Jens Lindner

 3 Sterne bei 6 Bewertungen

Lebenslauf von Jens Lindner

Ausführliche Infos auf: www.Jens-Lindner.de

Alle Bücher von Jens Lindner

Jens LindnerDöner for One
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Döner for One
Döner for One
 (6)
Erschienen am 19.12.2009
Jens LindnerGeschichten die einer schrieb bevor er im achten Stock vom Balkon sprang
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geschichten die einer schrieb bevor er im achten Stock vom Balkon sprang

Neue Rezensionen zu Jens Lindner

Neu
Beagles avatar

Rezension zu "Döner for One" von Jens Lindner

Rezension zu "Döner for One" von Jens Lindner
Beaglevor 9 Jahren

Lukas Ludwig ist Volontär bei einer großen Frankfurter Zeitung, sein Geld verdient er mit dem Austragen der Selben. Aber dafür hat er nicht Journalismus studiert, er möchte endlich eine Anstellung als Reporter. Diese Chance ergibt sich für ihn, als ein Kollege wegen eines Beinbruchs ausfällt. Er war an einer großen Story dran, an dem Fall, in dem die junge Polizistin Mendine Özdemir einen Zeugen ermordet haben soll.
Und schon beginnt für Lukas ein Abenteuer, das er so schnell nicht wieder vergessen wird. Von früher her, von einem kleinen erotischen Stelldichein kennt er Mendine, dass sie bei der Polizei undercover arbeitet, davon wusste er allerdings nichts. Schnell führt ihn die Suche nach der untergetauchten Türkin zu dem abgehalfterten, drogensüchtigen und gewalttätigen Rapper Cool Konsul, der ihm schon beim ersten Zusammentreffen einen gehörigen Respekt einjagt. Was hat der Rapper mit all dem zutun? Hat er die tote polnische Prostituierte Dorota beseitigt, um die einzige Zeugin von Mendines Unschuld aus dem Verkehr zu ziehen? Und wo ist der mysteriöse zweite Mann abgeblieben, von dem die Polizistin gesprochen hat, den sie in Dorotas Wohnung angeblich gesehen haben will?
Plötzlich taucht Mendine bei Lukas auf, doch nicht, um ihm die gewünschte Story zu liefern, sondern, um ihm zu raten, sich aus dem Fall herauszuhalten. Alle anderen Zeugen, die die Schießerei in der Mietskaserne beobachten konnten, sind tot und so wird es ihm auch ergehen, wenn er weiterhin an der Geschichte dranbleibt.
Jens Lindners Krimi-Debüt ist furios und witzig zugleich. Gekonnt nimmt er das bekannte Türken-Klischee auf die Schippe, das in Form des Rappers Cool Konsul in der Geschichte allgegenwärtig auftaucht. Dabei spart er nicht an Humor, lässt seinen Protagonisten Lukas Ludwig durch Höhen und Tiefen rauschen, immer umgeben von Angst und Selbstüberschätzung. Doch wer kann es ihm verübeln, dass er, ein blutiger Anfänger in Sachen Journalismus und vor allem in Sachen Mordfälle, oftmals an sich selbst zweifelt und von Panikattacken geplagt wird, wenn ihm der Rapper wieder einmal bedrohlich nahe kam? Insgesamt ein sehr schöner Krimi für einen oder zwei ruhige Abende, die man sich mit einer gehörigen Portion Spannung und Humor aufpeppen möchte.

Kommentieren0
20
Teilen
RalfderPreusses avatar

Rezension zu "Döner for One" von Jens Lindner

Rezension zu "Döner for One" von Jens Lindner
RalfderPreussevor 9 Jahren

Lukas Ludwig ist unbezahlter Volontär bei einer Frankfurter Zeitung. Sein Leben finanziert er durch das Austragen dieser Zeitung. Da erhält er eine Chance. Ein Redakteut hatte einen Unfall, während er eine Story über die mutmaßliche Mörderin Medine Özdemir recherchierte. Wenn Lukas die flüchtige Medine aufspürt und interviewt erhält er einen unbefristeten Vertzrag als Redakteur.

Das pikante an der Sache: Lukas hatte vor Jahren eine Kurzzeitbeziehung mit Medine. Selbstverständlich ist Medine unschuldig. Der Anti-Held Lukas trägt wesentlich dazu bei, die Drogengeschäfte der türkischen Mafia in Frankfurt zu zerschlagen.

Ein sympathischer Held, ein interessanter Plot und ein Stil, der permanent zwischen hartem Krimi und Comedy-Roman schwankt (und damit doch sehr an diverse Ruhrstadkrimis z.B. die Gonzo-Serie von Karr und Wehner erinnert). Dank des besten Satzes "Im Inneren des Laderaus war es dunkel wie im Gehirn eines NPD-Anhängers" reicht es für mich doch für 4 Sterne.

Daher freue ich mich auf weitere Fälle für Lukas Ludwig..

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Jens Lindner wurde am 09. Oktober 1967 in Frankfurt (Deutschland) geboren.

Jens Lindner im Netz:

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks