Neuer Beitrag

DIGITALPUBLISHERS_Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks-Freunde und Thriller-Fans,

wer hat Lust bei einer Leserunde mit dem Psycho-Thriller "Schwarzes Erbe" von Jens Lossau mitzumachen? Einem Thriller voller Spannung, ungewöhnlichen, seltsamen Wendungen und vielen Geheimnissen - denn nichts ist vorhersehbar! Lasst Euch packen, seid neugierig und macht mit! Wir freuen uns auf Euch!

Wir verlosen wir 30 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen! Bewerbungsschluss ist der 27. Januar 2016.

Worum es geht? Einjunges Paar verarbeitet die Vergangenheit der Elterngeneration in einer Graphik Novelle - ähnlich einem Comic. Als das Werk die internationalen Bestsellerlisten in ungeahnter Geschwindigkeit stürmt, weckt es auch die Aufmerksamkeit alter Seilschaften des Dritten Reiches, die nun ihre Interessen und ihre geheime Existenz in Gefahr sehen. Sie fühlen sich bedroht und reagieren. Das Autorenduo soll unter allen Umständen zum Schweigen gebracht werden...


Ihr möchtet schon mal reinlesen? Hier geht es zum kostenlosen Appetizer auf Wattpad. Oder schaut Euch die Video-Lesung mit Barbara Stoll an: http://youtu.be/j08gMT66zZY


Zum Autor: Jens Lossau, geboren 1974 in Mainz, begann bereits früh mit dem Schreiben eigener Texte, die überwiegend dem Genre der phantastischen Literatur zuzurechnen sind. Anfangs erschienen seine Erzählungen in Zeitschriften und Anthologien, später wurden diese in eigenen Sammlungen wie zum Beispiel »Entitäten« (Ventil-Verlag, Mainz, 1997, zusammen mit J. Schumacher) veröffentlicht.

Der gelernte Buchhändler liebt die dunklen Seiten der Literatur. In seinen Romanen und Kurzgeschichten hat er einen charakteristischen Mix aus Horror, Krimi und Spannung entwickelt, der seine Erzählungen zu einem besonderen Leseerlebnis macht.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Autor: Jens Lossau
Buch: Schwarzes Erbe: Psychothriller

SaintGermain

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Klingt nach einem spannenden Thriller. Würde gerne in Epub mitlesen.

leseratteneu

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Thriller sind immer klasse gerne epub Format

Beiträge danach
76 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 1: Prolog bis Schwarze Vögel
Beitrag einblenden

Joachim_Tiele schreibt:
Auch die verschiedenen "Ebenen" der Erzählung haben micht nicht gestört, einzig, dass der zeitliche Referenzrahmen m. E. zu lange gefehlt hat, wann war die Schulzeit der Protagonisten, wann genau war die Währungsumstellung von Mark auf Euro etc. Man muss tatsächlich bis S. 55 (ePub, mittlere Schriftgröße) warten, bis man mit "2004" erlöst wird.

Das hatte mir auch sehr lange gedauert, ich war gerade in dem Kapitel schon sehr am Knobeln, wann es denn ungefähr spielt, dass das alles hinkommt. Die Zahl 2004 hat dann doch einige Fragen in meinem Kopf beseitigt.
Ging mir also auch so, auch wenn ich eindeutig zu den "Jüngeren" zähle. ;-)

Insomnia1106

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 3: Bis "Wir haben alle Namen"
Beitrag einblenden

Ben ist und bleibt mir ein Rätsel. Gerade in solchen Momenten würde ich gerne in seinen Kopf schauen wollen und seine Gedanken lesen wollen. Was hat er vor? Warum das ganze? Ich kann es momentan nicht nachvollziehen warum er so ist, wie er ist. Aber das macht es unheimlich spannend. Die Geschichte lässt für mich allgemein es immer rasanter werden. Die ganze Atmosphäre wirkt richtig bedrohlich und düster, ich bin gespannt was noch auf mich zukommt.

Insomnia1106

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4: Bis "H.Eulinger"
Beitrag einblenden

An dem Abschnitt habe ich etwas länger zu knabbern gehabt. Wow, so viele neue Eindrücke und neue Informationen die alles andere als schön waren.
Ich war richtig geflasht und habe zwischendurch erstmal eine Pause nehmen müssen um das alles kurz sacken lassen zu können.
Wie viel kann ein Mensch durchmachen bis er entgültig zerbricht? Lina musste so viel durchmachen, und ich habe das Gefühl das es kein Ende nimmt. So viele Lasten muss sie mit sich tragen, bewunderswert wie sie sich dem ganzen stellt.

Insomnia1106

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 5: Bis Epilog ...
Beitrag einblenden
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Das stimmt. Das ist alles andere als leicht verdaubar gewesen.
Mich hat das Ende ganz schön mitgenommen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 2: Bis "Der Name Pochert"
Beitrag einblenden

Hatte das Buch jetzt mit etwas Verspätung letztes Wochenende beendet, kam aber leider unter der Woche nicht zum Schreiben...
Mir gehts auch so, dass ich Linas Eltern völlig unmöglich finde. Das Verhalten geht ja mal gar nicht!
Ben ist allerdings auch seltsam, irgendetwas scheint er zu verheimlichen. Ob das der Grund für seine Beschwerden und Probleme ist?
Toll, dass der Comic so viel Anklang gefunden hat. Allerdings habe ich auch das Gefühl, dass Lina und Ben mit diesem plötzlichen Erfolg sehr allein gelassen wurden, da hätte man sie doch sicher mehr unterstützen können.

Ich finde das Buch bis hierhin auf jeden Fall spannend und vor allem bedrückend - es werden ja doch einige Themen aufgegriffen (Nazizeit, Umgang damit danach, psychische Probleme,...).

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Rezensionen/Fazit

Leider hat jetzt alles viel länger gebraucht als gedacht... anbei dennoch meine Rezension, die sich auch bei amazon findet:

http://www.lovelybooks.de/autor/Jens-Lossau/Schwarzes-Erbe-Psychothriller-1219781992-w/rezension/1228810612/1228807427

Danke, dass ich hier mitlesen durfte!

Neuer Beitrag