Jens Lapidus

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 7 Rezensionen
(3)
(7)
(6)
(3)
(1)

Lebenslauf von Jens Lapidus

Jens Lapidus wurde am 24. Mai 1974 in Stockholm, wo er im Bezirk Gröndal aufwuchs. Er besuchte die Francis Schartaus High School und studierte an der Universität Stockholm und London Jura, Kommunikationswissenschaften und praktische Philosophie. Nach dem Studium arbeitete Lapidus in einer der renommiertesten Anwaltskanzleien Schwedens. Sein Debüt »Snabba Cash« veröffentlichte er als ersten Teil der geplanten »The Stockholm Noir Trilogie« 2006, in Deutschland wurde er 2009 unter dem Titel »Spür die Angst: Stockholm Crime« bei Scherz veröffentlicht. Sein Debüt wurde mit dem »Platinum Prize« ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Stockholm.

Bekannteste Bücher

Spür die Angst: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Mach sie fertig: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Lass sie bluten

Bei diesen Partnern bestellen:

Lass sie bluten: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Spür die Angst

Bei diesen Partnern bestellen:

Mach sie fertig

Bei diesen Partnern bestellen:

Spür die Angst

Bei diesen Partnern bestellen:

Viproom / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Never Fuck Up

Bei diesen Partnern bestellen:

Life Deluxe

Bei diesen Partnern bestellen:

Snel geld / druk 13

Bei diesen Partnern bestellen:

La traiettoria della neve

Bei diesen Partnern bestellen:

Life Deluxe

Bei diesen Partnern bestellen:

Never Screw Up

Bei diesen Partnern bestellen:

Never Screw Up

Bei diesen Partnern bestellen:

Snabba Cash

Bei diesen Partnern bestellen:

Easy Money

Bei diesen Partnern bestellen:

Una vida de lujo / A Life of Luxury

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Geister" von Nathan Hill

    Geister
    LaLeser

    LaLeser

    zu Buchtitel "Geister" von Nathan Hill

    Die Geister der Vergangenheit. "Geister" von Nathan Hill ist das Erfolgs-Debüt des Jahres! Der Roman wird derzeit weltweit diskutiert und mit der Literatur von John Irving, Jonathan Franzen oder Charles Dickens verglichen. Die Ausgangslage des Plots ist brisant: Eine Frau greift den republikanischen Präsidentschaftskandidaten an. Ihr Sohn, der seine Mutter kaum kennt und sie seit Jahren nicht gesehen hat, wird mit der Tat konfrontiert. Wie positioniert er sich zu seiner Mutter und welche Auswirkungen hat das Ereignis auf sein ...

    Mehr
    • 941
  • Jens Lapidus - Mach sie fertig

    Mach sie fertig
    Aoibheann

    Aoibheann

    12. June 2016 um 16:49 Rezension zu "Mach sie fertig" von Jens Lapidus

    "Mach sie fertig" ist der zweite Teil von Jens Lapidus Stockholm-Noir-Trilogie.Auch wenn der Klappentext es nicht vermuten lässt, ist es doch ein recht anspruchsvoller Thriller. Lapidus spricht brisante Themen aus verschiedenen Bereichen an und platziert dazu die entsprechenden Figuren sehr geschickt innerhalb seiner Geschichte. Ich bin erneut begeistert, wie er dies sprachlich auch gestaltet.  Mal sind die Sätze eher schnodderig und durchzogen von englischen Phrasen, dann wieder ganz korrekt. Aber immer klar und präzise. Ich ...

    Mehr
  • Schwedens dunkle Seiten

    Mach sie fertig
    Arun

    Arun

    Rezension zu "Mach sie fertig" von Jens Lapidus

    Mach sie fertig von Jens Lapidus Inhalt.Drei Personen treffen im Laufe der Story aufeinander, hier eine Kurzbeschreibung.Niklas ein Waffenexperte, der als Söldner im Irakkrieg tätig war kommt in seine Heimat Schweden genauer gesagt Stockholm zurück. Nach und nach entwickelt er seltsame Ideen die zu absurden Aktionen führen.Thomas ein Streifenpolizist mit teuren Hobbys, der bei seiner Arbeit schon mal fünf gerade sein lässt.Mahmud ein jüngerer Ex-Knacki arabischer Herkunft und großen Plänen der aber bei einer Gang noch in der ...

    Mehr
    • 11
    Cridilla

    Cridilla

    18. November 2015 um 05:33
  • Drogenmafia

    Spür die Angst
    Phil Decker

    Phil Decker

    14. March 2014 um 15:51 Rezension zu "Spür die Angst" von Jens Lapidus

    Sehr kurzweiliger, fast im Autogrammstil geschriebener Krimi mit Suchtfaktor über Wege zum, raus und wieder rein in die Drogenkartelle. Sehr relaitätsnah, vermute ich.

  • Rezension zu "Mach sie fertig" von Jens Lapidus

    Mach sie fertig
    robbylesegern

    robbylesegern

    26. November 2011 um 14:50 Rezension zu "Mach sie fertig" von Jens Lapidus

    Mehr Milieustudie als Thriller Die Bewertung dieses Buches fällt mir sehr schwer.Auf dem Umschlag des Buches steht"Thriller-brutal, spannend!".Die Attribute brutal und spannend sind durchaus zutreffend,aber als Thriller würde ich dieses Buch nicht unbedingt bezeichnen,eher als Milieustudie des "neuen Schweden". Drei Personen bestimmen das Geschehen in diesem Buch, Mamud,arabischer Herkunft, der in den Außenbezirken Stockholms wohnt, in den sogenannten "Asygettos",Brutalität und Drogen bestimmen das Leben dort.Mumud, der gerade ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mach sie fertig" von Jens Lapidus

    Mach sie fertig
    michael09

    michael09

    18. October 2011 um 17:05 Rezension zu "Mach sie fertig" von Jens Lapidus

    Auf der Rückseite des Buches wird Jens Lapidus mit dem großen Stieg Larsson verglichen und für fast genauso gut befunden... Beinahe schon eine Frechheit, dieser Vergleich! Lapidus kommt nicht mal in Ansätzen an Larsson heran, sein "Thriller", wenn man ihn denn wirklich so bezeichen möchte, wirkt wie ein schlechter Actionfilm aus den USA. Die drei Hauptcharaktere werden geradezu lächerlich charakterisiert, besonders der "Ghetto-Junge" Mammut wird so schlecht dargestellt, dass man sich fragen muss ob der Herr Lapidus denn überhaupt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mach sie fertig" von Jens Lapidus

    Mach sie fertig
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    07. June 2011 um 11:49 Rezension zu "Mach sie fertig" von Jens Lapidus

    Der nächste Schwede Die nordischen Nachbarn erarbeiten sich in den letzten Jahren bis Jahrzehnten eine enorme Briete an Thriller- und Kriminalautoren, von denen Jens Lapidus seit seinem Debüt „Spür die Angst“ ein im Stil durchaus anders vorgehender Autor ist. In „Mach sie fertig“ kommt diese stilistische und formale Eigenart intensiv zum tragen. Über weite Strecken des Romans folgt Lapidus zwar hintergründig (kaum wahrnehmbar) einem roten Faden, aber erst im letzten Drittel des Buches wird deutlich, wie die vielfachen Schnipsel, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Spür die Angst" von Jens Lapidus

    Spür die Angst
    Nil

    Nil

    29. November 2009 um 17:43 Rezension zu "Spür die Angst" von Jens Lapidus

    "Spür die Angst" von Jens Lapidus ist ein Roman über die Unterwelt von Stockholm. Es geht vor allem um drei Protagonisten, zum einen ist da JW, ein Typ der unbedingt mit den Reichsten der Reichen mithalten will und sich durch das dealen mit Koks sein nötiges Kleingeld dazuverdient. Leider ist er nicht von Hause aus in der Szene und ist so manches mal recht naiv. Dann gibt es da Jorge, ein südamerikanischer Einwanderersohn, der sich schon als Jugendlicher in den Straßengangs einen Namen gemacht hat. Er muss auf Grund einer ...

    Mehr