Spür die Angst

von Jens Lapidus 
3,4 Sterne bei5 Bewertungen
Spür die Angst
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Spür die Angst"

... wo Stockholm am härtesten ist
Ein Schwedenkrimi - knallhart wie die Realität

»Ein Meisterwerk« (Swedish National Television (SVT)
»Damn good…« Stockholm City
Ein Mann will nach oben. Nach ganz oben. Johan Westlund alias JW will mithalten mit seinen neuen Freunden. Mit den coolen Jungs aus der Oberschicht, für die es immer nur aufwärts geht und deren Leben eine einzige Party ist – voll Alkohol, Drogen, Designer-Klamotten und teurer Frauen. Um sich die Nächte mit ihnen leisten zu können, arbeitet JW in den anderen Nächten als Taxifahrer für den undurchsichtigen Abdulkarim. Sein Boss macht JW ein Angebot, das er nicht ablehnen kann: dunkle Geschäfte in Stockholms Unterwelt. Vielleicht kann er nur hier, auf der Nachtseite der Stadt, mit einer anderen Suche erfolgreich sein. JW will seine Schwester finden, die vor vier Jahren nach Stockholm ging. Auf der Suche nach einem besseren Leben, wie ihr Bruder. Dann lernte sie diesen Typen mit dem gelben Ferrari kennen – und ist seither spurlos verschwunden …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783502101932
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:574 Seiten
Verlag:Scherz
Erscheinungsdatum:08.10.2009
Das aktuelle Hörbuch ist am 19.08.2013 bei Random House Audio erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    Drogenmafia

    Sehr kurzweiliger, fast im Autogrammstil geschriebener Krimi mit Suchtfaktor über Wege zum, raus und wieder rein in die Drogenkartelle. Sehr relaitätsnah, vermute ich.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Nils avatar
    Nilvor 9 Jahren
    Rezension zu "Spür die Angst" von Jens Lapidus

    "Spür die Angst" von Jens Lapidus ist ein Roman über die Unterwelt von Stockholm. Es geht vor allem um drei Protagonisten, zum einen ist da JW, ein Typ der unbedingt mit den Reichsten der Reichen mithalten will und sich durch das dealen mit Koks sein nötiges Kleingeld dazuverdient. Leider ist er nicht von Hause aus in der Szene und ist so manches mal recht naiv.
    Dann gibt es da Jorge, ein südamerikanischer Einwanderersohn, der sich schon als Jugendlicher in den Straßengangs einen Namen gemacht hat. Er muss auf Grund einer "Koks-Lagerstätte" in den Knast und wird dadurch noch härter.
    Die dritte Hauptperson ist der Serbe, Mrado, der bei den "Jugos" ganz oben mitmischt und vor allem die Garderoben in Stockholm in der Hand hat. Es kommt zwischen ihm und seinem Boss zu einer Auseinandersetzung, die alles ins Wanken bringt.
    Diese drei und andere Bandenmitglieder kommen vor und alles dreht sich am Schluss um einen Deal.
    Der Roman ist extrem aggressiv und brutal. Sicherlich keine gute Bettlektüre. Andererseits vermittelt genau diese aggressive Art einen Einblick in die "Gangkultur", wie die Hierarchien gelebt werden und wie Auseinandersetzungen, Revieraufteilungen usw gehandhabt werden.
    FAZIT: Krass, aber auch enorm lehrreich und spannend.

    Kommentieren0
    21
    Teilen
    Painpaintings avatar
    Painpaintingvor 2 Jahren
    mangos avatar
    mangovor 8 Jahren
    Jades avatar
    Jadevor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks