieben

    Single sucht Frosch
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    09. May 2016 um 13:48 Rezension zu "Single sucht Frosch" von Jens Löser

    Munter verfasst und hilfreich geschriebenZunächst scheint das Wort „Sozialkquise“ ein wenig befremdlich für den Themenbereich der Partnersuche, doch natürlich trifft der Begriff es auf den Punkt.In einer Zeit zunehmender Single Haushalte, in einer Zeit, in der tradierte Gelegenheiten des zwanglosen Kennenlernens durch hohe Mobilität und starke Verdichtung von Arbeitszeiten ebenso rar werden, wie sich eben solche Traditionen auch nachhaltig verabschiedet haben (niemand hebt heute mehr Taschentücher auf als Zeichen, eine Frau dann ...

    Mehr