Jens Lossau ZAPPING (Reihe in 2 Bänden)

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(1)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „ZAPPING (Reihe in 2 Bänden)“ von Jens Lossau

Aus Band 1: Mit über 15.000 Downloads einer der erfolgreichen “All-Age" Romane im deutschsprachigen Raum. Jonas Behrender ist fünfzehn Jahre alt und kann hellsehen. Er nennt es Zapping. Er hat Blackouts. Er ist in der Psychatrie weil er einen Mord begangen haben soll. Hat er? Keiner kennt die Wahrheit. Nichteinmal seine Schwester oder seine besten Freunde. Jens Lossaus erzählt in seinem Thriller die Geschichte vier Jugendlicher, die durch Führsorge, Wertevorstellungen und Vorurteile zu teils kriminelle Handlungen getrieben werden. Ein spannungsgeladenes E-Book und mysteriös bis zum Schluss. ZAPPING ist ein E-Book in zwei Teilen. Teil 2 ist unter der ISBN 9783945298022 erhältlich. Folge Jonas auf Facebook: https://www.facebook.com/ZAPPINGebook

Wenn alle Fragen geklärt worden wären, könnte ich dieses Buch absolut empfehlen; mit diesem Ende hat es allerdings einen etwas schalen Gesch

— SaintGermain

Fesselnder Thriller der zum Nachdenken anregt...

— Losnl

Ein richtiger Lossau: spannend, fesselnd und macht nachdenklich!

— MeiLingArt

Mit über 15.000 Downloads einer der erfolgreichen „All-Age“ Romane im deutschsprachigen Raum... Super!

— DIGITALPUBLISHERS_Verlag

Stöbern in Krimi & Thriller

Schlüssel 17

Grandios! Tom Babylon ist ein hartnäckiger Ermittler - angetrieben von den Schatten der Vergangenheit!

Kikiwee17

Die Vergessenen

Ein spannender Roman, der sehr zum Nachdenken anregt. Ein absolutes Highlight.

Elisabeth_Kwiatkowski

Der Mann, der nicht mitspielt

Hollywood pur

KSteffi1

Die Rivalin

Zu Beginn hat er mich in die Irre geführt! Gute Wendungen, spannend, einfühlsame Portraits beider Frauen! Mir hat‘s gefallen!

InkenIbsen

Wolfswut

Furchtbar grausam - unheimlich spannend!

MAZERAK

Woman in Cabin 10

Spannend aber zwischendurch auch langatmig...

Any91

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider werden nicht alle Fragen geklärt

    ZAPPING (Reihe in 2 Bänden)

    SaintGermain

    10. October 2016 um 11:33

    »Ich heiße Jonas Behrender. Ich bin fünfzehn Jahre alt und kann hellsehen. Zumindest manchmal. Ich befinde mich zurzeit in einer geschlossenen Psychiatrie. Nicht wegen dem Hellsehen. Ich bin hier, weil ich jemanden getötet habe. Daran erinnern kann ich mich jedoch nicht. Ich kann manchmal hellsehen. Aber im Augenblick weiß ich nicht, was geschehen ist. Oder was der nächste Tag bringen wird.« So beginnt der Psychothriller von Jens Lossau. Hat Jonas wirklich einen Mord begangen? Keiner kennt die Wahrheit. Nicht einmal seine Schwester oder seine besten Freunde. Ein mysteriöses, spannungsgeladenes E-Book über Rache, Vorurteile und Freundschaft. Das Cover wirkt schlicht aber geheimnisvoll und passend zum Buch. Der Schreibstil des Autors gefiel mir ja schon bei "Phobie", wobei es in diesem Buch eindeutig mehr Richtung Psychothriller geht. Die Handlung konnte mich, ebenso wie die Protagonisten überzeugen. Das Buch war von Anfang bis Ende spannend, leider wurden aber auch nicht alle Fragen beantwortet - darum auch der Punkteabzug. Vor allem die Motive der Erwachsenen bleiben leider sehr oft auf der Strecke.  Was mir hingegen sehr gut gefallen hat, war, dass jedes Unterkapitel von einem anderen Protagonisten "geschrieben" wurde. Dies machte die Geschichte vielschichtiger. Fazit: Wenn alle Fragen geklärt worden wären, könnte ich dieses Buch absolut empfehlen; mit diesem Ende hat es allerdings einen etwas schalen Geschmack.

    Mehr
  • Zapping 1 - Zapping 2

    ZAPPING (Reihe in 2 Bänden)

    Booky-72

    14. July 2016 um 13:17

    Aus der Inhaltsangabe: Jonas Behrender ist fünfzehn Jahre alt und kann hellsehen. Er nennt es Zapping. Er hat Blackouts. Er ist in der Psychatrie, weil er einen Mord begangen haben soll. Hat er? Keiner kennt die Wahrheit. Nicht einmal seine Schwester oder seine besten Freunde... Der „Fall“ ist jeweils aus der Sicht der 4 Hauptprotagonisten geschrieben. Hier haben mir besonders die Briefe von Hannah an ihren Lieblingsstar gefallen. Diese Zeilen zeigen viel Gefühl. Überraschendes Ende, was mich aber verwirrt zurückließ. Der Schreibstil ist jedoch perfekt und leicht zu lesen und ich empfehle das Buch mit 4 Sternen weiter.

    Mehr
  • Leserunde zu "ZAPPING (Reihe in 2 Bänden)" von Jens Lossau

    ZAPPING (Reihe in 2 Bänden)

    DIGITALPUBLISHERS_Verlag

    Liebe Lovelybooks-Freunde und "All Age"Roman-Fans, wer hat Lust bei einer Leserunde zum All-Age-Roman "Zapping" von Jens Lossaus mitzumachen? Wir garantieren Euch Spannung pur mit diesem Thriller der gewohnt ungewöhnliche Wendungen und ein überraschendes Ende mit sich bringt! Neugierig? Dann macht mit!  Wir verlosen wir 40 Freiexemplare (Teil 1 und 2 in einem E-Book!) im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen! Bewerbungsschluss ist der 9.3.2016. Worum es geht? "Zapping", so nennt der fünfzehnjährige Jonas Behrender seine Gabe des Hellsehens. Weil er einen Mord begangen haben soll, ist er in der Psychiatrie gelandet. Keiner kennt die Wahrheit. Nicht einmal seine Schwester oder seine besten Freunde. Jens Lossau erzählt in seinem Thriller die Geschichte vier Jugendlicher, die durch Fürsorge, Wertevor-stellungen und Vorurteile zu teils kriminellen Handlungen getrieben werden. Ein spannungsgeladenes E-Book und mysteriös bis zum Schluss. Zum Autor: Jens Lossau, 1974 in Mainz geboren, begann früh mit dem Schreiben eigener Texte, die überwiegend dem Genre der phantastischen Literatur zuzurechnen sind. Der gelernte Buchhändler liebt die dunklen Seiten der Literatur. In seinen Romanen und Kurzgeschichten hat er einen charakteristischen Mix aus Horror, Krimi und Spannung entwickelt, der seine Erzählungen zu einem besonderen Leseerlebnis macht. Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

    Mehr
    • 60
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2015 bis 31.12.2016 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2016 erscheinen.Eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2016-1201869567/#userlistglanzente war so lieb, und hat für jedes Team auch nochmal Listen mit den jeweiligen Neuauflagen erstellt. Ihr findet sie hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Krimiliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1208200397/ http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Thrillerliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1210040822/3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Auf vielfachen Wunsch darf hier geplaudert werden: http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthread-zur-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-1077848718/ Team Krimi:  Athene100776  lesebiene27  krimielse  Mira20  glanzente  hasirasi2  Mercado  Bellis-Perennis  Katjuschka  yari  Talitha  Lesezeichen16  dorli  sommerlese  Antek  clary999  wildpony  ChrischiD  janaka  claddy  danielamariaursula  danzlmoidl  buecherwurm1310  tweedledee  Xanaka  Barbara62  mabuerele  TheRavenking  Postbote  buchratte  DaniB83  Maddinliest  Nele75  Lesestunde_mit_Marie  sansol  bibliomarie  claudi-1963  Schalkefan  mistellor Gela_HK MissWatson76 Leserin71 (Matzbach) LibriHolly Wedma Caroas gaby2707 elmidi susawal81 agi507 Shanna1512 Paulamybooksandme DonnaVivi Bambisusuu Gelesene Bücher Januar: 72Gelesene Bücher Februar: 122Gelesene Bücher März: 163Gelesene Bücher April: 111Gelesene Bücher Mai: 180Gelesene Bücher Juni: 128Gelesene Bücher Juli: 112Gelesene Bücher August: 163Gelesene Bücher September: 111Gelesene Bücher Oktober: 147Gelesene Bücher November: 137Gelesene Bücher Dezember: 145 Zwischenstand: 1591 Team Thriller:  Floh  KruemelGizmo  Kasin  Meteorit  AberRush  Leseratz_8  Nisnis  eskimo81  Mone80  lenicool11  lord-byron  hm65  marinasworld  calimero8169  Buchgeborene  MelE  rokat  Inibini  Thrillerlady  BookfantasyXY  zusteffi  DeinSichererTod  krimiwurm  parden  MeiLingArt  DerMichel  Naden  DieNatalie  kn-quietscheentchen  Bjjordison  Artemis_25  heike_herrmann  Nenatie  Claudia-Marina  MissRichardParker  Landbiene   Janosch79  Filzblume  dieFlo  fredhel  (crumb)  Peanut1984 Anni84 kawaiigurl schuermio LillySymphonie little-hope Frenx51 BeaSurbeck Viertelkind Vreny Buecherseele79 ChattysBuecherblog Queenelyza Igela Ambermoon Insider2199 Buchraettin JuliB Helene2014 chipie2909 LisaMariee JoanStef melanie1984 Lisa0312 Gelesene Bücher Januar: 29Gelesene Bücher Februar: 49Gelesene Bücher März: 79Gelesene Bücher April: 69Gelesene Bücher Mai: 98Gelesene Bücher Juni: 60Gelesene Bücher Juli: 149Gelesene Bücher August: 42Gelesene Bücher September: 193Gelesene Bücher Oktober: 118Gelesene Bücher November: 90Gelesene Bücher Dezember: 99 Zwischenstand: 1075

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. April 2016 um 15:35
  • Zapping

    ZAPPING (Reihe in 2 Bänden)

    nellsche

    18. March 2016 um 14:25

    Der fünfzehnjährige Jonas soll seinen Mitschüler Dennis ermordet haben. Er wird deshalb in die geschlossene Anstalt eingewiesen. Dort kommt heraus, dass Jonas eine besondere Fähigkeit hat: er kann in die Zukunft schauen. Diese Gabe nennt er selbst “Zapping”. Er beschreibt es als einen Wechsel im Gehirn, von einer Zeitebene zur nächsten. Jonas hat vorausgesehen, dass Dennis in der Schule erschossen wird. Doch wer war der Täter? War es Selbstmord oder wurde er umgebracht? Keiner kennt die Wahrheit. Auch Jonas nicht, denn er kann sich nicht erinnern. Das Buch teilt sich in vier große Abschnitte auf: Davor, danach, dazwischen und dahinter. Der Leser bekommt also auch viel von den Hauptprotagonisten zu lesen, wie sie ihre Zeit miteinander verbracht haben und was sie dazu brachte, den Racheclub zu gründen. Durch eben diesen Racheclub fällt es auch den Freunden von Jonas schwer zu entscheiden, was wohl wirklich vorgefallen sein mag, so dass diese auch ihre Zweifel an Jonas Unschuld hatten. Denn Jonas hatte zweifelsfrei ein Motiv, Dennis zu töten. Die Vier versuchen also der Wahrheit auf die Spur zu kommen und bedienen sich dabei auch illegalen Mitteln. Der Schreibstil gefiel mir wirklich gut. Der Großteil des Buches ist in der Ich-Form der vier Hauptprotagonisten geschrieben. Dadurch konnte ich prima in die Geschichte eintauchen und den Gefühlen und Gedanken der Jugendlichen sehr gut folgen. Interessant fand ich, dass Hannah ihre Sicht der Geschichte als Briefe an einen Rockstar geschrieben hat. Das war mal was Außergewöhnliches. Die Hintergründe zu der Tat von Dennis bleiben bis zum Ende verborgen und es war nie so ganz klar, ob Jonas nun was mit dem Tod zu tun hatte oder nicht. Zum Ende hin wirkte die Geschichte jedoch leider sehr konstruiert auf mich. Es gab viele Dinge, die verworren und unverständlich für mich waren. Und das Ende ließ sehr viele Fragen offen, was ich bedauere. Ich vergebe daher drei Sterne.

    Mehr
  • Wer ist denn nun der Mörder??

    ZAPPING (Reihe in 2 Bänden)

    Losnl

    17. March 2016 um 07:42

    Der Thriller „ ZAPPING 2 Bände „ von Jens Lossau ist am 29.02.2016 als Neuausgabe erschienen und hat mich gefesselt.Klappentext:Jonas Behrender ist fünfzehn Jahre alt und kann hellsehen. Er nennt es Zapping. Er hat Blackouts. Er ist in der Psychatrie weil er einen Mord begangen haben soll. Hat er? Keiner kennt die Wahrheit. Nichteinmal seine Schwester oder seine besten Freunde. Jens Lossaus erzählt in seinem Thriller die Geschichte vier Jugendlicher, die durch Führsorge, Wertevorstellungen und Vorurteile zu teils kriminelle Handlungen getrieben werden. Ein spannungsgeladenes E-Book und mysteriös bis zum Schluss.Meine Meinung: Der Autor Jens Lossau hat einen tollen Schreibstil, den er in diesen All-Age Romanen toll auslebt. Dieses Buch liest sich sehr flüssig, er bemächtigt sich hierbei der momentanen Umgangssprache, was mich häufig auch zum schmunzeln brachte. Die Kapitel sind kurz und knackig und werden ohne große Umschweife auf den Punkt gebracht, was mir sehr gut gefiel. Die Erzählung wird aus der Perspektive der Hauptprotagonisten dargestellt, dass heißt, der Leser erfährt die Handlung aus der Sicht von Jonas, Hannah, Leon und Verena. Zu Beginn erfolgt dies in normaler Erzählhaltung, später aber in Form von Briefen, die Hannah zum Beispiel ihrem Lieblingsstar Matt schreibt. Diese Perspektiven haben mir sehr gut gefallen, da sie meiner Meinung nach, viel Tiefgang besitzen. Hierbei gelingt es dem Leser sehr gut, sich in die Gefühls, - und Gedankenwelt der Hauptdarsteller hineinzuversetzen, was hin und wieder eine Gänsehaut verursacht. Dem Autor ist es hervorragend gelungen, mich durch die spannende Erzählweise, ab der ersten Seite ans Buch zu fesseln. Der Schluss hingegen ist unerwartet und für mich etwas verwirrend. Dadurch wird der Leser zum nachdenken animiert, aber dennoch bleiben einige Fragen offen, die auch nicht geklärt werden.... Das Buch hat mich zwar sehr gefesselt, da aber an dieser Stelle einige unbeantwortete Fragen offen bleiben, ziehe ich einen Punkt ab.Fazit:Ein toller Thriller, den ich zum Lesen gern weiter empfehlen kann. Ich bedanke mich recht herzlich für das Lesevergnügen und vergebe 4 Sterne.

    Mehr
  • Tödlicher Pakt

    ZAPPING (Reihe in 2 Bänden)

    MeiLingArt

    "ZAPPING" von Jens Lossau geht an den Start, und nachdem mir bereits "PHOBIE" so gut gefallen hat, wollte ich diese zweiteilige Reihe nicht verpassen. Bereits der kurze Einblick durch die Buchbeschreibung in der Leserunde machte mich richtig neugierig auf Lossau´s neues Werk. Diese lautete so: " "Zapping", so nennt der fünfzehnjährige Jonas Behrender seine Gabe des Hellsehens. Weil er einen Mord begangen haben soll, ist er in der Psychiatrie gelandet. Keiner kennt die Wahrheit. Nicht einmal seine Schwester oder seine besten Freunde." Und diese Buchbeschreibung ist zwar kurz, verspricht aber keinesfalls zu viel. So erleben wir genau diesen Anfang, wie Jonas in die Psychiatrie "eincheckt" und was er dort erlebt. Was er dort herausfindet ist aber einfach nicht das, mit dem er und auch der Leser wohl gerechnet hat. So bleibt es nicht aus, dass sich Jonas und seine Schwester Hannah, sowie die besten Freunde Leon und dessen Schwester Verena auf die Suche nach der Wahrheit begeben, was wiederrum unglaubliche Dinge aufdeckt und grausame Folgen hat. Meine persönliche Meinung: Jens Lossau hat einen für mich unglaublich genialen Schreibstil, den er in diesen All-Age Romanen toll auslebt. Dass er daraus Thriller macht, ist einfach genial. Dieses Buch liest sich total flüssig, was ich auch dem von ihm eingesetztem Sprachgebrauch zuschreibe, denn Lossau schreibt einfach so, wie wir alle miteinander sprechen: Umgangssprache. Er vermeidet große Fremdwörter, arbeitet nicht mit ineinander verwobenen Schachtelsätzen und seine Sprache und Formulierung ist klar. Die Erzählperspektive ist hier in drei von den vier übergeordneten Kapiteln den Hauptprotagonisten zugeschrieben, d.h. wir erfahren die Handlung aus der Sicht von Jonas, Hannah, Leon und Verena. Dies zu Beginn in normaler Erzählhaltung, später aber sehr geschickt in Form von Niederschriften, zB Briefen oder (Tage-)Bucheinträgen. Diese Erzählperspektiven liebe ich, denn hier finde ich sehr viel Tiefgang, es ist eine wunderbare Form, die Gefühle und Gedanken der Protagonisten noch besser an den Leser zu transportieren. Gerade hier erlebe ich bei Lossau einen ganz besonderen Knackpunkt: er lässt seinen Hauptfiguren immer besondere Wesenszüge anhaften, so verfängt sich Hannah gerne in Beschreibungen, Jonas hingegen hat wirklich komische, bildhafte Gedanken, und genau diese retten mich oft aus der Tiefe der eigentlich schlimmen Realität der Handlung. Denn Lossau schreibt nicht von irgendwelchen Jugendproblemen, sondern greift ernstzunehmende Thematiken auf, die mich immer langfristig festhalten und beschäftigen. Durch die eben beschriebene Erzählperspektive, kam ich den Protagonisten noch mal näher, als nur durch die Beschreibungen und Schilderungen, die sonst im Buch vorkamen. Allerdings fand ich diese schon ziemlich klar skizziert und sehr gelungen. Nur machte eben dieser Blick in die Gedanken- und Gefühlswelt der Figuren das Ganze noch runder - und auch spannender. Der Plot ist komplett gelungen, die Spannungskurve verläuft stets nach oben, und die Auflösung ist überraschend, wirklich überraschend! Es macht nachdenklich, es hat mich erschreckt. Doch hier blieben für mich auch einige Punkte offen, das dritte übergeordnete Kapitel war für mich sehr wirr und ich behielt daraus Fragen zurück, die nicht geklärt wurden. Deswegen ziehe ich einen Punkt ab, da mich das Buch sehr gefesselt hat und ich nun aber doch an dieser Stelle irgendwo in der Luft hänge. Die letzten Seiten allerdings gaben dann nochmal ein kleines Ende, dass ich wirklich als sehr wichtig und gut erachte und das mich aufatmen ließ. Zusammengefasst wieder ein wirklich tolles Buch von Jens Lossau, dem ich 4 Sterne gebe und für das ich eine Leseempfehlung aussprechen möchte!

    Mehr
    • 3

    MeiLingArt

    14. March 2016 um 12:23
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks