Jens Rassmus

 4.7 Sterne bei 39 Bewertungen

Alle Bücher von Jens Rassmus

Sortieren:
Buchformat:
Jens RassmusEin Pflaster für den Zackenbarsch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Pflaster für den Zackenbarsch
Ein Pflaster für den Zackenbarsch
 (32)
Erschienen am 09.09.2014
Jens RassmusDer wunderbarste Platz auf der Welt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der wunderbarste Platz auf der Welt
Der wunderbarste Platz auf der Welt
 (3)
Erschienen am 14.05.2007
Jens RassmusDer karierte Käfer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der karierte Käfer
Der karierte Käfer
 (2)
Erschienen am 25.07.2007
Jens RassmusParty im Walfischbauch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Party im Walfischbauch
Party im Walfischbauch
 (1)
Erschienen am 21.01.2016
Jens RassmusDas Nacht-Tier
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Nacht-Tier
Das Nacht-Tier
 (1)
Erschienen am 13.07.2018
Jens RassmusBehtarin makan ru-ye zamin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Behtarin makan ru-ye zamin
Behtarin makan ru-ye zamin
 (0)
Erschienen am 31.03.2017
Jens RassmusPure Fruit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Pure Fruit
Pure Fruit
 (0)
Erschienen am 14.05.2016
Jens RassmusKann ich mitspielen?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kann ich mitspielen?
Kann ich mitspielen?
 (0)
Erschienen am 01.01.2014

Neue Rezensionen zu Jens Rassmus

Neu
G

Rezension zu "Ein Pflaster für den Zackenbarsch" von Jens Rassmus

Über die Wehwehchen in der Meereswelt
Gisevor 3 Monaten

Der Doktorfisch und sein Assistent, der Kofferfisch, haben ganz schön viel zu tun im Meer: Da müssen beim Familienfest der Kraken die verknoteten Tentakel wieder auseinander gefieselt werden, dort klagt der Wal über Bauchschmerzen, und sogar die Forelle möchte Hilfe von den beiden. Mit viel Lebensweisheit meistert der Doktorfisch die Anfragen und beantwortet souverän nebenher noch die neugierigen Fragen des Kofferfischs.

Neun kleine Geschichten versammelt der Autor Jens Rasmuss in diesem Buch über die Welt im Meer und über die kleineren und größeren Wehwehchen, die die Fische im Wasser plagen. Dabei spart er nicht mit humorvollen Einlagen, auch Erwachsene können sich freuen an der Idee, wie sich die vielen Krakenarme miteinander verknoten, wie geschickt der Kofferfisch den Hai in seine Grenzen zurückweisen kann oder wie es sich anfühlt, als Fisch die Nässe zu spüren. Die Zeichnungen zu den Geschichten ergänzen die Erzählung sehr gut. Lediglich die Geschichte mit dem Pflaster für den Zackenbarsch dürfte für Kinder nicht ganz nachvollziehbar sein, sie erscheint mir eher für die Erwachsenen geschrieben. Die Kinder finden sich wieder in einer Welt, die ihrer eigenen doch gar nicht so verschieden ist. Und das ist auch ganz gut so, denn so sind die Lösungen gut in den eigenen Alltag zu übertragen. Die Spannung ist genau dosiert für kleine Leseeinheiten, die sich anbieten für weitergehende Fragen der Kleinen.

Ein klares Vorlesevergnügen sowohl für die Großen wie auch für die Kleinen ab dem Kindergartenalter. Von mir gibt es dafür 4,5 von 5 Sternen sowie eine klare Leseempfehlung.

Kommentieren0
1
Teilen
miro76s avatar

Rezension zu "Party im Walfischbauch" von Jens Rassmus

Noch mehr fischige Abenteuer
miro76vor einem Jahr

Wir freuen uns riesig, dass es weitere Geschichten um den Doktorfisch und seinen Helfer, den Kofferfisch gibt. Wie schon der erste Band hat uns auch dieses Buch verzaubert - und zwar nicht nur unsere Tochter, sondern auch uns vorlesende Eltern.

Beherzt kümmern sich die beiden um die kleineren und größeren Probleme ihrer Freunde. Und natürlich kommt der Spaß nicht zu kurz. Wir durften schallen lachen, wie der Kofferfisch den Blasenwettkampf mit einem Riesenpups gewinnt, oder warum der Zackenbarsch zwei Pflaster braucht. Rührend ist die Liebe zwischen Seestern und Mondfisch und ihre Hochzeit ist wirklich romantisch!

Jens Rassmus ist es großartig gelungen, die Geschichten miteinander in Beziehung treten zu lassen und manchmal nimmt er auch Bezug zum ersten Band. Wir fanden es toll, wenn wir die alten Geschichten wiederentdeckten. Man muss aber das erste Buch nicht kennen, um diesen Erzählband zu mögen.

Von uns gibt es wieder fünf Sterne und ich empfehle das Buch allen Eltern und Kindern, die gerne vorlesen oder schon selbst lesen. 

Kommentieren0
76
Teilen
coffee2gos avatar

Rezension zu "Ein Pflaster für den Zackenbarsch" von Jens Rassmus

unter dem Meer
coffee2govor 2 Jahren

Kurze Inhaltszusammenfassung:

Im Buch „Ein Pflaster für den Zackenbarsch“ veröffentlicht der Autor Jens Rassmus Kurzgeschichten über die Meeresbewohner, wobei in keiner Geschichte der Doktorfisch und sein fleißiger Helfer der Kofferfisch fehlen dürfen. Thematisch handeln die Geschichten von den kleinen Wehwehchen und Krankheiten der Meeresbewohner und von den kreativen Behandlungsansätzen durch den Doktorfisch mit Unterstützung durch den Kofferfisch. Die Geschichten sind unterschiedlich lang, sodass man je nach Zeit und Aufnahmevermögen der Kinder auswählen kann. Es ist möglich die Geschichten der Reihe nach zu lesen, aber man kann sie auch durcheinander lesen, da sie unabhängig voneinander sind.

 

Meine Meinung zum Buch:

Das Buch finde ich sehr kindgerecht gestaltet, es befinden sich immer wieder kleine Illustrationen zwischen den Textpassagen und das Buch besteht aus mehreren kürzeren Geschichten, ideal zum Vorlesen. Außerdem verwendet der Autor viele direkte Reden, sodass die Geschichten spannend und lebendig sind und Kinder in der angesprochenen Altersgruppe den Geschichten gut folgen können. Die Geschichten und die Ideen dahinter sind auch altersentsprechend und lassen viel Spielraum für eigene Ideen und kreative Gedankengänge. Zudem können die Kinder nebenbei lehrreiches über die Meeresbewohner erfahren. Das Buch ist genderneutral und für Mädchen und für Buben gleichermaßen geeignet.

 

Titel und Cover:

Der Titel ist witzig und passend für ein Kinderbuch und auch das Cover ist farblich sehr schön in unterschiedlichen Meerestönen gehalten. Zudem ist der Einband robust und wird nicht so schnell abgenutzt, auch wenn das Buch von Kinderhänden unzählige Male durchgeblättert wird.

 

Mein Fazit:

„Ein Pflaster für den Zackenbarsch“ ist ein Kinderbuch, das sich sehr gut zum Vorlesen eignet und die Phantasie der Kinder anregt.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks