Jens Rosteck

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(4)
(3)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Joan Baez

Bei diesen Partnern bestellen:

Brel

Bei diesen Partnern bestellen:

Édith Piaf - Hymne an das Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Ibiza

Bei diesen Partnern bestellen:

Édith Piaf

Bei diesen Partnern bestellen:

Schauplatz Musik: Paris

Bei diesen Partnern bestellen:

Hans Werner Henze

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Sphinx verstummt

Bei diesen Partnern bestellen:

Bob Dylan

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwei auf einer Insel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Leben auf der Überholspur

    Édith Piaf

    gst

    26. October 2016 um 15:59 Rezension zu "Édith Piaf" von Jens Rosteck

    „Edith Piaf war eine Frau, die immer das tat, was sie im Moment wollte. Sie sagte das, was sie gerade dachte, und sie liebte, wenn sie gerade Sehnsucht nach Zärtlichkeit hatte. Alle diese überschäumenden Gefühle komprimierte sie in ihrem Gesang“ (Bruno Coquatrix)Jens Rosteck hat eine umfassende und mitreißende Biographie über die Ausnahmekünstlerin des vergangenen Jahrhunderts geschrieben. Ein Brief auf den Innenseiten des Covers zeigt ihre gleichmäßige Schrift mit großen Unterlängen, die einen Rückschluss auf ihre emotionale ...

    Mehr
    • 2
  • Umfassende und empathische Biographie mit „Bonus“

    Édith Piaf

    michael_lehmann-pape

    24. April 2013 um 12:10 Rezension zu "Édith Piaf" von Jens Rosteck

      Trotz der vielfachen Literatur über Edith Piaf, eine zusammenhängende, umfassende und Werk und Person in der Breite würdigende Biographie im deutschsprachigen Raum fehlte durchaus. Eine Lücke, die Jens Rosteck nun in hervorragender Manier zu schließen versteht auf den knapp 410 Seiten seines neuen Werks.   Jene Sängerin Frankreichs, die sich weit über Frankreich hinaus in das kollektive Musikgedächtnis eingebrannt hat, von der Sascha Guitry zu Recht sagt: „Ihr Leben war dermaßen traurig.... Fast zu schön, um wahr zu sein“.   ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bob Dylan" von Jens Rosteck

    Bob Dylan

    Cam

    24. July 2009 um 20:46 Rezension zu "Bob Dylan" von Jens Rosteck

    Keine schlechte Biographie über Bob Dylan, aber als ein großer Dylan-Fan, ist dieses Werk durchaus lesenswert aber einfach zu nüchtern.

  • Rezension zu "Bob Dylan" von Jens Rosteck

    Bob Dylan

    MrSlowhand

    10. August 2008 um 14:02 Rezension zu "Bob Dylan" von Jens Rosteck

    Trocken und Faktenorientiert geschrieben. Kein überflüssiger Schnickschnack und keine unnützen Pirouetten um das wirklich Interessante herum. Der ideale Einstieg für Dylan-Neulinge!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks