Jens Rassmus , Jens Rassmus Party im Walfischbauch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Party im Walfischbauch“ von Jens Rassmus

Der Zackenbarsch ist ein toller Typ, deshalb braucht er gleich zwei Pflaster. Seepferdchen und Kugelfisch geraten dadurch in eine verwickelte Geschichte, der Einsiedlerkrebs leidet an Kneifen, Zwicken und Piksen, der Hai hat einfach kein Glück, die Krakenfamilie trotzt dem Sturm, und der Kofferfisch will beim Blasenwettkampf unbedingt den Wal besiegen. Ob das gelingen kann? Zum Glück weiß der Doktorfisch Rat, und zum Glück gehen Jens Rassmus die Ideen für seine liebenswerten Geschichten nicht aus. Ohne Ende möchte man weiter vorlesen, was er vom Meeresgrund zu berichten hat, und sich in seinen Bildern verlieren.

Und wieder gibt es lustige und spannende Abenteuer rund um den Doktorfisch und seine Freunde. Fast noch besser als der erste Band!

— miro76
miro76

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Harry und Otto strapazieren wieder unsere Lachmuskeln und die (Spannungs-)Nerven. Spannend, schräg - einfach genial!

danielamariaursula

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Noch mehr fischige Abenteuer

    Party im Walfischbauch
    miro76

    miro76

    13. May 2017 um 16:58

    Wir freuen uns riesig, dass es weitere Geschichten um den Doktorfisch und seinen Helfer, den Kofferfisch gibt. Wie schon der erste Band hat uns auch dieses Buch verzaubert - und zwar nicht nur unsere Tochter, sondern auch uns vorlesende Eltern.Beherzt kümmern sich die beiden um die kleineren und größeren Probleme ihrer Freunde. Und natürlich kommt der Spaß nicht zu kurz. Wir durften schallen lachen, wie der Kofferfisch den Blasenwettkampf mit einem Riesenpups gewinnt, oder warum der Zackenbarsch zwei Pflaster braucht. Rührend ist die Liebe zwischen Seestern und Mondfisch und ihre Hochzeit ist wirklich romantisch!Jens Rassmus ist es großartig gelungen, die Geschichten miteinander in Beziehung treten zu lassen und manchmal nimmt er auch Bezug zum ersten Band. Wir fanden es toll, wenn wir die alten Geschichten wiederentdeckten. Man muss aber das erste Buch nicht kennen, um diesen Erzählband zu mögen.Von uns gibt es wieder fünf Sterne und ich empfehle das Buch allen Eltern und Kindern, die gerne vorlesen oder schon selbst lesen. 

    Mehr