Jens Ostrowski Gütersloh im Visier der Stasi

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gütersloh im Visier der Stasi“ von Jens Ostrowski

Agenten agierten an der A 2, auf dem NATO-Flughafen, in der Kreisverwaltung, sie waren auf Bertelsmann und Claas angesetzt: Ein Vierteljahrhundert nach dem Fall der Mauer öffnen sich zum ersten Mal die Stasi-Akten für den Kreis Gütersloh. Sie zeigen, dass der Geheimdienst der DDR ein vielfältiges Interesse an der Region hatte – und, dass es nicht immer eingeschleuste Agenten waren, die zwischen Borgholzhausen und Rietberg, zwischen Schloß Holte-Stukenbrock und Harsewinkel agierten. Auch Bundesbürger haben sich vom Ministerium für Staatssicherheit anwerben lassen. Ihnen ist die NW in einer detaillierten Recherche auf die Spur gekommen. Dieses Buch erzählt nicht nur die spannendsten Geschichten aus der Zeit des Kalten Krieges, sondern zeigt auch die interessantesten Stasi-Akten im Vollformat.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen